MP3 ohne Radio fürs Auto?

Daffy_D

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
488
gibt es sowas? wäre doch mal nett - zum einen wegen der GEZ und zum andren hört so mancher sowieso nie radio
 

darklord_pz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
286
es ist so billig mittelweile ein tunner reinzubauen dass ich kaum glaube das es so was irgendwann wird es überhaupt geben.
:freaky:
 

Daffy_D

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
488
ok, und wie siehts mit der möglichkeit aus einen normalen MP3-player an die boxen im wagen anzuschließen? mit adapter oder sowas?
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.293
Du kannst z.B. über die Chincheingänge von einem Amp gehen. Klinke-Chinch Kabel
vom MP3 Player sind ja bekannt (dieses Y Kabel mit Klinkeanschluss für den Player und
rot-weiß Chinch zum Eingang an die Endstufe). An den Verstärker kannste dann normal
Boxen dranhängen und hast da ganze noch mal aktiv verstärkt. Kleinere, annehmbare
Endstufen bekommst schon für ~50 Oiro.
 

Daffy_D

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
488
mom mom, ich will mein wagen nicht aufmotzen bzw die soundanlage darin - ich wollt nur meinen langsam auseinanderbrechenden cd-player mit nem mp3-player ersetzen

darum war mein erster gedanke: mp3-player fürs auto ohne radio-tuner; da ich sowas aber nicht finde, frage ich mich ob ein normaler usb-stick-mp3-player es auch tun würde (anschlußtechnisch); n discman aufm beifahrersitz is nicht das wahre :D

wenn ich mich damit der GEZ entledigen kann, umso besser


äh - also nur mit extra verstärker dazwischen? wie groß is sowas? und wie teuer?
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.293
Hab ich doch geschrieben, wie teuer.
2 Kanal Amp mit 200W biste so bei 50€.
Das Signal muss verstärkt werden, weils sonst zu leise ist.
 

Daffy_D

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
488
ah, ok - danke

in dem fall is glaub ich doch n normaler auto-mp3-player billiger (nen usb-mp3 müßte ich ja auch erstmal kaufen)

und die GEZ ... na da bleibt der wagen offiziell der meiner eltern :D
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.293
Kannst ja den Empänger von einer Fachwerkstatt aus dem Radio ausbauen lassen.
Musst dir nur bescheinigen lassen und hast dann quasi ein nicht-empfangsbereites
Gerät, für das du auch keine GEZ bezahlen musst.
 
Top