Netcup.de vServer erfahrungen?

TheFameGamer

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.192
Hey Leute!

und zwar möchte ich mir demnächst ein VServer zulegen, aber bin mir nicht sicher was genau das richtige für mich wäre.
Ich möchte aufjedenfall 1nen TS Server laufen lassen. 1nen Minecraft Server und 2-3 Mw2 Fourdeltaone Server

ich hab mich mal durch netcup durchgelesen und mir gefällt dieses Packet ziemlich gut. *klick*
oder brauch ich soviel garnicht`? würd das kleinere Packet auch reichen? *klick*
wollte euch mal fragen ob wer gute bzw schlechte erfahrungen mit Netcup gemacht hat?
und ob es weiter zu empfehlen ist?
oder habt ihr vielleicht einen besseren VServer anbieter für mich? :)

lg Fame
 

Nafi

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.096
netcup an sich ist gut. Habe dort selber einen vServer, wo unter anderem auch teamspeak läuft.

Gameserver auf vServer sind allerdings immer so ne Sache. Aber ich weiß nicht wieviel Resourcen dein Spiel braucht, daher kann ich dazu nichts sagen.
 

TheFameGamer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.192
warum ist das so eine sache? hab bis jetzt eigentlich immer positives über games auf einem V-server gehört
 

nebulein

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.330
warum ist das so eine sache? hab bis jetzt eigentlich immer positives über games auf einem V-server gehört
Weil du bei V-Servern nie weisst inwiefern die Resourcen immer verfügbar sind, weil es sich dabei meistens um shared Resourcen handelt, sprich man teilt sich den gesamten Platz auf einer Maschine mit mehreren V-Servern. Klar steht dort, garantierte 8gb Ram usw. allerdings ist das dafür sehr günstig. Vorallem die 4ghz CPU Leistung, frag ich mich wie die erechnet wird. Nehmen die von jedem Kern 1ghz bei einer Quad Core CPU ? Denn im Serverbereich ist mir keine X86 CPU bekannt, die mit 4ghz taktet.

Für dein Anwendungsgebiet würde ich mir einen Root-Server holen, muss ja nichts dolles sein, aber da hast du meiner Meinung nach mehr von.

https://robot.your-server.de/order/market
 
Zuletzt bearbeitet:

smuper

Commodore
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
4.827
Das Rechenzentrum steht in Nürnberg, die Anbindung ist damit für Game- und Voiceserver suboptimal.
 

ru2h3r

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
123
Ich habe selber einen hetzner server.... Die pings sind nur knapp 3-5ms schlechter als bei Servern aus Frankfurt. Das ist nicht so schlimm. Der support ist bei Hetzner aber einfach super!
 

Nafi

Captain
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
3.096
naja, zumindest nutzen sie das Hetzner Rechenzentrum. Die Server werden schon von Netcup selber sein ;)
 

ru2h3r

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
123
Jap von cod4 ein paar... Und ts und versch. andere Projekte... Ts pings liegen bei KabelBW so bei 18-24ms. Cod4 bei ca. 28-32ms ... Auf anderen servern aus frankfurt habe ich meist so um die 25ms.
 

TheFameGamer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.192
was für ein vServer hast du dir gekauft? gemietet? welches Packet?
hört sich ja gut an :)

Noch ne Frage: welches OS hast du drauf ? würd mich interessieren weil ich nicht soviel erfahrungen habe :)
os.PNG
 

nebulein

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.330
Am besten ein nacktes Debiansystem nehmen. Aber man sollte sich schon damit auskennen. Plesk Confixx etc. sind alles administrative Oberflächen zur Webserververwaltung und stellenweise auch ordentliche Resourcenfresser, wodurch man die Teile meiden sollte wenn es um Gameserver geht.

