microATX Gamer PC

Licer

Newbie
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3
Hi,
will mir für unter 800€ einen Gamer Pc zusammenstellen mit dem ich auch mal Bluerays gucken kann. Da das Teil im Wohnzimmer am Fernseher stehn soll wäre microATX nicht schlecht oder bringt es mir irgendwelche Nachteile einen "kleinen" PC zusammenzustellen?

Bis jetzt hab ich mir mal folgendes zusammengestellt:

1xLG Electronics CH10LS20 67€
1xAeroCool QS-200 40€
1xCougar A400 400W Bronze ATX 2.3 120mm Lüfter 48€
1xSamsung SpinPoint F3 1000GB SATA II 32MB 7200rpm (HD103SJ) 48€
1xMSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC 1024MB GDDR5 218€
1xAsus P8H67-M LE Rev.3 H67 Sockel 1155 mATX DDR3 90€
1xIntel Core i5 2500K 4x3.30 GHz So 1155 BOX 187€
1xKingston 4GB Kit PC3-10667 DDR3-1333 CL7 XMP HyperX 46€
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gesamt 744€

Passt das System so zusammen? Oder hab ich sogar noch was vergessen?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mauronator

Gast
beim ram kannst du ruhig das günstigste kit nehmen mit cl9 und 1333mhz.
da sparst du nochmal ~13€
aber sonst passt alles.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Shar

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.173
Servus.

Passt.
Dem Gehäuse würde ich für vorne noch einen Gehäuselüfter spendieren.
Dann hast du vorne zwei und hinten einen plus NT.

Beim Speicher würde ich aber entschieden sparen - eine der stene 10 oder 15 Positionen nehmen: http://gh.de/?cat=ramddr3&xf=256_2x~253_4096~254_1333&sort=p

Grüßle ~Shar~


PS: Ist übrigens ein klasse Gehäuse für den Preis und Größe.
 

PaDattDaRein?

Banned
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.390
Es ist Mumpitz, bei einem H67-Board eine CPU als "K" Version zu nehmen, zumal du auf die integrierte Grafik nicht angewiesen bist ("K" bietet freien Multi und halt die bessere IG). Also nimm den normalen 2500. Ansonsten kann ich mich meinem Vorredner anschließen. Der Rest ist top.
 

Licer

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3
Danke schonmal für die schnellen Antworten.

Also Ram wird schonmal gegen den CL9er getauscht.
Welchen unterschied macht den der 2500K zum 2500? Da blick ich momentan nichtmehr ganz durch.
 
M

Mauronator

Gast
der 2500k hat einen offenen multiplikator.
d.h. das er mit wenigen handgriffen leicht zu übertakten ist.
wie bei amd mit der black edition.
 

Licer

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3
Ok Danke dann wirds der 2500. OC lass ich die Finger von und das was ich durch CL9 Ram und CPU spare kommt dann in nen zusätzlichen Gehäuselüfter.

Danke für eure Hilfe.
 

PaDattDaRein?

Banned
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.390
Nur das er mit einem H67-Board weniger Interesse an OC zu haben scheint, als die CPU :D. Die Langweilt sich nur und sollte ich falsch liegen, wirst du auf ein P67-Board umsteigen müssen, da du da mit dem OC mehr Erfolg haben wirst.
 

maaco90

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
708
Nimm lieber eine GTX560Ti in Referenzdesign. computerbase hat die MSI von dir getestet und für deutlich schlechter als die Referenz-Karte befunden.
Nimm eine von Sparkle. Für weniger Geld hast du es viel leiser. Das ist doch auch interessant für einen Wohnzimmer-PC. Auf die 7% Mehrleistung kannst du wahrscheinlich verzichten.
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.985
Also theoretisch kannste das ganze auch auf ein mITX-Board schrauben. Das ist nochmal gute 10cm kürzer als das mATX-Board
 

Jim Sonic

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
15
Hallo zusammen,

ich suche eine ähnliche Zusammenstellung in dieser Richtung (Wohnzimmer+Gaming) und würde das meiste auch so übernehmen. Allerdings wäre eine passende SSD-Festplatte schön. Hat jemand einen bezahlbaren Tipp? Der Rechner sollte eigentlich nur leise sein, schnell booten und Spiele wie Star Craft 2 oder das kommende Duke Nukem Forever an meinem 46" Full-HD-Fernseher flüssig darstellen.

Bin für jeden Hinweis dankbar. Bin hardwaremäßig leider seit 3 Jahren komplett raus :/

Viele Grüße

Jim
 

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
11.985
mach dir nen neuen thread auf
 
Top