Mikrofone geht unter Windows aber nicht in Spielen bei Voice Chats

GustlPC

Lt. Junior Grade
Registriert
Nov. 2008
Beiträge
338
Hallo zusammen,

ich habe folgende Komponenten:
Board: ASRock Z370 Pro 4 (Keine Soundkarte)
Mikrofone: Sennheiser PC 3 Chat Headset

Auf der Rückseite, also direkte Anschlüsse vom Board, ist mein 3.1 System angeschlossen. Das funktioniert.
Mic ist im FrontPanel vom Gehäuse angeschlossen.

Einstellungen habe ich in einer pdf zusammen gepackt.

Wenn ich die Wiedergabelautstärke einschalte höre ich das gesprochene in meinen Lautsprechern.

In den Spielen unter Tests, zum Beispiel bei HON, funktioniert Voice nicht.
Dort auf Button "Begin Test" geklickt erhalte ich keinen Pegel , da kann ich ins Mic schreien wie ich will. :( Einstellungen siehe letztes Bild in der PDF.

Keine Ahnung was ich falsch mache. Schraube schon lange an den Einstellungen, aber klappt leider nicht.
Hat wer Rat?

Gruß
 

Anhänge

  • MicProblem.pdf
    537 KB · Aufrufe: 410
Mic vor oder nach Systemstart eingesteckt? Welches BS?

Hatte auch mal ne zeitlang das Problem unter Win 10 das mein Mic nicht erkannt werden wollte. Da hatte ich das Mic nach Systemstart eingesteckt. Als ich dann das Mic vor dem Systemstart angeschlossen hatte funktionierte das Mic auch zuverlässig in Voicechats bzw. Neustart half in dem Sinne mir ebenfalls weiter.
 
erstmal vorbildlich dokumentiert die Einstellungen :) ... auf den ersten Blick kann ich da nix falsches erkennen.
Bei den Spielen so eingestellt das du fürs Mikro ne Taste drücken musst? Also Push to talk.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo, Mic habe ich immer eingesteckt, werde es einmal probieren. Danke. BS ist Win 10
Ergänzung ()

push to talk habe ich bei den Spielen deaktiviert
Ergänzung ()

Hilft leider nichts... Das es in diesem Zeitalter immer noch Probleme mit Audio und Mikrofon geben kann ist schon erstaunlich....
 
@GustlPC

Den Mic-Pegel unter Windows auf 100% und die Mic-Verstärkung auf 0,0dB schon probiert?
 
Nein, habe ich noch nicht probiert, da ohne Verstärkung nichts zu hören war..

Ich habe jetzt am Stecker ein wenig gewackelt, da kamen dann ganz komische Geräusche aus den Lautsprechern. Vielleicht ist der Stecker kaputt oder Kabelbruch. In Windows hat es jetzt nämlich auch mal ausgesetzt.

Wie auch immer, ich habe es schon zurück geschickt und bestell mir eins mit USB Anschluss.

Danke.

Gruß
 
Die PDF zeigt auf der ersten Seite das im pinken Anschluss auf der Rückseite etwas angeschlossen ist?
Steckt da etwas drin?
 
@GustlPC
Bevor man ein Signal verstärkt, nutzt man erst den vollen Pegel aus, da es ansonsten nur unnötig rauscht.
Evtl. hat die Mic-Frontbuchse auch einen Wackelkontakt.
USB-Mikros unter Win10 machen ansonsten gerne Probleme mit Lautstärke, da diese mit standard Microsoft-Treibern oft zu leise sind, siehe hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben