Micro-Kompaktanlage gesucht für Generation 60+, USB MP3, DAB+

ettan

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.598
Hallo zusammen,

suche für meine Mutter eine Micro-Kompaktanlage. Viel muss das Teil nicht können, außer Radio, CD und MP3 per USB Stick. Die Anlage muss einfach bedienbar sein und sollte gut klingen, Budget maximal 300,- Euro für die Anlage inkl. Lautsprechern. Hab mich natürlich selbst schon ein wenig umgesehen, so Richtung Yamaha Pianocraft sollte es gehen, aber da wird es mit dem Budget schon etwas knapp.
Wie gut klingen die günstigeren Modelle von Pioneer oder Panasonic? Sollte man auf DAB+ setzen? Wichtig wäre auch die Abspielbarkeit von MP3 vom Stick, das muss alles einfach bedienbar sein. Ich würde ihr einen kleinen Micro-USB Stick mit Musik bestücken, da passt ja ne Menge drauf. Nur muss sie sich dann auch zurecht finden, d. h. schnell die Alben auf dem Stick finden, sonst ist es mit der Akzeptanz ganz schnell vorbei ;) Bluetooth, Ipad-Dock und solche Nettigkeiten werden eher nicht benötigt.

Der Raum der beschallt werden soll, ist ca. 30m² groß, die Anlage würde dann auf einem Sideboard gegenüber des Sitzmöbels stehen, wobei dort nur selten jemand sitzen wird. Sollte also einfach der gesamten Raum beschallt werden, auch wenn man mal 5 Meter weiter am Esstisch sitzt (Wohn- und Essraum).

Gesucht wird also eine gut klingende, einfach zu bedienende Kompakt-Anlage mit USB / MP3 Player und ggf. DAB+ für unter 300,- Euro. Kriegt man für den Kurs was hochwertiges mit möglichst langer Haltbarkeit?

Hab jetzt mal 4 Kompaktanlagen rausgesucht, hat jemand Erfahrung mit einer von denen?
http://geizhals.de/denon-d-m40dab-silber-kirsche-a1275701.html?hloc=at&hloc=de
http://geizhals.de/yamaha-pianocraft-mcr-n560d-silber-schwarz-a1005736.html?hloc=at&hloc=de
http://geizhals.de/onkyo-cs-265dab-weiss-a1201680.html?hloc=at&hloc=de
http://geizhals.de/panasonic-sc-pmx70b-schwarz-schwarz-a1260960.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Hi,


ich habe letztes Jahr für mich genau dasselbe gesucht und bin auf dieses Gerät gestoßen:

http://www.amazon.de/Yamaha-MCR-042...48900849&sr=8-6&keywords=yamaha+kompaktanlage

Einfach zu bedienen, gut sichtbares Display, Radio, CD, MP3 CD und USB.
Dazu super klingende Boxen (und ich bin ansonsten HiFi verwöhnt, für die Größe sagenhafter Klang)
die auch noch getrennt von der Anlage aufstellbar sind.

Einzige Wermutstropfen:

In dieser Version ohne DAB/DAB+ (der Nachfolger MCR -B043D, hat das aber)
und die Boxen sind relativ tief (25cm) und daher nicht überall positionierbar...


Ich hab damals bei meinem HiFi-Händler 230€ gezahlt... gibts auch noch in verschiedenen Farben...
 
Moin und Danke für die Antwort. Wir sind heute fündig geworden, es ist die oben verlinkte Panasonic Anlage geworden. Vor Ort beim Händler Probe gehört und für 239,- Euro gleich mitgenommen. Macht einen guten Eindruck das Teil, für die Größe erstaunlich guter Klang und auch erstaunlich laut. Mutter ist zufrieden und hat schon ihre ersten CD's auf dem USB Stick gespeichert ;)
 
Zurück
Top