Msi GTX 1070 Aero / Ref Design - Erfahrung?

Spegeli

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
117
Servus,
Bin am überlegen ob ich von meiner 970 auf eine 1070/1080 upgraden soll.
Hab bisher nur noch nicht die passende Karte für mich gefunden.

Am liebsten wäre eine mit Radial Lüfter und wichtig ist mir das aussehen.
Das Ref Design gefällt mir, ich weiß aber nicht ob mir das evtl. Zu laut ist.
Ansonsten gibt es noch einen Ref Nachbau von kfa welcher aber hässlich ist.
Hab jetzt die Msi Aero entdeckt, allerdings dazu keine Tests gefunden.

Optisch gefällt sie mir, ist nur die Frage ob der Lautstärke besser ist als beim Ref Design.

https://de.msi.com/Graphics-card/GeForce-GTX-1070-AERO-8G-OC.html#hero-overview

Ansonsten gibt es noch die Asus Turbo, welche aber nur als 1080 verfügbar ist und ich nicht weiß ob diese eine backplate besitzt :
https://www.asus.com/Graphics-Cards/TURBO-GTX1080-8G/

Jemand zufällig Erfahrung mit der Aero oder der 1070/1080 im Ref Design was die Lautstärke angeht?

Mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

Sturmflut92

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.876
in welcher Auflösung spielst du?
hab auch ne gtx 970 und aufrüsten lohnt sich momentan nicht wirklich.
 

TheWrongGuy6

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
644
Darf ich fragen wieso es ein Radial Lüfter Konzept sein soll? Bis darauf, dass die warme Luft zur Slotblende raus ströhmt sehe ich keinen Vorteil gegenüber Axial Kühlkonzepten. Da es dir ja scheinbar um die Lautstärke geht wirst du auch da eher fündig werden. Z.b die GLH oder Palit Gamerock. Laufen bei 900-1000 rpm unter 100 % Load. Das ist glaub ich das leiseste was es bisher von nem Aftermarket Kühler zu hören gab. Die kleinen Schaufel der Radiallüfter fördern nur Luft bei hohen rpm, so laufen sie im Desktop meist schon bei 1000 und gehen unter Last auf 2000+.....
 

Spegeli

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
117
Unterschiedlich.
Meist in 1920x1080, manchmal aber auch 5760x1080.
 
Zuletzt bearbeitet:

Spegeli

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
117
GLH und Palit sind leider im Axial Design Pot hässlich.
 

Sturmflut92

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.876
+1 TheWrongGuy6

Die GameRock Tests fand ich auch echt geil. Da kriegt man schon Bock drauf, da geht ein Hersteller mal richtig in die Vollen und präsentiert einem einen mächtigen, leisen Kühler mit ordentlichen Reserven.

Trotzdem würd ich mir momentan keine Grafikkarte holen. Mein Tipp wäre auf die RX490 zu warten.

edit: Was so schlimm dran, 2 fette Lüfter mit buntem Kunststoff, siehst doch normalerweise nur die Seite oder die schwarze Backplate von hinten?

Also wenn schon, dann doch mit dem Traum Kühler.. Guck dir mal die Lüfterdrehzahl, Lautstärke und Temperaturen an..
 
Zuletzt bearbeitet:

Spegeli

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
117
Bin leider ein Intel / Nvidia Fanboy ^^ daher fällt die RX490 raus.

Warum solls denn nun am besten ein Radial Lüfter sein?
Es muss nicht 100% eine Radial sein, hab Aktuell auch die 970 als Axial am laufen.
Allerdings hab ich das Cooltek W2 Gehäuse welches wirklich sehr klein ist und eine schlechte Belüftung hat.
Daher wäre n Radi dort schon von vorteil. Zudem sehen die Radial Modelle Optisch schöner aus.

Ja man sieht nur die Seite und Backplate und die ist bei Palit absolut nicht schön (zumindest was die Seite angeht).
 
