Microsoft Produktaktivierung per Telefonzelle gesperrt

chriman

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
33
Microsoft hat die Nutzung der telefonischen Aktivierung von einer Telefonzelle aus gesperrt.
 
Zuletzt bearbeitet:

erzengel-michae

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
582
Ich weigere mich, unnötigerweise und ohne dass ich Einfluss darauf nehmen könnte Informationen über mich herauszugeben.
das machst du, ohne es zu wissen, fast täglich. kann es sein, daß du eine kleine verfolgungsphobie hast? ich habe ja schon viel gehört, aber daß einer sein windows von der telefonzelle aus aktiviert...??? gehst du auch über das internet vom nachbarn online oder läßt deine post an eine briefkastenfirma schicken? fährst du über umwege zu deinem arbeitsplatz und hast dein auto in einem anderen landkreis angemeldet? ich überlege gerade...gibt es sowas wie versteckte kamera auch für internetforen?
 

chriman

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
33
Ich habe mir gar keine Gedanken darüber gemacht, welchen Eindruck mein Beitrag hinterlassen könnte.
Bin mal gespannt, was noch so für Tipps kommen.
Außerdem müssen die Telefonzellen doch auch für etwas gut sein. Sonst könnte man stattdessen besser Klohäuschen oder Bäume aufstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ria

Gast
Wenn Microsoft keinerlei Informationen bei der Aktivierung sammeln will, wieso unterbindet sie dann die Nutzung einer Telefonzelle?
Hallo,

ich denke schon, dass es ein ungewöhnlicher Weg ist, die Aktivierung über eine Telefonzelle durchzuführen!

Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass M$ - bei unterdrückter* Rufnummer - Daten einsehen kann. Dies, soweit ich weiß, würde gegen die Datenschutzbestimmungen verstoßen.

Vielleicht sind nur die Kosten, von der Telefonzelle aus, höher als von einem normalen Anschluss? Frage doch mal einen freundlichen Telekom-Mitarbeiter.

mfg

Ria


* oder wenn das Merkmal, bei dem Anschluss nicht geschaltet ist.

PS: mir ist die Aktiviererei eh zu dospaddelig, die Internetaktivierungs-Anzahl war ausgeschöpft und die telefonische Aktivierung ging mir derart auf die Eierstöcke ...
 

chriman

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
33
Zuletzt bearbeitet:

phil.

Visitor
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.693
Ich könnte noch eine DR-Dos 5 und eine nicht registrierte Win 3.0 Version anbieten.
Damit muß du nur über einen ganz kleinen Schatten springen. Dazu Multiplan und Word 5.0
Einzige Voraussetzung, Diskettenlaufwerk 3,5".
Ich verschicke auch anonym, ohne Absender. Zahlungen bitte auf mein Schweizer
Nummernkonto.
___________________

Der Verfasser übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und Sinnhaltigkeit dieses Beitrages.
Wer Ironie, Sarkasmus oder Humor nicht erkennt, darf diesen Post gefahrlos versenken (lassen).
 

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.086
ist aber immer noch die frage ob einen großkonzern wie microsoft interessiert was ottonormal-user so auf seinen pc hat. vorausgesetzt windows/office ist nicht geklaut. nur was soll an der leitung einer telefonzelle anders sein als zuhause ? mitlesende t-com mitarbeiter, könnt ihr uns da mal weiterhelfen.
 

chriman

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
33
... eine DR-Dos 5 und eine nicht registrierte Win 3.0 Version anbieten.
Damit muß du nur über einen ganz kleinen Schatten springen. Dazu Multiplan und Word 5.0
Einzige Voraussetzung, Diskettenlaufwerk 3,5".
Mist! und ich habe mitte des Jahres meinen 386er rausgeworfen. aber die cpu hätte ich noch.
Wenn ich ganz tief grabe, müsste ich auch noch auf MS-DOS 4.irgendwas stoßen.
Will Microsoft das wirklich?
 

Belee

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.518
Die Zulassungstelle weiß genau was für ein Auto man fährt.
Das Einwohnermeldeamt weiß genau wer bei einem angemeldet ist.
Dein Vermieter kennt deine Kontonummer
Der Staat weiß wenn er möchte wieviel Kohle du auf dem Konto hast und woher sie kommt
usw..
Wie grausam...

Ms möchte nix anderes als das man ihre Software aktiviert, ist das grausamer?

Ihr habt vieleicht Probleme, nix zutun? geht arbeiten damit ihr auf andere Gedanken kommt.
 

