monitor treiber lässt sich nicht installieren

bongSud

Lt. Junior Grade
Registriert
Nov. 2005
Beiträge
287
moin leute

habe leider keine rubrik für treiber gefunden darum muss es hier rein jetzt
also ich hab mir nen monitor bei ebay gekauft

sony gdm fw900

und mir dazu die treiber bei sony runtergeladen diese sind von 2003
bisher verwendet windows xp die standarttreiber diese sind von 2001

wenn ich die "neuen" instalieren will dann kommt immer:
"es konnte keine zutreffendere software als die bereits installierte für diese hardwarekomponetne gefunden werden blah blah blub "

so meine frage :
wie kann ich win xp davon überzeugen trotzdem meine treiber zu verwenden ?


deinstalieren der alten treiber hat nichts gebracht sobald ich die neuen instalieren will installiert win wieder die standart dinger

evtl kann man diese kommplett vom system löschen das quasi die sony treiber gezwungenermassen als einzigst zur verfügung stehende treiber genommen werden müssen ?

gruß
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:
lass die Treiber einfach weg - du wirst dadurch keinen vorteil verspühren
 
ja das ist schön das man dadurch keinen vorteil verspürt
nur meine frage ist dadurch nicht beantwortet !

wer also in der lage ist mir zu sagen wie ich die treiber installieren kann soll sich bitte zu worte melden
würd mich freuen wenn sich jemand auskennt und mir weiter helfen kann

gruß
Thomas
 
ehmm warum wollt ihr alle wissen was es bringen soll ?


meine frage ist doch eindeutig gestellt ?

es geht hier NICHT darum ob es was bringt oder nicht oder darum ob es morgen schneit oder ostern dieses jahr schöner war als letztes !!!

es geht lediglich darum wie man es umgehen kann
wenn du keine antwort darauf hast dann ist das schade also muss ich darauf warten bis jemand kommt der meine frage beantworten kann und nicht auf meine frage mit einer gegenfrage antwortet !

gruß
Thomas
 
viel spaß beim warten...

eigndlich wollten wir dir die frage beantworten in dem es da keinen unterschied gibt ob du da jetzt einen Treiber installierst oder nicht - aber da du ja unbeding die lösung willst...

hast du SP3 drauf ?
 
nochmal:

NEIN die FRAGE von mir wurder NICHT dadurch beantwortet das es keinen unterschied macht
wenn du immer noch der meinung bist dass das meine frage war dann lese noch einmal aufmerksam meinen text durch

ich frage aus reiner wissensgier und aus dem trieb heraus etwas zu lernen

zu deiner frage:
JA ich habe sp3 "drauf"

denke das war eine klare antwort auf deine frage oder ?


genau sowas würde ich mir für meine frage auch wünschen ^^

nichts für ungut
Thomas
 
Wenn es nur um die monitor.inf geht, das ist eine reine Textdatei, in der auch nichts anderes drinsteht als in der EDID-Tabelle der Firmware. Braucht man nur, wenn man den Monitor per BNC anschließen will. Die ICM ist schon interessanter, da sie ein Farbprofil enthält. Leider driften Röhren aber sehr stark, wenn man darauf angewiesen ist, dann sollte man auf jeden Fall ein Colorimeter besorgen. Installieren kannst du die INF aber auch mit einem Rechtsklick auf die Datei. Das Farbprofil verwaltest du sinnvollerweise mit dem Color Control Panel von MS.
 
so einfach kanns manchmal sein ^^
danke für deine kompetente antwort auf meine frage



gruß
Thomas
 
Zurück
Oben