Navigationssystem für Opa :)

Shurkien

Banned
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Guten Abend

Mein Opa sucht ein Navigationssystem für das Auto (KEIN HANDY MIT NAVI!!!!!!)
Vor 6Jahren haben sie bereits eins gekauft für 100€.
Jedoch sind die Karten halt 6Jahre alt und als wir letztens in HH waren ging dort garnichts ^^

Nundenn..
Man sagte uns, Kartenupdate möglich, kostet aber 80€, neue und teure Geräte bekommen das wohl 30Jahre kostenlos meinte der Mitarbeiter von Media Markt (war nicht dabei, kanns mir bei DEN aber schon vorstellen!)

Da er nicht bereit ist soviel Geld auszugeben sucht er ein neues

Anforderungen:
-Aktuelle Karten für Deutschland (andre Länder=egal)
-Kostenlos updatebar (Karten nicht FW!)
-Nicht zu klein (heute 70geworden.)
-Preis Maximal, also wirklich maximal 200€ und das auchnur mit gewaltigen bauchschmerzen

Hoffe gibt da was

Lg
 

hoosty

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.562
Ich hab ein TomTom XL Start, das ist schön groß und wirklich einfach, ist ja wichtig für ältere Menschen. Neue Karten gibts umsonst nur 30 Tage lang, aber 2-3 Jahre kommt man locker mit den selben aus. Dann ist normalerweise sowieso ein neues Gerät fällig.
 

etking

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.411
Karten und Updatemöglichkeiten gibt es im Internet wie Sand am Meer, da fast alle Geräte nahezu identische, softwarekastrierte PocketPCs sind, die sich auch problemlos erweitern oder umflashen lassen, das ist jedoch rechtlich umstritten.

Ich kann als Hersteller Navigon und Garmin empfehlen, ist aber absolut Geschmackssache.
 

Shurkien

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627
Das "alte" ist ja ein Garmin
Aber naja, das Datenkabel ist abhanden
Denke aber das ist miniusb dadran, ma gucken villeicht finde ich ja was dazu
 

PaladinX

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.334
Die Garmins gibts mit dem Lifetime Upgrade, das heisst kostenlose Kartenupdates 4x/Jahr, solange du das Gerät eben verwendest.
Würde zu einem "klassischen" Gerät mit TMC EMpfänger greifen - die Online-Geräte haben meist nur 1 oder 2 Jahre Abo, danach musste für Verkehrsmeldungen übers Internet zahlen (bei TMC eben nicht, auch wenn die ungenauer sind)
 
Top