Möchte mir wieder mal einen neuen Dell zulegen

nedim89

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.676
Guten Tag,

und zwar überlege ich mir einen neuen Dell Notebook mit 13 Zoll zuzulegen, den es momentan im Angebot gibt.


Ich habe mir den Laptop so konfiguriert:

PROZESSOR
Intel® Core™2 Duo-Prozessor T8100 (2,1 GHz, 3 MB L2-Cache, 800 MHz FSB)

BETRIEBSSYSTEM
Genuine Windows Vista® Business with Service Pack 1, 32-bit - German

LCD
13,3-Zoll-Breitbild-WXGA-Display (1280 x 800) mit TrueLife™

INTEGRIERTE WEBCAM
Glänzendes Schwarz mit 1,3-MP-Kamera

ARBEITSSPEICHER
4096 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [2 x 2048]

FESTPLATTE
SATA-Festplatte mit 250 GB (5.400 1/min)

GRAFIKKARTE
128 MB nVidia® GeForce™ 8400M GS (64 Bit) - Grafikkarte

OPTISCHE LAUFWERKE
Internes 8x DVD+/-RW-Laufwerk mit automatischem Einzug, einschließlich Software

HAUPTAKKU
Lithium-Ionen-Hauptakku mit 6 Zellen und 58 Wh


Services und Software

SUPPORT SERVICES
1 Jahr Basis Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag

BLUETOOTH
Dell™ Wireless 360 Bluetooth® Module (Vista)

WIRELESS-NETZWERKVERBINDUNG
Dell™ Wireless 1395-Minikarte (802.11 b/g)


für 718,76 €




und da gibbtes noch den Dell XPS M1330

PROZESSOR
Intel® Core™ 2 Duo Processor T5750 (2.00 GHz, 667 MHz FSB, 2 MB L2 cache)

BETRIEBSSYSTEM
Original Windows Vista® Home Premium SP1 - Deutsch

HARDWARE SUPPORT
1 Jahr XPS Premium Hardware Support (inkl. Gaming und Vor-Ort Support)

FARBAUSWAHL
2,0-Megapixel-Kamera in Mitternachtsblau für CCFL-Display

LCD
13,3-Zoll UltraSharp™ WXGA (1280 x 800) CCFL-Display (220 cd/m²) mit TrueLife™

BIOMETRISCHE IDENTIFIKATION
Biometrisches Fingerabdruck-Lesegerät

ARBEITSSPEICHER
3072 MB 667 MHz Dual-Channel DDR2 SDRAM [1x1024+2x2048]

FESTPLATTE
SATA-Festplatte mit 250 GB (5.400 U/Min.)

GRAFIKKARTE
nVidia® GeForce® 8400M GS mit 128 MB

OPTISCHE LAUFWERKE
Festes 8x DVD+/-RW-Laufwerk (Slim) mit automatischem Einzug, einschließlich SW

HAUPTAKKU
Lithium-Ionen-Hauptakku mit 9 Zellen und 85 Wh

NETZTEIL
65-Watt-Netzteil

BLUETOOTH
Internes Dell™ TrueMobile 355 Bluetooth-Modul - Europa

WIRELESS-NETZWERKVERBINDUNG
Intel® Wireless-N-Minikarte der nächsten Generation - Europa - Core 2 Duo Processors

für 928,80 €



Ich bin mir wirklich nicht sicher welches Modell ich mir holen soll, der M1330 hat aber glaub ich mehr Vorteile, die wiederrum irrelevant sind :D


pro:
+ Biometrisches Fingerabdruck-Lesegerät
+ 2,0-Megapixel-Kamera in Mitternachtsblau für CCFL-Display
+ Lithium-Ionen-Hauptakku mit 9 Zellen und 85 Wh
+ Intel® Wireless-N-Minikarte der nächsten Generation - Europa - Core 2 Duo


kontra:
- 1024 MB weniger Arbeitsspeicher
- 0,1 GHz weniger CPU
- Kein Vista Business


Ich weiss jetzt nicht ob ich mir wirklich den XPS holen soll, eigentlich überwiegen die technischen Details des Vostro, immerhin hat er 4096 GB Arbeitsspeicher und 2,1 GHz. Der Preisunterschied liegt immerhin bei 209,24 €, es kommt jetzt eigentlich nur noch auf die Verarbeitung des XPS an.

Was meint ihr dazu, lieber der XPS oder doch der Vostro?
Die technischen Details des Vostro sind aufjedenfall besser, als der XPS.

aber vielleicht würde doch etwas für den Aufpreis von 209,24 etwas für den XPS sprechen...


Danke im Voraus für alle Antworten.
 
Zuletzt bearbeitet:

007_Elmar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
411
Hat der M1330 ein 64 BIT Betriebssystem ?
 

Proktologe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
341
Also in pucto Verarbeitung sollte der Vostro dem XPS nicht nachstehen.

