Netbook mit HDMI

Yuri08

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
338
Hi,

ich bin auf der suche nach einem günstigen Netbook oder Notebook => das auf jeden fall einen HDMI ausgang für meinen 42" Plasma hat.
Sollte wenns geht klein, stromsparend und geräuscharm sein...

Hättet ihr bitte einen Tipp.

Von der Leistung muß es/er nicht Top sein - sollte aber FULL HD Filme abspielen können.... ;-)

Lg Yuri
 
AW: Netbook mit HDMI??

Naja,
ein Netbook mit 15,4" ?
Sollte doch etwas kleiner sein, um sich Netbook schimpfen zu dürfen ;)
 
Ja, die 15,4" sind nach den Netbooks halt am billigsten.
Für kleinere muss man schon 200€ mehr hinlegen.
 
Huch,
mein Fehler.
Hatte das "...oder Notebook" überlesen.
Damit hast du natürlich Recht ;)
 
werde das ganze mit einem HTPC machen => das ganze kostet mich dann nur 220 Euro... sicher wäre ein Notebook/Netbook um einiges schicker gewesen => denn könnte man auch für vieles mehr brauchen.. aber nunja => man muss ja das Geld nicht zu Fenster hinauswerfen... ;-)

@ALL THX

Lg Yuri
 
heyho,
ich bin auch auf der suche nach einem hdmi fähigen netbook. will meinen großen schweren und alten laptop ersetzen mit einem solchen. habe mir mal vor ein paar wochen das samsung nc10 angeschaut, was ja nicht schlecht sein soll, doch mittlerweile such ich eins mit einem hdmi anschluss. habe mir vor kurzem einen 37" tv gekauft und würde das netbook gerne mit ihm verbinden. mein desktop pc ist per s-video verbunden und da is die quali nich so pralle. das ist halt einfach veraltet würde ich sagen. ;)
gibt es zur zeit schon gute netbooks mit hdmi anschluss oder sollte man lieber noch paar monate warten? habe nämlich bisher kaum eins gesehen außer das asus n10j, welches aber doch recht teuer ist.
gruß,
Gragjar
 
Also HDMI, FullHD und Netbook passen irgendwie nicht wirklich zusammen bzw die Geräte dies da gibt sind
Preislich identich mit wesentlich potenteren subnotebooks.
 
ok, das offensichtlichste hab ich natürlich wieder vergessen. -.-

also hauptsächlich an tv anschließen um darauf filme von festplatte zu schaun. aber auch ab und an über beamer nutzen. nach möglichkeit auch einen kopfhörereingang, doch ich glaube das hat jedes netbook. ;) und da netbooks im vergleich zu normalen laptops sag ich mal billiger sind kann ich es auch in der uni nutzen (mein jetziger laptop is viel zu groß und schwer -.-). es wäre auch praktisch wenn ein cad programm wie pro/e laufen würde, da ich das allmählich brauch. und natürlich lange akkulaufzeit.
so, ich hoff das war nicht zu wirr aneinander gereiht. sollten alle bedürfnisse sein.
 
jetzt auch noch CAD und das mit einem netbook :freak:

Schonmal drübernachgedacht einfach das Große zu verkaufen und dir ein 13" notebook zu kaufen
z.b nen kleinen MAC oder Dell, die kosten auch nicht viel mehr da das günstigste Netbook mit HDMI
bei 600€ liegt haben aber zehn mal mehr Leistung und der Akku hält auch seine 3~5 Stunden
 
mh... das wär natürlich auch eine überlegung. wie schwer sind die denn und kannst du mir da konkret welche empfehlen?
 
Da wären dann 2 mal ein XPS

Einmal das etwas ältere welches etwas günstiger ist und das neue welches auf der Centrino2 Plattform basiert
45nm CPU, DDR3 etc aber auch etwas teurer ist.

Bei telefonischer Bestellung lässt sich da noch ein wenig handeln sprich mehr RAM länger Garantie oder so
für weniger oder Kein Aufpreis.

Alternativ wäre dann noch das kleine MacBook wobei das kein HDMI hat aber je nachdem was du studieren
möchtest wäre es evtl trotzdem was feines wenn es ein schreiblastges Studienfach ist oder in den kreativen
Bereich geht.


Evtl mal nach Tests googeln oder so ;)
 
kk thx, dann werd ich mal nach entsprechenden tests googeln. :) ich komm jetzt übrigens ins vierte semester maschbau.
 
per dvi an tv? oder meinst mit entsprechendem hdmi adapter? sonst wüsst ich nich wie das gehen sollt...
 
Zurück
Top