Monitor für MoBa

Tobi13

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.581
Hi,

ich besitze einen Dell U2414H und bin eigentlich ganz zufrieden damit. Spiele aber schon länger mit dem Gedanken, einen zweiten Monitor anzuschaffen. Momentan spiele ich sehr gerne Heroes of the Storm. Als Grafikkarte besitze ich eine GTX 960 von MSI, wobei ich auf niedrigster Grafik spiele, FPS sollten also ziemlich hoch sein. NVIDIA weil mir der Stromverbrauch wichtig ist.
Ich habe mich jetzt länger eingelesen, komme aber auf keinen grünen Zweig. Entweder ich hole mir den gleichen Monitor nochmal, was optisch am meisten hermachen würde oder einen speziell fürs Gaming geeigneten Monitor. Außerdem würde ich gerne meine XBOX One daran anschließen, weil ich im Wohnzimmer nie zum zocken komme...
Auf was sollte ich eurer Meinung nach achten? Ich finde GSnyc interessant, aber im Vergleich zu FreeSync ziemlich teuer.
Budget zwischen 200-400,- neu
mFg Tobi
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Kauf den gleichen nochmal oder sogar einen U2515H.

Du wirst bei einem Moba doch kaum ein Problem haben 60FPS zu halten, oder?
 

kicos018

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
1.756
Kauf den selben nochmal.
Oder brauchst du für die Xbox nen Monitor mit Lautsprecher?
 

Tobi13

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.581
Ich hätte mir von mehr als 60Hz eine Verbesserung erhofft... Hätte zumindest das BIld ein wenig stabiler beim spielen. Lautsprecher brauche ich keine, wenn dann eine größere Größe.
 

smooth el 4a

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.289
ich bin kein fan davon, 2 mal den gleichen monitor zu kaufen. jeder monitor hat seine stärken und schwächen und daher würde ich beim 2. monitor schauen, dass er dort seine stärken hat, wo der 1. seine schwächen hat.

habe ich schon ips + 60hz und es kommt mir aufs zocken an, dann würd ich mich beim zweiten richtung tn + 144hz orientieren.

allein ob das dir beim moba spielen wirklich hilft, ist fraglich...

könntest auch nen va + 60hz nehmen und den höheren kontrast genießen ^^

ob dir nun aber die funktionalität oder der style wichtiger sind, musst du entscheiden.
 

kicos018

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
1.756
http://geizhals.de/aoc-g2460pf-a1318972.html?hloc=at&hloc=de

250€ - billig


144hz - esports tauglich

1ms - esports tauglich


freesync - gut für die zukunft, falls du dir ne amd grake und was anderes ausser moba spielen willst. sonst reicht deine Grake locker aus.
Ist halt schwachsinn. 144hz und 1ms benötigst du nur wenn du fast-paced shooter in hohem Ranking (oder sehr ernst) spielst. Für Mobas / RTS / Casual Counter-Strike & co. reichen 60hz & 5ms aus.
Gerade bei ner Xbox hast du mit 144hz garkeinen Mehrwert, dann lieber auf ein schönes IPS-Panel gehen, welches kein Augenkrebs verursacht.
 

Tobbes81

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
19
Wäre dann der Eizo 2434 eine gute Wahl?

Ich bin in einer ähnlichen Situation. Bei mir kommt zu HotS noch WoW dazu. Ich habe auch eine GTX 960 und überlege permanent, ob es wirklich G Sync sein muss, auch bereits als Zukunftsgedanke. Der Monitor soll ja doch etwas länger stehen.
Den AOC hatte ich auch auf dem Plan, aber als G Sync direkt bei 400 €... Aber wenn der eh zu "überdimensioniert" für non-Shooter ist, hat sich das ja vielleicht erledigt.
 

charly_

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
669
Ist halt schwachsinn. 144hz und 1ms benötigst du nur wenn du fast-paced shooter in hohem Ranking (oder sehr ernst) spielst. Für Mobas / RTS / Casual Counter-Strike & co. reichen 60hz & 5ms aus.
Gerade bei ner Xbox hast du mit 144hz garkeinen Mehrwert, dann lieber auf ein schönes IPS-Panel gehen, welches kein Augenkrebs verursacht.
Es gibt 2 Arten von Spielern:

Die einen wollen einfach nur Spaß haben und sehen Mobas als Phantasy game. Für diese Gruppe ist eine IPS panel natürlich besser.

Die anderen sehen die Teile als Sport und wollen möglichst gut spielen. Für die ist ein 144hz Monitor mit 1ms Reaktionszeit einfach Pflicht.

