News Metal Gear Solid: 20 Grafikkarten im Benchmark mit Phantom Pain

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
7.149
Mit Ground Zeroes sollte nur die Vorfreude auf den fünften Teil der Metal-Gear-Solid-Spieleserie geweckt werden. Mit Phantom Pain ist nun das eigentliche Spiel erschienen, das zahlreiche Höchstwertungen kassiert. Doch wie läuft das Spiel auf dem PC? Das klärt ComputerBase unter anderem mit Benchmarks zu 20 Grafikkarten.

Zur News: Metal Gear Solid: 20 Grafikkarten im Benchmark mit Phantom Pain
 

Stegicb

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
250
Argh 16 mbit Leitung.. braucht noch 3 Stunden. Ansonsten schöner Test, meine 970 freut sich auf DSR^^
 

erazzed

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.209
60fps Cap? Wie ich es hasse...
 

Pitt_G.

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
7.577
" 1.920 × 1.080 ist für eine hübsche Grafik zu niedrig" etz mal Butter bei die Fische, nur weil die Industrie nicht mehr weiss wie sie im übersättigten Markt noch Kaufanreize schaffen soll muss das hier doch keiner Nachblubbern.

Wenn ich dran denke dass im Kabel TV SD Auflösung mit 1024*576p Standard ist....und mir die Kollegen erzählen wie toll doch HD beim Kabel TV ist aber keiner ein HD Paket hat....

meiner 32er 16:9 Röhre hat dank DVB-S immer noch ein ordentliches Bild, nur Feng Shui like ist der Dunkle Würfel in kleinen Wohnungen nicht ganz optimal. Dafür gaukelt der Flachbild einem in kleinen Räumen mehr Platz vor und die Wohnungsbau Mafia freuts
 

LucPi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
37
Ohh, hätte nicht gedacht, dass ich das Spiel mit meiner Radeon 7870 in FHD und max. Details noch mit ca. 40 fps zocken kann.
Aber meine aktuell 6 MBit/s sagen da wohl eher nein zum Download:D
 

pipip

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
10.797
Das Spiel profitiert also kaum von mehreren Threads. Das erklärt, wieso die 750TI und die 950 wesentlich schneller als die 370 und 360 ist. Interessant aber, dass die R9 380 mit GCN 1.2 (die anderen sind GCN 1.0 und 1.1) gegenüber der 960 aber auf selber Stufe steht. Hier zeigt dass der bessere DX11 Treiber davon profitieren kann, dass das Game native nur 1-2 Threads auslastet.

Naja, ist eben ein typisches Game aus Japan, welche eben meist eher mit Playstation oder Nintendo Hardware zu tun haben und PS3 zum Beispiel nur einen starken Core (plus 7 Zusatzeinheiten) hatte.
 

Deleo

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.815
" 1.920 × 1.080 ist für eine hübsche Grafik zu niedrig" etz mal Butter bei die Fische, nur weil die Industrie nicht mehr weiss wie sie im übersättigten Markt noch Kaufanreize schaffen soll muss das hier doch keiner Nachblubbern.

Wenn ich dran denke dass im Kabel TV SD Auflösung mit 1024*576p Standard ist....und mir die Kollegen erzählen wie toll doch HD beim Kabel TV ist aber keiner ein HD Paket hat....

meiner 32er 16:9 Röhre hat dank DVB-S immer noch ein ordentliches Bild, nur Feng Shui like ist der Dunkle Würfel in kleinen Wohnungen nicht ganz optimal. Dafür gaukelt der Flachbild einem in kleinen Räumen mehr Platz vor und die Wohnungsbau Mafia freuts

Sehe ich genau so, aber irgendwie muss man die Kunden ja zur einer Neuen Karte überzeugen, wenn ich überlege das ich immer noch mit einer 4Jahren alten 580 sehr gut Spielen kann....sowas wäre vor 10 Jahren gar nicht möglich gewesen, die Technik ist meiner Meinung nach so langsam am Limit. Wenn ich mir nach 3 Generation die FPS Unterschiede ansehen, ist das echt lächerlich.
 

Zaptek

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.220
Die Leute, die zu langsamens Internet haben , können sich ja die DVD version kaufen :freak: :evillol:
 

meckswell

Admiral
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
8.198
Ich hab noch 1680x1050. Manche Spiele, wie z.B. F1 15, NfS Rivals, Project Cars, sehen in der Auflösung richtig schlecht aus, flimmern sich teilweise einen ab, oder haben schlechtes AA.

Mach ich bei diesen Games DSR 4x rein (3360x2100) sind diese Games auf einmal flimmerfrei, Aliasing is nahezu kein Thema mehr. Es sieht einfach deutlich besser aus.

Von daher kann ich mir das schon gut vorstellen und dass nicht nur die Werbetrommel für Monitore gerührt werden soll.
 

CaptainCrazy

Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
2.167
Ganz ehrlich, man sollte wirklich aufpassen, dass solche Tests nicht in "First-World-Problems-Geheule" enden. Klar, technische Limitierungen und Schwächen sollten natürlich angesprochen werden, aber hier hört es sich wieder so an, als ob das Spiel in Full HD und unter (oder gar bei) 60 FPS praktisch kurz vor unspielbar und superhässlich wäre.

Der Anteil an Spielern mit einem 144 Hz-Monitor ist doch lächerlich klein. Und bei MGS 5 handelt es sich auch nicht um einen superschnellen E-Sport-Shooter.

Vielleicht lässt man zukünftig zwei Redakteure den Test schreiben. Einen aus der Sicht des Hardcore-Enthusiasten und einen aus der Sicht eines Durchschnittsspielers. Wäre irgendwie angenehmer...:p
 

Augen1337

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.443
@Deleo: Die Technik ist nicht am Limit, sondern es wird von der Industrie jedes Quäntchen Leistung in bare Münze umgewandelt. Selbst ohne Zuwachs von 100% (oder 10%?) bei jeder Generation, werden neue Karten gekauft.

@Pitt:
Wenn ich dran denke dass im Kabel TV SD Auflösung mit 1024*576p Standard ist....und mir die Kollegen erzählen wie toll doch HD beim Kabel TV ist aber keiner ein HD Paket hat....
Das liegt wohl eher am klareren digitalen Bild. Aber, dass von SD zu HD kein Unterschied bemerkbar ist... sorry... :freak:

Dafür gaukelt der Flachbild einem in kleinen Räumen mehr Platz vor und die Wohnungsbau Mafia freuts
Paranoid?

Ontopic: Schön zu sehen, dass alles glatt läuft. Die Grafikkartenanschaffung kann noch warten ;)
 

Eusterw

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.151
Wie sieht es mit integrierter Grafik aus?

Z.B. die Intel HD4000, ist bei Steam, die MIT ABSTAND am weitesten benutzte Grafikkarte.
 
Top