memtest.exe fehlt oder beschädigt... wird mein Notebook verrecken?

kalkan

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
29
hi liebe Leute, ich habe kürzlich mein ViSTA Home Premium 32bit neu von Festplatte wiederhergestellt weil es so hoffnungslos zu gemüllt war und ein Virus Namens "adklicker" hatte ich auch. Irgendwann meldete der Rechner beim booten Installieren sie das Betriebssystem von Datenträger um diesen Fehler zu beheben: Datei: \boot\memtest.exe fehlt oder beschädigt,
status: 0xc000000e? Nun ich tippe auf ein Hardware fehler (was für mich eine Katastrophe wäre weiss nicht ist es den teuer eine neue Speicherbank mit 1024 MB einbauen zu lassen insg. 2048 MB?) bin noch nie Optimist gewesen:(. Allerdings läuft alles wie geschmiert bis ich heute einen riesenschreck bekam den ich schaltete den Rechner an und während des bootens blieb der Bildschirm dunkel und der Cursor blinkte ganz links oben. So etwas beobachte ich nun in den Zweieinhalb Jahren zum ersten mal. Vieleicht hätte ich warten sollen. Aber ich wollte es wissen ist das jetzt einmalig oder wird es sich wiederholen und nach einem Reset war alles beim alten,erleichterung fürs erste. Mein Notebook: Fujitsu Siemens AMILO Pi, iNTEL Dual 2 Core 1,83 MHz Centrino 500er FSB,ATi Mobility Radeon HD2400 256 MB DirectX 10,2048 MB RAM ca. 600 MHz, WD 320 GB SATA,O2 Surfstick Huawei E160.
 

kalkan

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
29
Danke für den Tip. Problem dabei ist ich habe ungefähr ein Volumen von ca. 100-150 MB da mein Stick monatlich auf 5 GB begrenzt ist(schätze mal Linux wird mindestens 500 MB groß sein oder?) und ab da habe ich nur noch GPRS. Nun den dann werd ich mal Morgen in meine andere Wohnung am anderen Ende der Statd fahren da habe ich ne 6000er DSL Leitung.Ich weiss ich könnte googeln ob es ein anderen Speichertest gibt da weiss ich aber nicht wie zuverlässig es sein wird wenn überhaupt. Es ist als wäre mein Hund krank oder so weil es mich auch krank werden lässt krank vor sorgen das ich ne Speicherbank kaufen "muss" da ich ja an chronischer Pleite leide seit meinem Letzten geschäftlichen misserfolg.:(
 

HisN

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
72.443
Naja, Du solltest Dir Deine Fehlermeldung auch noch genau anschauen.
Die Datei memtest.exe ist beschädigt oder fehlt. Das deutet mehr auf ein Fehler vom Datenträger (ich hab jetzt nicht gerafft ob das beim installieren oder watever ist), also Fehler der Recovery-CD oder der Festplatte von der die Datei geladen werden soll hin.
 

kalkan

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
29
nein nein, also am anfang war die die Fehlermeldung, und das System riet mir eine Neuinstallation von Datenträgern, da ich die im moment nicht zur Hand habe, habe ich das System von Festplatte wieder hergestellt mit der Hoffnung das das auch reicht...
 
Top