Zuletzt bearbeitet:

TheWrongGuy6

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
644
Okay verstehe. Aber selbst in einem schlecht belüfteten Case sind Axial Versionen meist leiser. Also meiner Erfahrung nach und vieler Tests die ich in der Vergangenheit gelesen hab, gab es glaub ich noch nie eine Karte mit Radial Lüfter die "leise" war, also für mich <2000 rpm eher die hälfte ist richtig leise. Und meistens sind und waren die Karte wie die Aero die ultra Sparversion um ne günstige Nvidia zu stellen. Würd nicht zu Radial greifen
Ergänzung ()

Die GLH finde ich ganz geil. Die Farbgebung ist nicht so doll, aber wie du auf Bildern sehen kannst, sind die blenden geschraubt. Das heißt man könnte die Blenden abschrauben = schwarzer Kunststoff und komplett die Schwarz dann. Cleane schwarze Backplate. Oder du lackierst dir die beiden Teile dann noch in einer Farbe deiner Wahl. Also find das schon gut. DIe Gamerock find ich auch hässlich
 

Spegeli

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
117
Okay verstehe. Aber selbst in einem schlecht belüfteten Case sind Axial Versionen meist leiser. Also meiner Erfahrung nach und vieler Tests die ich in der Vergangenheit gelesen hab, gab es glaub ich noch nie eine Karte mit Radial Lüfter die "leise" war, also für mich <2000 rpm eher die hälfte ist richtig leise. Und meistens sind und waren die Karte wie die Aero die ultra Sparversion um ne günstige Nvidia zu stellen. Würd nicht zu Radial greifen
Sie muss ja nicht Leiser sein (was im Desktop Modus z.b. gar nicht möglich ist da dort die meisten Axial Karten den 0db Modus benutzen wo die Lüfter aus sind), bloß will ich auch keinen Helikopter haben.
Hatte selber noch nie eine im Ref Design weshalb ich das nicht beurteilen kann wie die sind.

Dachte mir halt das die Aero und die Turbo z.b. noch etwas leiser sind als die Ref Designs.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheWrongGuy6

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
644
Scheiße :D Lies dir doch mal Tests von den Nvidia FEs der RX480 Ref. Alten Ref designs der letzten Generation. CB sagt selbst, das man die FEs hört aber es für sie nicht "laut" ist. Da das sehr subjektiv ist, kann ich das nicht beurteilen für dich, aber 2300 rpm sind nicht leise wie ich finde. Und diese Werte und mehr erreicht fast jedes Ref Design und gerade auch so eine abspeck Variante wie die Aero. Verbessere doch den Airflow in deinem Case. Lass die beiden Lüfter im Boden reinziehen und die beiden Vorne rauspusten oder so. Nach unten rausziehen bringt nicht so viel. Aber ich glaube das die GLH auch in schlechter Belüftung noch gut arbeitet. Sind dann halt statt 1000 rpm 1200-300 was immer noch sehr leise ist für 100 Prozent load
 

Sturmflut92

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
1.876
Also die Idee ist ja mal richtig stark, wäre auch ein super Kompromiss! Viel kann da nicht schief gehen, oder? Ist der seitliche Gainward Schriftzug von hinten mit ner LED beleuchtet?

Ich glaub wegen der Kühlung brauchst du dir keine Sorgen zu machen, der Kühler ist mächtig genug um das auszugleichen. Hat wohl unter Volllast 1000 RPM :D
 

Spegeli

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
117
Scheiße :D Lies dir doch mal Tests von den Nvidia FEs der RX480 Ref. Alten Ref designs der letzten Generation. CB sagt selbst, das man die FEs hört aber es für sie nicht "laut" ist. Da das sehr subjektiv ist, kann ich das nicht beurteilen für dich, aber 2300 rpm sind nicht leise wie ich finde. Und diese Werte und mehr erreicht fast jedes Ref Design und gerade auch so eine abspeck Variante wie die Aero. Verbessere doch den Airflow in deinem Case. Lass die beiden Lüfter im Boden reinziehen und die beiden Vorne rauspusten oder so. Nach unten rausziehen bringt nicht so viel. Aber ich glaube das die GLH auch in schlechter Belüftung noch gut arbeitet. Sind dann halt statt 1000 rpm 1200-300 was immer noch sehr leise ist für 100 Prozent load
An den 2 vorderen hängt bei mir der WaKü Radi mit Luftrichtung rein.
An der Rückseite gehts raus und am boden ist nur einer (welcher rein), da der andere slot von der NZXT HUE+ belegt ist ^^
Nach unten raus ziehen geht e nicht da dieser sonst der GraKa die Luft klaut. Hab schon alle möglichen Kombinationen ausprobiert.

