Nach Bildschrim aus und wieder einschalten stellt sich die auflösung um

MaxTheModder

Ensign
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
181
Hallo

Habe ein kleines Porblem mit meinem HTPC und zwar:

Die Grafik ist gleich im Core i3-530 und wird über ein HDMI-Kabel direkt an meinen LG-Plasama fernseher weitergegeben. Habe die auflösung im Intel-Control-Panel auf full HD gestellt (1920x1080) damit alles am bilschirm fehlerlos dargestellt wird. wenn ich den fernseher aber wärend der PC läuft aus und wieder einschalte dann stellt sich die Auflösung weider auf 1024x780 (nur hd) um und ich muss wieder manuell auf full hd umstellen. Gibt es da irgendein programm was die auflösung "fixiert"

MFG Max
 

Proxylein

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
810
laut google haben sich viele deswegen aufgeregt...
ist ein vista win7 bug und wird bestimmt noch behoben.

nvidia hat den seit 2 jahren net gefixt :(
 

MaxTheModder

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
181
was soll das? - es ist ein bereits bekannter bug - ist aber noch nicht gefixt?!
Ich verwende windoof XP Prof. 32 bit.
Gibt es vllt. für XP schon nen fix?
 
Top