Nach Samsung M2 970Evo Einbau werden untere SATA Schnittstellen nicht erkannt

Blumentopf1989

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
541
Hallo,

ich habe soeben meine neue Samsung 970 Evo NVMe.M2 eingebaut. Leider erkennt mein Mainboard (MSI z390 Gaming Plus) auf den beiden unteren SATA Schnittstellen (5 und 6) nichts mehr, egal ob SSD oder DVD Laufwerk. Die 970 Evo ist auf dem unteren M2 Steckplatz verbaut worden, daher meine Annahme, dass das in direktem Zusammenhang steht. Ich habe meine vorherige SSD (840 Evo 250GB) geklont und auch sonst funktioniert alles bisher wie es soll, Windows wird auch als aktiv erkannt.
Liege ich in meiner Annahme richtig und wenn ja wieso ist das so? Teilen die sich einen Controller?
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.627
Mal ins Handbuch geschaut, viele Boards deaktivieren SATA-Anschlüsse, wenn ein M.2 belegt wird - liegt an der Ressourcenverteilung (PCIe Lanes) ...
 

Sephe

Captain
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
3.911
Handbuch vom Board lesen!
An alle:
bitte dem TE nichts vorkauen....
 

fellkater

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.173
Die Samsung 970 EVO wird sich bestimmt die Lanes teilen mit den SATA Ports. Steht bestimmt im Handbuch beschrieben.
 

AdoK

Hunter
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.520
Handbuch vom Motherboard Seite 28

Unbenannt.PNG


In der Zeit wo du deinen Thread gestartet, Beitrag geschrieben hattest, hättest du auch ins Handbuch gucken können ... Oder brauchst du die Lösung(en) aufm Silbertablett präsentiert, statt eigeninitiativ und selbständig die Lösung zu suchen?
 

Sephe

Captain
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
3.911
@AdoK : Vielen dank, dass du dem TE wieder die eigenrecherche gespart hast.... 😒
Computerbase wird zur Suchmaschine....
Ist doch für den TE viel einfacher die Frage zu tippen - dein Beitrag ist doch das perfekte Beispiel.
 

AdoK

Hunter
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.520

Blumentopf1989

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
541
Vielen Dank, alleine der erste Post bestätigte ja meine Annahme. Ja ins Handbuch gucken, macht im restlichen Leben hoffentlich auch jeder von euch als erstes ;-) Ich habe einfach nicht dran gedacht, da ich nicht angenommen habe das es da drin steht.

Eine andere Frage, warum ist es nach dem Clonen der SSD nicht möglich unter "Programme" auf C, also dem Laufwerk wo auch das Betriebssystem ist etwas zu installieren? Unter Games könnte ich es und ich bin der Meinung, dass ich es auch vor dem Clonen auf der alten SSD konnte.
 

Anhänge

Schildkröte09

Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
7.245
Das könnte daran liegen, das die Rechte auf C: bei deinem anderen PC liegen, wenn das Laufwerk in einem anderen Rechner gewesen war, oder die Benutzerrechte wurden beim Klonen nicht mit übertragen.
Du müßtest dann alle Rechte neu an dich und deinen neuen PC vergeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top