Ein kleinerer Opteron mit 4gb Ram sollte für deine Bedürfnisse genügen.
 

ru2h3r

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
123
Ich habe einen root server von hetzner direkt mit quadcore usw. ... Ich habe debian am laufen. Aber wenn du dich damit nicht auskennst solltest du die finger von einem vserver lassen. Da kann man so viele sicherheitslücken reinbauen die durch hacker ausgenutzt werden und dich relativ teuer kommen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

TheFameGamer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.192
Die antwort das ich die finger davon lassen sollte find ich naja..:heul:
will halt nicht so Teure game server jedes mal mieten bzw TS Server
will einfach mein Kleinen Server wo ich 1-2 Mw2 server laufen lass und mein TS server.
 

ice-breaker

Commodore
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.133
Vorallem die 4ghz CPU Leistung, frag ich mich wie die erechnet wird. Nehmen die von jedem Kern 1ghz bei einer Quad Core CPU ?
Schlimmer ;)
Netcup wird sicherlich bei dieser Milchmädenrechnung nicht nur jeden realen Kern sondern auch jeden HT-Kern einrechnen. Von den angegebenen GHz ist man also, wenn jeder seine Leistung nutzt, weit entfernt. Tut zwar fast niemand, aber man bekommt eben auch nur seine Leistung garantiert.


vServer sind einfach nicht für Gameserver geeignet, wenn einer den Server mal ordentlich auslastet, kann dein Gameserver hängen. Auch isoliert die von NEtcup eingesetzte vServer-Lösung (Linux vServer) die einzelnen VMs mehr schlecht als recht, es ist somit ohne Probleme möglich, dass ein einzelner Kunde die ganze Maschine unbenutzbar macht (Bad Neighborhood). Auf meinem vServer tritt dies immerwieder auf, irsinnig hohe IO-Waits so dass die Kiste dann für einige Sekunden unbenutzbar ist, aber ich nutze sie ja auch nur noch fürs Entwickeln, somit stört es mich nicht mehr und greife mir soviel CPU-Leistung ab, wie nur irgendmöglich.
Viele berichten davon nicht, aber es gibt die Probleme eben, wenn man das monitored oder gerade in der Sekunde arbeitet merkt man es eben, ansonsten nicht. Aber gerade den Personen mit Gameservern fällt es immerwieder auf, weil die Spieler sich dann über Lags beschweren.
 
Zuletzt bearbeitet:

El Präsidente

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.295
Netcup Vserver eignenen sich wie bereits erwähnt durch den Standort nicht besonders für gameserver.
die cpus die man dort bekommt sind auch nicht die besten dafür...


Schau dir mal die VServer von http://Host-Unlimited.de/vserver an. Die sind speziell auf Gameserver abgestimmt und du hast 12 Cores eines I7 3930k und eine ordentliche Festplatte und keine normale, die sich 50 Kunden teilen...

Habe dort auch einen VServer gehabt und war sehr zufrieden. Hatte auch nen GS drauf laufen. Besser wär aber natürlich direkt nen richtiger Gameserver oder gar rootserver, da du da noch unwahrscheinlicher Einflusse von anderen Kunden auf dem Host hast.
 

nebulein

Vice Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
6.330
Netcup Vserver eignenen sich wie bereits erwähnt durch den Standort nicht besonders für gameserver.
die cpus die man dort bekommt sind auch nicht die besten dafür...


Schau dir mal die VServer von http://Host-Unlimited.de/vserver an. Die sind speziell auf Gameserver abgestimmt und du hast 12 Cores eines I7 3930k und eine ordentliche Festplatte und keine normale, die sich 50 Kunden teilen...

Habe dort auch einen VServer gehabt und war sehr zufrieden. Hatte auch nen GS drauf laufen. Besser wär aber natürlich direkt nen richtiger Gameserver oder gar rootserver, da du da noch unwahrscheinlicher Einflusse von anderen Kunden auf dem Host hast.
Und wieviel Jahre soll man dann Kunde sein bis die Firma überhaupt die Serverhardware raus hat? Leutz rechnet doch mal niemand hat etwas zu verschenken und auch Serverprovider müssen für die Hardware bezahlen. Sie haben zwar Beziehungen um Vergünstigungen zu kriegen, trotzdem muss das Zeug geleased oder gekauft werden und solche Preise sind da meiner Meinung nach einfach unseriös.

Da leg ich lieber 50 € im Monat auf den Tisch und habe eine Maschine für mich alleine, da muss ich dann nicht drüber spekulieren was mir eventuell an Hardware zu steht.
 

TheFameGamer

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.192
ich bin jetzt auch schon am überlegen mir einen Root Server zuzulegen

Hätt da wär nen guten Anbieter der in Frankfurt ist?
so bis 30€
 
Top