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.086
auszug aus der eula von meinen xp, besonders zu beachten ist die letzte zeile:


1.3 Obligatorische Aktivierung. Die in diesem
EULA gewährten Lizenzrechte sind auf die ersten dreißig
(30) Tage nach Ihrer ersten Installation der SOFTWARE
beschränkt, es sei denn, Sie stellen Informationen bereit,
die für die Aktivierung Ihrer lizenzierten Kopie auf die
während der Setupsequenz der SOFTWARE beschriebene
Weise erforderlich sind. Sie können die SOFTWARE über
Internet oder Telefon aktivieren; hierbei fallen
möglicherweise Verbindungsgebühren an. Außerdem
müssen Sie die SOFTWARE möglicherweise reaktivieren,
falls Sie Ihre Computerhardware oder die SOFTWARE
ändern. Diese SOFTWARE enthält technologische
Maßnahmen, die eine nicht lizenzierte Verwendung der
SOFTWARE verhindern sollen. Microsoft verwendet diese
Maßnahmen zur Bestätigung, dass Sie eine rechtmäßig
lizenzierte Kopie der SOFTWARE haben. Wenn Sie keine
lizenzierte Kopie der SOFTWARE verwenden, sind Sie nicht
berechtigt, die SOFTWARE oder zukünftige Updates der
SOFTWARE zu installieren. Microsoft Licensing, GP,
Microsoft Ireland Operations Limited und/oder Microsoft
(China) Co. Limited (zusammengefasst "MS"), Microsoft
Corporation und deren Niederlassungen erfassen bei
diesem Vorgang keine persönlichen Informationen von
Ihrem COMPUTER.
 

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Sind hier auf CB eigentlich nur noch Schizos unterwegs? Aus einer Telefonzelle Windows aktivieren, so paranoid muss man sein.

Sorry aber das ist totaler Schwachsinn. Es wurde schon beweisen, dass keine Personenbezogenen Daten von MS abgerufen werden, aber egal.

Belee hat es ja bereits sehr treffend gesagt.

Ich habe einen Tipp für Dich, kauf Dir Linux und all Deine Probleme gehören der Vergangenheit an.
 

erzengel-michae

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
582
was kann man denn sonst als kleiner user tun, um dem großen software-riesen nicht in den Allerwertesten zu kriechen?
linux installieren oder wieder zurück zum zeitung lesen, briefe schreiben und brettspiele spielen.

ich meine - ich lache mir einen ast - windows per telefon aktivieren, ab nach hause, kiste an, online gehen und dann fängt der rechner an zu senden...
 

chriman

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
33
1. linux muss man nicht kaufen
2. habe debian
3. die vielen vermutungen sagen nichts darüber aus, wieso ms diese einschränkung vorgenommen hat
 
Zuletzt bearbeitet:

Sc0rc3d

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
3.012
@chriman

Dann gehst du eben in ein Telecafe/internetCafe und Telefonierst von da.
Dort sind in der Regel täglich so viele Leute das sie dein Gesicht auch wieder
schnell vergessen haben. :D
 

TheManneken

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
7.202
Das ist einer der geilsten Thread, die ich hier je gelesen habe. Schon die Vorstellung: Seriennummer aufschreiben, zur Telefonzelle gehen, MS anrufen, Aktivierungscode aufschreiben, wieder nach Hause gehen, Windows aktivieren... :lol:

Ne, mal im Ernst. Wovor hast du Angst? Hast du böse schlimme Raubkopien auf deinem Rechner? Ist dein Windows gar selbst eine böse Raubkopie?
//übertreibung on
Hast du pädophile Bildchen auf der Platte?
//übertreibung off

Ich finde es ja schon sehr auffällig, wenn jemand lieber übers Telefon aktiviert statt online. Aber wieso Telefonzelle? Was glaubst du, was für Informationen Microsoft bekommen könnte, wenn du mit deinem normalen Haustelefon oder Handy dort anrufst? Da ist auch bloß dein name und deine Anschrift registriert. Wayne? Hast du Angst, dass irgendwann böse Männer mit dunklen Sonnenbrillen vor deiner Tür stehen und dir an den Kragen wollen, weil du meinst, es gäbe etwas über dich, was Microsoft interessiert haben könnte? Etwas paranoideres habe ich ja noch nie gehört.
 

Gonzo71

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
21.762
Das ist einer der geilsten Thread, die ich hier je gelesen habe. Schon die Vorstellung: Seriennummer aufschreiben, zur Telefonzelle gehen, MS anrufen, Aktivierungscode aufschreiben, wieder nach Hause gehen, Windows aktivieren... :lol:
100% zustimm. :D

Eigentlich gehört der Thread in Fun Stuff und oben angepinnt!
Danke @ chriman, hast mir den Tag gerettet, konnte herzaft Lachen! :daumen:
 
Top