Nach CPU Tausch keinen Zugriff auf Windows

paokara

Captain
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.297
Hallo miteinander

Ich brauche dringend eure Hilfe!

Ich habe heute meinen E5200 gegen einen E6500 ausgetauscht. Im Internet habe ich herausgefunden, dass keine Massnahmen notwendig sind vor dem Tausch der CPU.

Heute habe ich den Tausch vorgenommen und seit diesem nur noch Probleme:

1. Bluescreens (meistens bei der Windows Anmeldung oder sogar früher)
2. Windows XP CD funktioniert nicht (auch Bluescreen)
3. Abgesicherter Modus funktioniert auch nicht (auch Bluescreen)

Habt ihr eine Idee, woran das liegen könnte?

Vielen Dank für eure Antworten!

Freundliche Grüsse

paokara
 
Hallo,

ist das BIOS im BIOS auf "default" gesetzt worden ?

Sitzt der Kühler richtig auf der CPU ? Kein Push-Pin rausgerutscht ?

RAMs nach Herstellervorgaben im BIOS einstellen - evtl. ein BIOS-Update machen -
 
Danke für deine schnelle Antwort!

Die CPU wird 31° Grad warm und wird im BIOS absolut korrekt angezeigt.

Habe gerade jetzt noch ein BIOS Update durchgeführt, hat leider keinen Erfolg eingebracht!
 
Ich tippe mal darauf, dass der CPU-Kühler nicht richtig auf der CPU liegt und ein kleiner Spalt frei bleibt.
Eventuell im BIOS ersichtlich oder via LifeCD...

Eventuell musst du auch deine BIOS Version updaten, da dein Mainboard eventuell Probleme mit deinem Board hat und diese die Fehler verursacht.

Kannst du Uns mal so einen Bluescreen Fotograffieren ?
Daraus lassen sich miest Informationen auslesen...

Eventuell beim tausch der CPU gegen den RAM gekommen ? eventuell mal ausbauen und nur einen drinn lassen

[Slotwechsel, ein-ausbauen...,kann sein das einer oder beide kaputt sind, eventuell auch mal Memtest drüberlaufen lassen, einfach mal eine Ubuntu-Life-CD downloaden, brennen und wenn du sie einlegst, kann man von dort den Memtest starten, du hast ja bestimmt einen 2t Pc, wo würdest du jetzt wohl sitzen^^]...

-----------

Ah, da war wohl einer schneller mit den Temperaturen, also kann man das streichen...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (Überflüssige ??? entfernt!)
Welches MB ist es ? Welche RAMs sind es ? Wurde die Temperatur ( CPU ) im BIOS ausgelesen ?
 
Deinstalliere mal im Gerätemanager die CPU und mache einen Neustart !

Auch nicht im Abgesicherten Modus ?
 
Zuletzt bearbeitet:
@Faquarel

Ich komme nicht ins Windows, habe ich oben schon gesagt, d.h. ich muss auf Tools wie Everest, etc. verzichten.

Habe von der Arctic Silver 5 Wärmeleitpaste nur einen kleinen Punkt auf die Mitte der CPU gestrichen.

@Hanne

Siehe Signatur.

MoBo: Asus P5Q (seit neustem mit dem neusten BIOS)
Memory: Corsair DDR2 800 2x2GB (hat vorhin wunderbar funktioniert)

Die Temperatur wurde im BIOS ausgelesen, 31,5° Grad.
 
Die WLP solltest verstreichen und dann einen Klecks in die Mitte der CPU auftragen, diesen NICHT verstreichen - Kühler gerade aufsetzen - befestigen -


DRAM-Voltage auf 2,0V ( 2,1V) stellen -

Das NT mit 380W kann - muß nicht - auch ein Problem sein -
 
@Hanne

Ich habe mein BIOS zurückgesetzt, am BIOS kann es nicht liegen, da steht alles auf AUTO!

Komischerweise kann es auch am Windows nicht liegen, da ich auch mit der Windows XP CD NICHT booten kann!

Und das Netzteil lief vorhin ohne Probleme, ich habe nur die CPU ausgetauscht. Die CPU hat genau die gleich TDP wie die alte! :(
 
Naja bau halt die alte CPU rein um die Ursache wirklich einzugrenzen... das ist doch das erste, was man in so einem Fall versucht... weil eigentlich ist dies ein untypisches Verhalten für nen CPU-Problem...
 
Die Bootreihenfolge stimmt, eine Reparaturinstallation habe ich versucht, aber ich erhalte einen Bluescreen!

@1668mib

Höchstwahrscheinlich muss ich wirklich die alte CPU einbauen! :(
 
Fals du 4 Ram riegel drinne hast, bau mal 2 aus ! Das wirkt so manche wunder :D
 
@MasterMost

Danke für deine Antwort. Hab nur zwei Riegel drin!

Gruss
 
Also grundsätzlich gilt bei solchen Problemen: Alle unwichtigen Komponenten draußen lassen...
Also keine eigene Soundkarte einbauen, TV-karte raus, USB-Geräte die nicht nötig sind weg usw...
Also keine PCI-/PCIe-Karten außer Grafikkarte rein usw...
 
Also, mein PC funktioniert auch mit der alten CPU nicht mehr.

Keine Ahnung was ich falsch gemacht habe! :(

Mist

Ich hatte sogar Gummihandschuhe an und hab mich noch zus. geerdet! :(
 
das klingt gar nicht gut ...
alle komponenten ausbauen & einzeln auf funktion testen + auf peep-codes achten.
 
Es kommen keine peep-codes das ist das Problem!

Hab jetzt mal einen Riegel ausgebaut, mal schaun! :(

Ok, Entwarnung!

Mein PC funktioniert wieder mit der alten CPU!

Komischerweise konnte er Maus + Tastatur nicht erkennen. Nachdem ich noch einmal neu eingesteckt habe funktioniert es jetzt!

Meine Frage:

Habe nun die alte CPU drinn! WAS MUSS ICH JETZT GENAU MACHEN??
 
Zurück
Top