NAS / PS3 Media Server

sebulba05

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
691
Hallo,

ich hoffe ich bin hier richtig.

Gibt es ein NAS auf dem man den PS3 Media Server installieren/laufen lassen kann? Irgendwie hab ich da nix genaues gefunden.

Und nein, auf dem Rechner möchte ich es nicht laufen lassen, da ich keine Lust habe über 2 Etagen Kabelschächte zu kloppen und DLAN nicht vernünftig funktioniert. :D
 

CBCrosser

Commander
Dabei seit
Nov. 2012
Beiträge
2.692
1. Funktioniert DLAN wunderprächtig solange man in der selben Phase ist
2. Mit Synology Geräten müsste es funktionieren, allerdings gibt es hier auch eigene Software
 
G

Green Mamba

Gast
Für den PS3 Server braucht es, sofern ich mich recht erinnere, eine X86 Platform. Von daher sollten die meisten NAS-Systeme mit Atom-Prozessor funktionieren, z.B. Synology 713+ und ähnliche.
Warum muss es unbedingt der PS3 Media Server sein? Es gibt da ja auch noch Alternativen wie Twonky, integrierte Media-Server usw.
 
Zuletzt bearbeitet:

tim1980

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
412
Synology NAS Systeme, DS112+ z.B. kann ein Mediaserver installieren und vieles mehr.
 

SaxnPaule

Commodore
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
4.418
Warum der PS3 MediaServer? Wenn es nur um einen DLNA-Server geht, dann haben die NAS Hersteller meißt eine eigene Software im Programm. Wenns ein wenig mehr sein darf, nimm TVersity, das kann dann auch noch on the fly transcoden. Allerdings reicht dafür kein Atom.
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.666
1. Funktioniert DLAN wunderprächtig solange man in der selben Phase ist
2. Mit Synology Geräten müsste es funktionieren, allerdings gibt es hier auch eigene Software
Mit den Aktuellen TP-Link Geräten die's bei Amazon für unter 50€ gibt, geht's sogar Phasenübergreifend.
Ich habe mittlerweile das halbe Haus damit vernetzt :-)

BTW: Die PS3 greift auch ohne das Mediacenter auf's NAS zu... Zumindest bei ner Synology DS212 ist's so...
 

sebulba05

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
691
Danke für die Antworten. Anscheinend wurde bei der Verkabelung unseres Neubaus gepfuscht. Ich habe nur EINE Steckdose, die ich mit DLAN nutzen kann, bei dem Rest im Haus kommen da nur 20 - 30 kb/s rum.

Aber dann habe ich jetzt auch mal andere Ansatzpunkte :D
 
Top