Netzteil defekt ? + Kaufberatung

Shinigami505

Cadet 2nd Year
Registriert
Feb. 2017
Beiträge
29
Huhu,

seit gestern schmiert mein PC einfach ohne Kommentar ab. (Schaltet sich einfach ab).
Nach kurzem zuwarten (oder manchmal auch direkt) kann man ihn dann wieder anschalten. Temperaturen sahen bei HW Monitor eign normal aus.
Zudem fiept das Netzteil auf einmal sehr laut (Grafikkarte habe ich ausgebaut und das Geräusch kommt eindeutig aus der Ecke des Netzteils). Das fiepen geht weg wenn der PC mehr beansprucht wird z.B wenn Spiele am laufen sind. Der PC schaltet sich dann aber trotzdem manchmal einfach ab. Inwiefern das mit der Belastung und/oder der Temperatur zusammenhängt erschließt sich mir nicht.

Mein System:
SYSTEM 1.jpg



Jetzt wäre meine Idee ein neues Netzteil zu kaufen.
Aktuell hab ich das bequiet! PURE POWER 10 500W drin.
Habe mich mal hier im Forum umgeschaut und würde mir das hier aus dem Forum empfohlene be quiet! Straight Power 11 550W zulegen.

Kann man das so machen oder spricht da irgendwas klar gegen ? :D
Lg
Jonathan
 
Was soll denn dagegen sprechen? Das Netzteil wird nicht ohne Grund so oft empfohlen.

Jetzt kommt das aber:
Wie ist denn dein Ram eingestellt und was passiert wenn du dem mehr Spannung gibst?
 
@mennyy 2018 gekauft da sollte tatsächlich noch Garantie drauf sein :D 5 Jahre steht da.
@Cr@zed Kein Plan, seit ich den RAM eingebaut habe, habe ich daran nix geändert bzw eingestellt ( 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Dual Kit ) Das einstellen macht man über das BIOS oder ?
 
@Shinigami505:
drei jahre beim PP10, aber auch dann hättest du noch garantie. wichtig: diese direkt über be quiet! abwickeln.

wenn du beim RAM gar nichts eingestellt hast läuft der mit 2133.
 
Die Wahrscheinlichkeit dass es am Netzteil liegt in einem sehr niedrigem Bereich - da würde ich eher beim RAM, Bios bzw. Bios Konfiguration suchen...

Der RAM gehört in die roten Slots und beim Bios würde ich mit 7A34vMD versuchen (neuere sind für deine CPU nicht optimal).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pedder59
Meine RAM's sind tatsächlich nicht in den roten Slots, ich wusste nicht, dass das eine Rolle spielt. Das teste ich gleich direkt mal.
Aber das neue fiepen kommt auf jedenfall vom NT.
Wie mach ich das mit dem BIOS 7A34vMD ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Zurück
Oben