Netzteil klickt mb blinkt

avek

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
35
Hallo zusammen,

Ich habe gerade einen neuen Rechner zusammengebaut und wollte ihn das erste mal starten.
Wenn ich den kippschalter vom Netzteil auf Ein stelle klickt es und macht ein Geräusch wie die warnlampe im Auto -.-
Zusätzlich blinkt vom Mainboard noch eine weisse LED.
Ich vermute es ist etwas kaputt ?
Habe den powerknopf noch nicht gedrückt aus Angst etwas endgültig zu zerstören

Nt: bitfenix 650w whisper
Mb: msi MPG z390
Cpu: i7 9700k
Gpu: rtx 2080

Hoffe jmd hat ne Ahnung was es sein kann.

MfG avek
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
3.194
Was soll das für eine weiße LED sein?
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.015

avek

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
35
Im Handbuch find ich dazu nix.
Aber grad nochmal getestet es blinken mehrere weiß
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.015
Wird die RGB sein, drück einfach den Anschaltknopf

Alles beim PC ist genormt und man kann ohne Gewalt auch nichts Kaputt machen.
Was nicht passt, passt auch nicht.
 

avek

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
35
Also das klicken is nicht 1 mal. Es klickt und blinkt permanent.
Sicher das ich den Rechner starten soll ?
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.716
Kannst Du das mal aufnehmen und uns zeigen ?

1x Klicken und Blinken mag ja noch OK sein. Aber dauerhaftes "geklicke" und "geblinke" ist m.M.n nicht besonders gesund.

RGB geblinke ist vllt. nichts schlimmes, aber über das "geklicke" mache ich mir meine Gedanken.
Könnte auch ne Schutzschaltung sein, die dauerhaft greift oder ständig getriggert wird.
 

Silent1337

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
978
Können die EZ Debug LED sein..steht aber im Handbuch^^ (die sind aber Rot, glaub ich)
Im Zweifel wird dir das Bios schon sagen, dass was nicht stimmt.
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.015
permanentes klicken ist natürlich nicht normal, bist du sicher das du denn 4 + 8 pin EPS Anschluss nicht vergessen hast?
Ansonsten bleibt dir nichts anderes übrig als zu starten

Mainboard ohne Abstandshalter auch nicht ins Gehäuse verschraubt?
 

avek

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
35
Du meinst den 12 PIN (bzw24) ATX Stecker fürs Mainboard.
Ja der steckt
 

Prollpower

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.803
Wenn Du alles richtig gemacht und gegen geprüft (cpu, ram... usw) hast, wird iwas nicht funktionieren. Würde dann anderes NT testen
 

Häschen

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.015

avek

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
35
Es sind LEDs direkt über den ram Riegeln und 1 LED dip_sys_fan1
Ram sind 2x8 gb sniperx gekill in den Plätzen dimma2 und dimmb2 wie im mb Manual angegeben
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.716
Hm ? Nee, oben Links kommt noch ein Kabel rein. Der Anschluss ist ein "Blockanschluss" wie bei der Grafikkarte.
Hast Du den ins Board gesteckt ? Nicht nur der "Lange Blockanschluss rechts mittig" sondern der andere, der sich meißtens links Oben befindet, in der Nähe des hinteren Gehäuselüfters.

Mfg
 

avek

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
35
Oben links ist bei dem mb nur cpu pwr1 8pin der steckt und daneben noch 1 4pin der nicht gesteckt is, da kein Kabel und ich gelesen hab der ist nur für Overclocking.
Sonst ist da kein Stecker und im Handbuch find ich kein eps auf dem mb gekennzeichnet
 

Tiimati

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.592
Ein Bild wäre Vorteilhaft. Möglichst so, dass man was erkennt.

Und dann die ganz wichtige Frage welche bereits gestellt wurde, welche ich aber noch einmal untermauern möchte... Alle nötigen Abstandshalter unter dem Mainboard verbaut, keinen zu viel?
(Da wo die Löcher im Mainboard sind, an welchen so kleine Kupferkontakte dran sind, da müssen Abstandshalter drunter und Schrauben durch!)
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.716
Okay, dann müsste das ausreichend sein.
Mehr als Hochfahren kannst Du eh nicht machen, wenn Du dein System gegengeprüft hast und selber der Meinung bist, das es korrekt zusammengebaut wurde (Stichwort Abstandshalter)
 
Top