News Microsoft: HoloLens kostet Entwickler zum Start 3.000 US-Dollar

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
10.199
#1
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.213
#2
Schon der erste Artikel?
Das Event ist doch noch garnicht fertig :D
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
#3
Verlinkt doch bitte das Video anstatt der unscharfen Screenshots.
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.925
#4
günstiger als erwartet
so viel hat die olle google glass auch gekostet und da steckte deutlich weniger Technik drin

und für unternehmen ist 3000. eh nichts
 
Dabei seit
März 2005
Beiträge
665
#6
Das Video interessiert mich auch. Vllt. bringt Microsoft ja VR auf ein Level so das ich mir auch eine kaufen würde :)

Aber mein need wird eh erst in 5 bis 10 Jahren aufkommen :D
 
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
9.213
#7

Mercsen

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.471
#9
Bei Kinect sollte seinerzeit auch alles selber berechnet werden, wurde dann aber doch auf die XBox abgewälzt, was zu verzögerter und langsamer wahrnehmung führte. Hoffentlich verbocken die das nicht wieder so, habe große Hoffnungen für das projekt :)

3000$ ist allerdings ne ansage, nur fraglich in wie weit sich davon der tatsächliche preis ableiten lässt
 
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
1.373
#11
Die 3000€ sind natürlich ne gewaltige Einstiegshürde für kleine/private Entwickler. Schade, die Oculus Rift hat von diesen Leuten sehr profitiert denke ich.
Ergänzung ()

@Jan
total OT:
Junge klick mal auf deinen eigenen Link "ComputerBase werbefrei" in deiner Signatur :D :D :D
 
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
3.766
#12
Wahrscheinlich gar nicht. Der angepeilt Marktpreis sollte, Microsoft hat ja auch Privatkunden im Visier, deutlich darunter liegen.
Hatte MS nicht gesagt, zumindest bei der 1. Generation von HoloLens explizit Unternehmen anzusprechen?

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die erste HoloLens überhaupt für die XBOX One erscheint, das ist eher was für einen Nachfolger.

EDIT:
Suggesting Microsoft (MSFT +0.2%) will take a gradual approach to commercializing HoloLens (echoes of Google Glass?), Satya Nadella tells the BBC the first version of his company's augmented reality headset will ship "within the next year," and be aimed at developers and enterprises.
http://seekingalpha.com/news/268477...-will-initially-target-developers-enterprises
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2005
Beiträge
665
#13
Naja, wenn du dazu nen kompletten MSDN Account bekommst ist der Preis absolut Entwickler üblich. Wenn ich nen Visual Studio mit MSDN kaufe kostet das auch ne ganze ecke mehr. Je nach dem was für tools man dazu bekommt also vllt. gar nicht so schlecht der Preis.
Und wenn ein Unternehmen 1% schneller entwickeln kann für 3000€ ist das nen guter Deal. Vorrausgesetzt Microsofts lösung lässt sich schneller und komfortabler programmieren.
 
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
24.055
#14

c-ro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
310
#17
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
685
#20
Irgendwas ganz fundamentales scheint da aber noch gar nicht zu funktionieren...
Man merkt, dass jede Bewegung, die der Kerl ausführt, auswendig gelernt ist.
 
Top