Ich gehöre zur zweiten Gruppe, bin jetzt weit vom Profi weg aber gehöre dennoch zu den besten 5%, und GARANTIERE, dass 144hz und 1ms einen GEWALTIGEN Unterschied machen.
Profi Spieler weigern sich sogar überhaupt mit was anderem als 144hz zu spielen, weil es das Mausgefühl beeinträchtigt!
(Siehe Shanghai major monitor scandal(dota2) dort gab es vom Veranstalter schlechte Monitore und es kam zum Eklat.)

Zitat von Chessie (dota 2 profi):
People here doesn't seem to realize the huge difference between 60 and 144hz. The problem that occurs is not that animations etc looks more sloppy, but that your mouse movements feels like they are lagging. If I try to buy items, cast spells, move items, bottle crow, or whatever else you do using your mouse, my precision is incredibly off and I fuck up even the simplest tasks because of how used I am to 144hz. I'm just gonna play tower defense in custom maps until we can play on better monitors, because I will for sure lose every single pub I play in high rated chinese pubs. Every pro player I've talked to about this issue shares the same opinion as myself.
Just thought I'd enlighten you since alot of you are saying we shouldn't complain when it actually changes the way the game is played drastically.
 
Zuletzt bearbeitet: (Zitat eingefügt)

Tobi13

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.581
Hi,

Ich hole den Thread nochmal hoch, weil ich mehr oder weniger noch keinen neuen Monitor gekauft habe. Es steht jetzt ein zweiter Monitor Dell P2414h auf dem Schreibtisch. Eigentlich gefällt mir der zweite Monitor, doch ist er auch ziemlich unnötig. Genauso unnötig wie ein 144hz Monitor, obwohl ich noch keinen getestet habe. Jetzt spiele ich mit dem Gedanken einen 34" 21:9 Monitor zu holen. Zocken werde ich vielleicht noch 6 Monate öfters und dann nur noch vereinzelt. Hauptsächlich wird der PC dann zum surfen und arbeiten genutzt. Welcher ist denn bei den 34"ern zu empfehlen?
 

AYAlf

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.422
Bei 21:9 gilt das Gleiche, wie bei einem 16:9.
Wenn du damit später Filme etc. schauen willst, schau dich nach einem VA Panel um. TN, wenn du damit ernsthaft spielen willst.
Ich besitze noch einen 21:9 IPS von Asus aber der kann dann nichts richtig.
 

Xes

Commodore
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
5.101
Große Einzelmonitore mögen schick aussehen aber ich würde zum arbeiten bei zwei Monitoren bleiben, erst recht wenn du sie eh schon hast. Da muss man nicht immer Fenster manuell auf die richtige Größe ziehen und es ist auch nicht direkt alles verdeckt, wenn sich mal eine Anwendung dazu entscheidet im Vollbildmodus zu starten. Der "Workflow" wird dadurch meiner Erfahrung nach wesentlich flotter. ;)
 

Tobi13

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.581
Danke für die Nachrichten. Habe jetzt eine Hausarbeit mit dem zweiten monitor geschrieben, hat schon einen gewissen Mehrwert, doch Fenster hin und herschieben + größer machen muss ich genauso (bin ich einfach zu dumm dafür oder brauch ich zwei Browser?). Der wirkliche Wow-Effekt blieb bis jetzt aus. Und der zweite monitor nimmt extrem viel Platz weg. Meine Augen sind nicht die besten, deshalb stehen die Monitore ziemlich weit vorne auf dem Tisch.
 

Xes

Commodore
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
5.101
Hin und herschieben musst du schon, du kannst Fenster aber relativ problemlos auf dem zweiten Monitor mit einem Doppelklick maximieren, das geht meiner Erfahrung nach schneller, als die Fenster auf einem einzelnen Monitor jedesmal auf die richtige Größe zu ziehen, wenn man mehrere Dinge gleichzeitig geöffnet haben will. (Das Andocken seit Windows 8 hilft zwar schon, ist aber immer noch nicht ideal.)

Wenn dir der Platzverbrauch zu hoch ist, kannst du dir ja mal bewegliche Monitorarme anschauen. Damit könntest du die Monitore einfach schnell zurück schieben, wenn du sie gerade nicht brauchst.
 

Tobi13

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.581
Ich muss ehrlich sagen, dass ich ziemlich gut mit der Andockfunktion klar komme. Wollte jetzt mal nen 34 zoll curved in live sehen... Hat der Media markt natürlich nicht... Nur 25 Zoll, was aber definitiv zu klein ist.
 
Top