MSI 1060 Gaming X 6G - Lüfter dreht alle paar Tage ohne Grund auf 100%

kaji-kun

Lt. Commander
Registriert
Juli 2004
Beiträge
1.497
Hallo zusammen,

ein Nachbar von mir hat seit 2-3 Wochen ein seltsames Problem mit seiner GPU:

Alle paar Tage drehen plötzlich unabhängig von Anwendungen oder Last die Lüfter der GPU auf rund 2k rpm auf.
Der Fehler bleibt auch bei einem Neustart erhalten und kann bis zu einigen Stunden aktiv bleiben. Verschwindet aber auch wieder von alleine...

Beim letzten Mal (gestern) war ich zum Glück beim Fehlerauftauchen zuhause und konnte mir selbst ein Bild davon machen.
Das komplette System war im Idle und laut Afterburner hatte die GPU keinerlei Auslastung oder kritische Temperaturen die ein hochdrehen rechtfertigen.
Ansonsten läuft das System fehlerfrei und stabil.

Folgendes habe ich schon (erfolglos) getestet:
- Treiber von Board und GPU entfernt/neu installiert bzw. geupdatet
- Systembelüftung geprüft
- System mal mit Furmark und Prime belastet

Systemkomponenten:
AMD Ryzen 1600x
Asus Prime B350-Plus
16GB GSkill Aegis 3000
500GB Samsung Evo 850
MSI 1060 Gaming X 6GB
BeQuiet Straight Power 10 500W

Was meint Ihr?
Hat die Grafikkarte einen Hardwareschuss?
Was könnte man noch testen? Neuinstallation vom OS würde ich eigentlich nur auf begründeten Verdacht machen wollen, da der Aufwand bei dem System relativ extrem ist...
 
Im Afterburner unter Eigenschaften>Lüfter .
Ein anwendererstelltes Profil festlegen. Vielleicht ist auto fehleranfällig bei der Hardware/Software Kombination und dankt hin und wieder ab und geht dann sicherheitshalber in 100% Modus.
Vielleicht geben die Temperatursensoren verwirrende Werte zurück. Vielleicht ein Softwarebug...

Ansonsten könnte man den Lüfter der GPU neu verdrahten und am Mainboard anschliessen!?

Kleine Gedankenanstöße...
 
Das mit der Custom-Lüfterkurve werde ich mal testen.
Das neu verdrahten lasse ich mal, da die Karte noch in der Garantie ist... ;)

Den Miner würde das zwar erklären (und da der Besitzer nicht soooo PC-affin ist wäre eine Infektion auch denkbar) aber dann müsste in Afterburner ne "höhere" Auslastung der GPU erkennbar sein.
 
Zurück
Oben