Ich persoenlich wuerde den Vostro nehmen, da mir der XPS die 210eur Aufpreis nicht Wert waere.
 

007_Elmar

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
411
Stimmt..übrigens lassen sich die 4 GB Speicher des oberen Notebooks nicht nutzen, da 32 Bit nur 3 GB ansprechen können
 

[ACE].:SHARK:.

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
1.371
Es können ca. 3.5 GB angesprochen werden (Je nach System)

Zum Thema: ich habe selber den Vergleich zwischen Vostro und XPS.
Wenn du arbeiten willst "reicht" ein Vostro. Der XPS sieht halt besser aus und es wirkt "wertiger". Durch das andere Material (Alu oder so etwas). Der XPS hat auch HDMI wie das nun beim Vostro ist weiß ich leider nicht mehr 100%ig. Diese "extras" lässt sich Dell halt bezahlen.

Also ich würde mir eher überlegen den Vostro mit 3 Jahren Garantie zu holen. Ich bin der Meinung das so das Geld besser angelegt ist.

Ich wünsche dir jetzt schon mal viel spaß mit deinem neuen Laptop. Egal welcher es wird. Beide sind echt gute Geräte.

Mfg SHARK


EDIT: Hier mal ein Vostro mit 3 Jahren Garantie und ein Paar Extras. (Nur die Unteschiede habe ich aufgezählt)

3 Jahre Basis Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag
3 Jahre Datensicherung - Keep Your Hard Drive
Dell™ Wireless 360 Bluetooth® Module (Vista)
Dell™ Wireless 1505 Wireless-N-Minikarte - Europa


Das macht dann 799,00 € + Steuern = ca 952€ Ich bin halt der Meinung das bei so teurem wie einem Laptop 3 Jahre Garantie wichtig sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.972
es is nicht nur dass das xps eine langsamere cpu hat vom takt her, sondern auch von der architektur und von der fertigung (65nm vs 45nm, 2mb cache vs 3mb, fsb 133 vs 200), der 1. hat die bessere vista version, 1gb mehr ram (mein dell xps m1530 hat ab werk auch im 32bit vista 4gb erkannt).

der einzige nachteil gegenüber dem xps is der kleinere akku aber ansonsten is das 1. klar besser.

beim xps zahlst du so dermaßen drauf!!! nimm das billigere (und bessere)
 

Bueller

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.188
Beim Nvidia-Bug ist ein einziges Jahr Garantie ein ziemlich großes Wagnis. Nimm lieber den Vostro mit drei Jahren Garantie statt des XPS.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.972
da hat der bueller allerdings recht. ich hab auch bei meinem gerät 4 jahre für 200 öcken dazugebucht - man weiß ja nie

allerdings munkelt man dass dell die garantie für den grafikchip kostenlos erweitern will. aber wie gesagt belegen kann ich das nicht.
 

oetZzii

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
596
Von den beiden Geräten würde ich ohne zweimal nachzudenken zum ersten greifen: Aktuellere CPU, größerer FSB, mehr L2-Cache, viel eindeutiger geht es kaum. Gleichwertige GraKa und das alles für über 200 Euronen weniger!
Steck das gesparte Geld in ein größeres Grantie-Paket.
 

nedim89

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.676
Also ich bedanke mich sehr für alle Antworten, das hat mir wirklich sehr weitergeholfen bei meiner Kaufentscheidung, ich hol mir das von Vostro, jedoch ohne weitere Garantie, weil es sonst wirklich zu viel wird, 700 und eppes passen schon grad noch so. Da ich meinen drei Monate alten Vostro 1000 verkaufen möchte und dann dementsprechend noch was drauflege. Und falls er doch den Geist aufgeben sollte, ist er in Ebay drin.


Ich wollt kein extra-Thread aufmachen, deswegen frag ich lieber hier in Bezug auf ne Verbindung zwischen TV und diesem Laptop, ich weiss jetzt nicht ob dieses Laptop über einen DVI-D verfügt oder ein VGA, ich würde mal bei dieses Grafikkarten, die schon etwas neuer ist auf eine DVI-D tippen. Ich hab einen Samsung LCD, habe heute mal schnell rübergeschaut, da sah ich jedoch nur einen VGA Anschluss, das müsste dann praktisch heißen, dass ich einen VGA Kabel benötige und einen VGA->DVI Adapter, wo würde ich sowas günstiger finden? Bei mir hier in der Ortschaft gibts zwar einen Laden der so Waren verkauft, jedoch 30 Euro und das ist denke ich mal ein weng zuviel.


und was mich noch interessieren würde, wäre diese Wireless-N Technologie, ist die denn schon überhaupt ausgereift? und würde es sich lohnen sich so etwas (bereits eingebaut) zu kaufen? oder sollte ich doch noch besser warten, momentan verfüge ich über einen LinkSys Wag200g der nur 54 Mbit unterstützt, wollte es schon damals ersetzen durch einen 300 Mbit, hatte mir jedoch gedacht, dass es sich nicht lohnt, weil ich schon eine Ausgezeichnete Signalstärke mit dem Vostro 1000 über W-Lan b habe.

