Nach neuen Router trennt Laptop ab und zu wlan und kommt erst nach Router Neustart wieder ins Wlan

Florian26

Banned
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.998
Liebe Community,

Mein Vater hat ein Problem, er rief mich heute an
und zwar hat er damals ein Speedport W724V Typ B gehabt und da lief alles einwandfrei, die Wlan Verbidung war vom Laptop zum Speedport immer einwandfrei und ist auch nie abgebrochen.

Da seine Leitung nun schneller ist, hat er ein Speedport W925V bekommen.

Jetzt kommt das Problem, der Laptop sagt irgendwann, das Wlan verschwindet und er kann sich erst wieder nach dem er den Router neugestartet hat wieder ins Wlan einwählen. Selbst wenn man unter Win 7 auf das Netzwerk klickt passiert nichts, er muss ihn immer neu starten (also den neuen Router)
Das komische ist, das meine Mama mit ihrem Laptop das Problem nicht hat, sie hat einen völlig anderen von Asus, welchen genau weiß ich gerade nicht, weil sie ihn mit der Arbeit hat.
Mein Vater hat den LenovoB70

Habt ihr eine Ahnung was ich noch machen könnte? Der Router wurde schonmal ausgetauscht, daran lag es auch nicht. Aber an den Wlan Adapter vom Lappi kann es ja auch nicht liegen, sonst hätte es ja mit dem alten Speedport ja auch Probleme gegeben oder?
Ich habe schon versucht die Ip Adresse fest zu vergeben, was aber auch nicht gebracht hat.

Liebe Grüße

Flo
 
Mal naeher ran an den Router mit dem Schlepptop und sehen ob es besser ist.

BFF
 
Guck Mal nach Energiesparmodus beim neuen Router - klingt geraten danach. Würde diesen probeweise ausschalten.
Treiber bei dem nb sind aktuell?
 
Ist der 5ghz ssidname derselbe wie das 2.4ghz?
 
@BFF Stand sogar direkt nabeneb ;). Dennoch danke für deine Antwort
@JohnStorm Treiber vom Lappi sind alle aktuell, und im Speedport ist die Energiespareinstellung komplett deaktiviert.
@chrigu in der tat hat das 2,4 und 5 Ghz den selben SSID Namen. Sollte ich mal ändern oderß

Liebe Grüße und danke schonmal für alle Anworten
 
Ja, ändere die ssid in ssid2 und ssid5 am Schluss oder wie auch immer. es kann sein, dass der eine lappi zu weit weg (Zu viele wände) für 5ghz ist und in einer endlosschleife hängt. Oder der 2.4ghz Kanal überbelegt ist
 
Da WIN7 in 2 Monaten EOS ist, solltet ihr nebenbei den Lappi mal auf ein neues OS updaten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: nitech
Hey kurze Rückmeldung, bis jetzt läuft es.
Habe die das 2,4 und 5 Ghz Wlan umbenannt und dem Lappi eine feste Ip Adresse vergeben. Mal schauen ob es damit getan ist :)

Danke euch. LG

@hanse987 ja das wird die nächste Baustelle :D
 
Zurück
Top