Nachfolger für 4850 gesucht?!

Luc_94

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
8
Hey Leute, es steht mal wieder eine Aufrüstung für meinen guten alten Pc auf dem Plan !

erstmal vorab die Daten:

MOBO: Gigabyte MA-790X-UD3P
CPU: Athlon II 240 @ 3,6 Ghz
RAM: 6GB Corsair Dominator
GPU: Powercolor 4850 ist leider gestorben...
GEhäuse: Xigmatec Asgard I mit 2 * 120mm Lüfter
Netzteil: Be Quiet Pure Power 530 Watt

da meine Graka gestorben is muss ne neue her obwohl sie nich das neueste war hat sie immer gute Dienste verrichtet. Aber ich hab halt gemerkt das sie in diversen Games geleckt hat wenn man AA und AF hochgedreht hat.
wollte so ungefährt 200 Euronen für ne neue Ausgeben und wollte mal fragen was ihr mir da empfehlen könnt

So long

Luc
 

sHalLig0

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.716
ne 6850 ;)
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
Was ist die Todesursache für die HD4850?

Ich könnt dir die HD6870 vorschlagen , passt perfekt in dein Budget.
 

Andi27

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.827
wenn es nicht zu teuer ist die 6870 oder halt die kleinere 6850
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
Nimm gleich die HD6870 , die HD6850 würde ich nicht nehmen
 

Luc_94

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
8
hatte auch mal in die Richtung tendiert und würden beide preislich passen hab aber die Befürchtung das die Cpu dann das ganze bremmsen würde, also die 6870...

Todesursache war wahrscheinlich der Alterstod ich weiß es aber nicht genau. Backen hat auch nichts gebracht.

So Long
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen , bei Dual Core denke ich wird es kein Problem sein , mit den Taktraten.

kannst ruhig die HD6870 nehmen.
 

Luc_94

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
8
ok dann wird dies wahrscheinlich werden !!
hab auch noch Luft nach oben, IDLE 31 °C :D

Auf jeden Fall bedank ich mich mal wieder ans Forum für den extrem schnellen Support !!

So long
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
kein Problem , machen wir gerne.

Viel Spaß dann mit der HD6870.

Du wirst es nicht bereuen , aber nicht zulange Spielen. =)
 

Luc_94

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
8
is zur zeit nicht nötig, zur zeit sitz ne ausgeliehene 3450 im rechner ;D
hab extra die kaltlichtkathode ausgeschaltet damit ma nicht mehr in de pc reinschauen kann aus scham :D
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
Hehe , naja aber du wirst die Leistung schon bemerken.
 

directNix

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
906
Hätte ne GTX 460er genommen und die auf 800 MHz + hochgezüchtet. Damit bist du auf 6870 Niveau und sparst 50 €. Zudem bist du leiser und hast unter Umständen die bessere Bildqualität.

Kann diesen 6870er Hype überhaupt nicht nachvollziehen.

Diese hier ist sehr zu empfehlen:

https://www.computerbase.de/preisvergleich/a548277.html
 

Quad-core

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.542
Bei deiner CPU würde ich lieber erstmal keine HD6870 kaufen sondern was kleines wie HD5750/70 und auf einen Phenom II X4 945/955BE sparen .
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
die HD5750 ist ja mal total Lahm , und die HD5770 würde ich nicht holen , da sie sehr langsam ist im gegensatz zu HD6870.

Die CPU reicht vollkommen , er kann ja später sowieso aufrüsten.
 

directNix

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
906
Die CPU ist in der Tat ein Hindernis, was neue Spiele mit Multicore-Unterstützung betrifft. Insofern kommt es ganz auf die Spiele drauf an, welche er spielen will.

Mit den gesparten 50 € beim kauf einer GTX 460 gegenüber einer 6870 kann er sich (mit oder ohne zuzahlung) locker einen gebrauchten Phenom II x3 / x4 / Athlon II x4 kaufen und mit neuer CPU-Power losspielen. ;)
 
Top