Danke schon im Voraus für alle Antworten.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.972
also wenn notebooks neben vga noch einen ausgang haben, dann ist das hdmi. aber steht des nicht bei dell welche anschlüsse des NB hat? und dein samsung tv hat das kein hdmi?

adapter + kabel findste wesentlich günster (sogar mit versand) bei geizhals. hab mir zB ein dvi-->hdmi kabel 15m für 18€ gekauft vor paar wochen (klick)

solange dein internet anschluss nicht mehr als 54mbit schafft hast du von wireless n wenig. das einzige was ich persönlich festgestellt hab is dass die reichweite vom w-lan besser wird wenn man mit n-geräten an einen n-router geht. bei g geräten am n-router konnte ich keine verbesserung feststellen.
auch wenn der n standard noch nicht verabschiedet ist soweit ich weiß läufts bei mir seit april ohne jegliche probleme, is also in meinen augen ausgereift. und du kommst bei neuen centrino-notebooks eh nicht um eine n-karte drumrum die gibts serienmäßig dazu ;)
 

nedim89

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.676
Also ich hab nachgeschaut, der Vostro hat nur einen VGA Anschluss, dass heisst entweder VGA zu HDMI Adapter (falls möglich) und dann dementsprechend ein HDMI Kabel zwischen dem Adapter (Laptop) und dem TV (hab nachgeschaut, der hat sogar zwei HDMI). Falls dies nicht funktionieren sollte, dann so wie du es sagst, ein Adapter von VGA auf DVI und dann zum TV ein HDMI Kabel.

Bezüglich des Wireless-N, falls es nur die Reichweite ist würde sich das eher weniger lohnen, ich hatte damals g ausgetestet, das blieb jedoch auf 54 Mbit obwohl beides von Fritz war.
Beim Vostro ist ein b/g drin und der n steht zur Auswahl, das was du meinst ist bei der XPS Serie.
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.972
was du dir auch überlegen kannst is ob du auf die latitude e4300 serie wartest die sind auch 13.3 zoll aber halt wesentlich neuer als das vostro. und die haben dann auch hdmi, esata, expresscard und einen docking-anschluss also meiner meinung nach is des definitiv die bessere wahl wenn du noch ein wenig zeit hast.

design is auch besser ;)

ahja und es gibt meines wissens keine möglichkeit analoge signale wieder auf digitale zu konvertieren mit einem adapter.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lion88

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.558
Also wenn du das Book ans TV hängen willst, ist ein HDMI Port echt Pflicht! Schade, weil das 1310 ansonsten echt super gepasst hätte...
DIe Idee mit dem Latitude ist eigentlich auch nicht schlecht, nur wird das neue Latitude E deinen Preisrahmen sicher sprengen..
 

candy532

Ensign
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
246
Auch wenn es sicher teuer wird, würde ich an deiner Stelle lieber noch ein bisschen auf das Latitude E4300 sparen ;).
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.972
abwarten :) aber wir helfen gern bei der konfiguration und beim geld sparen wenn du dich fürs e4300 entscheidest
 

nedim89

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.676
wie lang müsste ich denn ungefähr warten auf den Latitude?
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
7.972

nedim89

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.676
Also die sind mir jetzt schon weng zu teuer die Latitude.

Ich hab mich mal auf der UK und US Seite weng umgeschaut, bei der US Seite von Dell hab ich sowieso wenig Hoffnungen wegen Zoll usw., aber was spricht denn dagegen, dass ich mir das Dingens aus England kauf?

Dort kostet beispielsweise derselbe XPS um einiges günstiger, für den selben Preis grig ich nen hammer XPS, schauts euch an

http://www1.euro.dell.com/content/products/RBIredirect.aspx?rbi=GKiitGAbBa2SB+6V9bxpR1iJq0ljnDjVqzoNJ99egnoqsfSqsWpewzPh8khI9QppUAVhZYPavcoGvJwA4+RJsF4D3r2EJNg/n5Am60HjwCSOrufQw9hWlR4vzcUFCLq0BsPGYiMZzBqWmtB+tYM+h+S7nWtrDqTBvePrvIXXn2AukxVY+Cl5MBAUTdCfdVvc

... und auch noch mit 9 Zellen Akku, was will man mehr.

Also was würde dagegen sprechen? Die Gewährleistung- bzw. Garantie, oder doch eher was anderes?

(oder gibts ein EU-Land, indem Dell Laptops günstiger sind :evillol:?)


thx für eure Antworten.
 

Bueller

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.188
Nur mal so am Rande. 100 Pfund Sterling sind nicht 100 Euro. Den Rest darfst Du selbst ausrechnen.
 
Top