MSI-875P NEO mit 4 x SATA im Raid 0+1

R4sT4

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
21
Hi,
meine erste Frage ist ob mein MB "MSI-875P NEO (MS-6758 v.1.0)" SATA-II unterstützt?

Die zweite Frage ist ob es Raid 0+1 (10) unterstützt? Bei MSI auf der Seite ist Raid 0+1 aufgeführt. Auf dem MB habe ich auch vier SATA Anschlüsse gesichtet, bin mir aber etwas unsicher, weil folgendes auch auf der MSI Homepage steht:

Besonderheiten:
- ...
- 2x SATA + RAID 0,1/0+1
2x SATA + RAID 0
- ...

, als ob das zwei gesonderte Raid Busse wären?!?

Könnte ich 4 SATA (?II?) an das Board anschliessen, und sie im raid 1+0 betreiben?


Danke fürs anrworten :freaky:
 

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.208
Es sind auch 2 unterschiedliche Busse. 2 der SATA-Ports können die RAID-Modi 0, 1 sowie 0+1 (übrigens: 0+1 ist 01, 10 ist 1+0, das ist was anderes). Die anderenn beiden können nur auf RAID-Modi 0 zurückgreifen.
 

FischOderAal

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
165
ich schätze mal das 2 Anschlüsse wiedermal über einen zusätzlichen Chip realisiert werden und über PCI angebunden sind. afaik bietet der 875P auch nur 2 SATA Anschlüsse.

bei meinem Board (P4C800-E Dlx) ist es genauso
 

R4sT4

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
21
Zitat von AndrewPoison:
Es sind auch 2 unterschiedliche Busse. 2 der SATA-Ports können die RAID-Modi 0, 1 sowie 0+1 (übrigens: 0+1 ist 01, 10 ist 1+0, das ist was anderes). Die anderenn beiden können nur auf RAID-Modi 0 zurückgreifen.

... also wenn ich an den ersten beiden Raid 1 laufen lassen und an den anderen 0, würden alle 4 Festplatten im Verbund laufen?

*schnall-nix*
 
Zuletzt bearbeitet:

AndrewPoison

Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
8.208
wohl eher nicht. Das sind höchstwahrscheinlich 2 eigenständige Chips. Du wirst in dieser Konstellation also niemals 4 Festplatten in einem RAID unterbekommen, höchstens 2.
 
Top