MS Office 2007 kann nicht gestartet oder deinstalliert werden

GoPaddy

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
18
Hallo Leute,

da mir eben so gut von euch geholfen wurde hier gleich mein nächstes Problem ;-)

Ich hatte MS Office 2007 Enterprise installiert. Nach ca. einem Jahr kam dann folgende Fehlermeldung, sobald ich irgend ein Programm von MS Office 2007 aufgerufen habe (Word. Excel...).

Beschädigt.jpg

Die gleiche Meldung kommt wenn ich versuche Office zu deinstallieren.

Leider habe ich die CD mit dem MS Office nicht mehr.

Es gab keine Veränderungen auf dem System von Nutzerseite, lediglich die Autoupdates...

Ich habe dann das Netz durchforstet und auch vereinzelt Personen mit dem gleichen Problem gefunden aber leider keine Lösung.

Das war vor ca. 10 Monaten.



Inzwischen habe ich mich mit LibreOffice soweit angefreundet das ich gar nicht mehr zurück will ;-)

Was ich aber will ist das MS Office GANZ von dem PC verschwindet.

Ich habe versucht mit einer anderen ISO von MS Office 2007, ebenfalls Enterprise, MS Office zu reparieren. Ich kann aber nur eine Neuinstallation vornehmen und dann habe ich das "alte" MS Office immer noch drauf und zusätzlich einfach noch ein zweites mal MS Office...
Das "NEUE" MS Office kann ich dann ganz normal wieder deinstallieren...

Wie bekomme ich nun das "alte" MS Office von meinem Computer? Muss ich alle Registry Einträge von Hand löschen? Das traue ich mir nicht zu!

Wenn Ihr keine Lösung wisst setzte ich das System irgendwann neu auf.

Ich hoffe Ihr könnt mir wieder os gut und schnell helfen! DANKE!!!

WIN-7-32-Bit
 

t-6

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.005

LinuxMcBook

Banned
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.595
Gibt es bei dir das Verzeichnis "C:\MSOCache" oder hast du das mal gelöscht?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.191
Da gibt es auch Hilfe direkt von MS.

http://support.microsoft.com/kb/971179/de

Im übrigen findet man diesen FixIt mit folgenden Suchbegriffen bei Google:

ms office deinstallieren


Das Problem mit nicht dezuinstallierenden Office Paketen tritt oft auf.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rego

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.558
Lösch es halt manuell (Files im Verzeichnis und dann in der Registry die Einträge)

Mich würde nur interessieren, wie man eine MS Office 2007 ENTERPRISE Lizenz sein eigen nennt und dann lieber auf LibreOffice umsteigt. Sorry falls ich Dir jetzt was unterstelle, aber es hört sich stark nach ner "dezentralen Sicherungskopie" an und dann solltest Du das bitte selbst lösen... Falls dem nicht so ist, solltest Du bitte einfach Deinen freundlichen Administrator anrufen und der sollte das für Dich lösen können :-)
 

GoPaddy

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
18
Hiermit: http://www.softpedia.com/get/Tweak/Uninstallers/Remove-Office-2007.shtml

Hatte dasselbe Problem mit einem anderen PC. Installation defekt, Reparieren ging nicht, konventionelles Deinstallieren ebenfalls nicht. Danach wars wunderbar.
SUPER das hat schon mal echt geholfen! Jetzt ist es fast ganz weg ;-) Nur noch ein paar Dateien von "groove" sind da (C:/Programme/ Microsoft Office/ Office12) Die paar können bleiben ;-)

Jetzt hat sich aber ein neues Problem ergeben. Wenn ich das erst mal nach dem PC Start auf „Arbeitsplatz“ oder „Systemsteuerung“ gehe kommt folgendes Fenster:

Windows-Installer.jpg

Wenn ich auf „Abbrechen“ gehe, funktioniert alles super und es kommt auch nicht wieder bis zum nächsten Neustart. Aber es nervt...

Gibt es bei dir das Verzeichnis "C:\MSOCache" oder hast du das mal gelöscht?
Ne hatte es nicht gelöscht. Das neue Problem scheint aber damit Zutun zu haben. Siehe oben...

Da gibt es auch Hilfe direkt von MS.

http://support.microsoft.com/kb/971179/de

Im übrigen findet man diesen FixIt mit folgenden Suchbegriffen bei Google:

ms office deinstallieren


Das Problem mit nicht dezuinstallierenden Office Paketen tritt oft auf.
Mh ok ich hatte damals mehr nach einer „Problemlösung“ gesucht und weniger nach „Deinstallation“... hätte ich wohl machen sollen ;-) Danach hätte ich es ja wieder neu Installieren können...
Na ja jetzt bin ich schlauer! DANKE
Ergänzung ()

OK alles wieder wie es sein soll!

Mit deinem Tipp habe ich das FixIt drüber laufen lassen und es gibt keine Meldung mehr vom Windows-Installer ;-) SUPER!!!

ICH DANKE EUCH ALLEN!!!
 
Top