News Mozilla Firefox 100: GTK Scrollbars für Linux und Farbschemata für die Websites

SVΞN

Redakteur a.D.
Registriert
Juni 2007
Beiträge
22.776
  • Gefällt mir
Reaktionen: dasBaum_CH, PietVanOwl, flo.murr und 15 andere
Mozilla sollte lieber an der Plattformübergreifenden Hardwarebeschleunigung arbeiten. Die ist in der heutigen Zeit eins der wichtigsten Dinge beim Internetkonsum.



random12345 schrieb:
Seit diesem Blogpost von Mozilla Foundation gehe ich dieser Organisation aus dem Weg.
Wenn du das zum Maßstab nimmst, dann müsstest du du dein Land verlassen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sulforia, DaToni, dasBaum_CH und 16 andere
Die Scrollbars sind schon echt schick geworden, da kann man nicht meckern :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sigsegv, Schranklos, netzgestaltung und eine weitere Person
"Konfigurierbare Farbschemata für Websites"

Ah, eine Funktion, auf die ich seit einiger Zeit warte. Ich mag meine UI dunkel, aber jede Webseite dann Dunkel? Nö!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: aklaa, NMA und netzgestaltung
Sieht schön aus.

@NameHere bist du ein Hacker oder weshalb hast du ein Zitat von mir welches gar nicht existiert? :evillol:
 
AV1 Hardware decoding ist mit FF100 auch an Bord.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flo.murr, Tenchi Muyo, SWDennis und 10 andere
Danke @konkretor & @menace_one für den Hinweis zu Snap und AV1.

Ich sammle mal alle weiteren Verbesserungen hier ein und mache gleich noch ein entsprechendes Update.

Super Support mal wieder hier!

Liebe Grüße
Sven
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: flo.murr, ChrFr, -> m1 <- und 7 andere
Für mich wird im Alltag die unscheinbare Änderung, dass mehrere Sprachversionen der Rechtschreibprüfung gleichzeitig aktiv sein können, den größten Unterschied machen. Wenn das einigermaßen vernünftig funktioniert, wäre das es eine sehr willkommene Erleichterung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kim88, flo.murr, Zitterrochen und 6 andere
Oh Gott, nicht wieder 700 Designänderungen, wie jedes Release von Firefo, die man nicht rückgängig machen kann!
 
S K Y N E T schrieb:
Oh Gott, nicht wieder 700 Designänderungen
Es geht doch in diesem Update nur um die Scrollbar (Linux) und die Option bei den Farb-Schema🤨
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: kim88, Zitterrochen, chartmix und 3 andere
FF wird leider leider immer oberflächlicher und langsamer als die Konkurenz. Zu viel Fokus auf UI, Politik und unnütze Sachen wie VPN.
Schade, ein (wirklich) offener und freier Browser wäre schön.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: stalagg
Die Scrollbalken haben sich auch unter Windows (11) verändert.

NameHere schrieb:
Mozilla sollte lieber an der Plattformübergreifenden Hardwarebeschleunigung arbeiten. Die ist in der heutigen Zeit eins der wichtigsten Dinge beim Internetkonsum.
Da hat Mozilla gerade unter Linux zuletzt doch viel gemacht. Video-Hardwarebeschleunigung ist allerdings auf jeder Plattform seit jeher ein ziemlich großes Problem.
 
Gibt leider immer mehr Websites, bei denen ich auf Chrome ausweichen muss, um diese richtig darstellen zu können. Ärgerlich aber ich bleibe treu.
 
Wünschte FF würde Webrender per default aktivieren....

about:config
gfx.webrender.all true
 
Lurtz schrieb:
Da hat Mozilla gerade unter Linux zuletzt doch viel gemacht. Video-Hardwarebeschleunigung ist allerdings auf jeder Plattform seit jeher ein ziemlich großes Problem.
Da Wayland immer noch bevorzugt wird, ist das zu wenig. Wenn Mozilla die gleiche Energie in die Hardwarebeschleunigung gesetzt hätte, wie in die Designänderungen, dann hätten wir jetzt ein ziemlich perfekten Browser.
Ergänzung ()

Lurtz schrieb:
WebRender ist überall aktiv, im Zweifel mit Software-Fallback, das Legacy-Render-Backend gibt es teils gar nicht mehr im Code, weil schon entfernt.
Bei mir war es aus.
 
Zurück
Oben