Also die Lüftung ist schon ausreichen, meine 970 packts auch gut.
Aber wenn man etwas verbessern kann: why not? ^^

Der Thread ist auch erst mal mehr um Erfahrungen/Meinungen zu holen, da ich über die Aero wie gesagt im Internet keine Tests etc. finde.

Zur not wird es dann doch wieder eine mit Axial, da werde ich mir dann aber die ROG Strix zulegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

TheWrongGuy6

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
644
Rog Strix <-- recht laut. Jedenfalls die 1080 version. 3 von 5 heatpipes berühren den chip der Rest ist scheinbar nur als Optik angedacht.

Aber ich würde mich von Radial entfernen, das ist nicht "zur Not Axial". "zur Not Radial" kann man sagen. Radial hat nicht nur Lautstärke Probleme, sondern auch Temps jenseits der 80 Grad und mickrig ausgestattete Boards, also auch kaum OC Potenzial.....
 

Spegeli

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
117
Rog Strix <-- recht laut. Jedenfalls die 1080 version. 3 von 5 heatpipes berühren den chip der Rest ist scheinbar nur als Optik angedacht.

Aber ich würde mich von Radial entfernen, das ist nicht "zur Not Axial". "zur Not Radial" kann man sagen. Radial hat nicht nur Lautstärke Probleme, sondern auch Temps jenseits der 80 Grad und mickrig ausgestattete Boards, also auch kaum OC Potenzial.....
Bei der GTX 970 sind es auch nur 3 Heatpipes und die bleibt auch sehr Kühl.
Mein System basiert eben auf Asus, da lässt sich die Rog Strix daa eben wunderbar per AI Suite & Aura Steuern.

Aber wenn Radial weg fällt werde ich e noch etwas warten und schauen was noch für Modelle auf den Markt kommen und wie sich die Preise entwickeln.
 

etek_2

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
617
Hast du Platz für nen 120 Radi? Dann wäre vll ein Hybrid Mod eine Option. Damit kannst du die Fe Optik behalten. Die Karte läuft kühl, Leise und sollte 2,1 ghz schaffen.
 

TenDance

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.461
Die MSI Aero ist nur für Leute interessant die möglichst billig an eine MSI-Karte kommen wollen. Oder ohnehin den Lüfter tauschen.
Sieht mir auch sehr nach Referenz-PCB aus. Der Kühler ist in etwa so gut wie der des alten GTX970/980-Referenz-Designs. Also voll für die Tonne.

Eine Alternative wäre dass Du hier im Forum oder bei den freundlichen Menschen auf ebay schaust ob jemand der seine 1080 founder's mit Wasser (oder Morpheus etc) kühlt Dir nicht den FE-Kühler verkaufen mag. Der 1080er hat eine vapor chamber und ist potenter als jener der 1070er FE. Für die ~30W weniger Verbrauch der 1070 sollte das gut reichen. Ansonsten nimmst Du die 1070er FE und beschränkst das power target, der boost mit 1900MHz ist eh schon weit jenseits des sweetspots.
 

Spegeli

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
117
https://www.youtube.com/watch?v=w-3fi1ovAP0&app=desktop

Schau dir das mal an. Man kann auch die ganze Optik behalten und entfernt nur das Plexiglas und geht da mit den Schläuchen raus.
Die kühllösung Funktioniert mehr als gut bei der geringen tdp.
Ergänzung ()

Anhang 568330 betrachten
Anhang 568331 betrachten
Schöne idee, allerdings würde ich nur ungern irgendwas größeres daran rumschrauben.

Aber wenn die Hybrid Lösung wirklich was taugt wäre ja die MSI Seahawk evtl. interessant?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top