Netzteil und CPU-Kühler Neukauf

Volus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
258
Hallo,

da ich günstig an folgende Hardware gekommen bin:

CPU https://geizhals.de/intel-core-i9-7920x-bx80673i97920x-a1638786.html
Mainboard https://geizhals.de/msi-x299-gaming-m7-ack-7a90-001r-a1636278.html?hloc=at&hloc=de
RAM https://geizhals.de/g-skill-ripjaws-v-schwarz-dimm-kit-32gb-f4-3200c16q-32gvkb-a1327031.html?hloc=at&hloc=de

möchte ich mein bestehendes System umbauen.

Von dem zur Zeit verwendeten System werde ich diese Komponenten mitnehmen:

Grafikkarte https://geizhals.de/zotac-geforce-gtx-1080-ti-amp-extreme-core-zt-p10810f-10p-a1612753.html
Soundkarte https://geizhals.de/asus-xonar-essence-stx-ii-90ya00mn-m0ua0-a1085708.html?hloc=at&hloc=de
Gehäuse https://geizhals.de/corsair-carbide-series-quiet-600q-cc-9011080-ww-a1368500.html?hloc=at&hloc=de

Dazu noch 3 SSDs und 3 HDDs aus dem bestehenden System.

Im Wesentlichen möchte ich nun ein neues Netzteil und einen passenden CPU-Kühler kaufen.
Ich habe das hier in die engere Wahl gezogen:

Netzteile

https://geizhals.de/seasonic-prime-ultra-gold-650w-atx-2-4-ssr-650gd2-a1712536.html?hloc=at&hloc=de

oder

https://geizhals.de/be-quiet-straight-power-11-650w-atx-2-4-bn282-a1753714.html?hloc=at&hloc=de

CPU-Kühler

https://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-brocken-3-black-edition-84000000154-a1880475.html?hloc=at&hloc=de

oder

https://geizhals.de/noctua-nh-d15-a1098241.html?hloc=at&hloc=de

Wobei ich als Noctua Fan eher den NH-D15 präferieren würde, der Brocken mir aber auch keinen schlechten
Eindruck macht.

Bei den Netzteilen macht man vermutlich mit beiden nichts völlig falsch, wobei die zwölf Jahre Garantie
beim Seasonic für mich schon ein gewichtiges Kaufargument sind.

Was denkt ihr?

Grüße
Volus
 

MatrixOne

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
896
Bei den Netzteilen macht man vermutlich mit beiden nichts völlig falsch, wobei die zwölf Jahre Garantie
beim Seasonic für mich schon ein gewichtiges Kaufargument sind.
Dann nimm es, 8,- mehr für 7 Jahre mehr Garantie, ok.
Wobei ich als Noctua Fan eher den NH-D15 präferieren würde, der Brocken mir aber auch keinen schlechten
Eindruck macht.
Sind beide keine schlechten Kühler.
 

Jadawin99

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
81
Mit der Auswahl hast du bereits nichts falsch gemacht und du hast dich doch schon entschieden.
Nimm das Seasonic, denn 12 Jahre Garantie sind nicht zu verachten und der Noctua NH-D15 ist immer noch einer der besten und leisesten CPU-Kühler, wenn nicht sogar der Beste.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.442
wenn stark übertaktet werden soll (450€-MB?) würde ich eher 750W+ nehmen. wobei es dafür wohl ne wakü braucht.

edit:
lesen und so, günstig ans MB rangekommen.

die SeaSonic Prime Ultra sollen wohl probleme mit ratternden lüftern haben? beim Straight Power könnte ggfs multirail zum "problem" werden wenn stark übertaktet wird, die rail an der der stromanschluss für die CPU hängt kann bei der 650W-version nur 18A bzw 216W bereitstellen. die OCP macht aber erst bei deutlich mehr dicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.307
MMn Seasonic & Noctua, wobei du den Einwand von @Deathangel008 im Auge behalten solltest.
 

Volus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
258
Ich danke euch. :daumen: Den NH-D15 kenne ich ja, der geht nämlich mit meinem "alten" System
an einen Kumpel. Ein super Kühler, keine Frage. Der war für meine vorige CPU völlig
überdimensioniert. Spaß hat's trotzdem gemacht, damit im vorigen Sommer immer noch erträgliche
CPU-Temperaturen sehen zu können. Der Kumpel hat ihn mir abgeschwatzt für noch zu erwartende
Winter-Grillfeste plus Bier und seiner legendären Grillkunst. Auch nicht zu verachten. :)

Dann wird es eben wieder der NH-D15 zusammen mit dem Seasonic Netzteil.

Bin schon extrem gespannt, wie sich das neue System dann machen wird. Die CPU ist ja schon
ein ziemlich schnelles Ei. Zusammen mit der Quad-Channel Verarbeitung dürfte auch mein Video
Rendering ganz gut flutschen. Na ja, mal sehen.

Extrem zu übertakten habe ich nicht vor. Die CPU sollte auch so (für mich) ausreichend schnell
sein.

Das Rattern hatte beim Seasonic wohl das "Prime", beim "Ultra" soll das behoben sein.
 

Volus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
258

Volus

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
258
Kurzes Feedback: Nachdem ich den Rechner nun zusammen gebaut habe und alles nach meinem Wunsch konfiguriert ist, kann ich sagen, dass alles mehr als erwartungsgemäß funktioniert. :)

Das Seasonic Netzteil "rattert" weder, noch höre ich es überhaupt aus dem System heraus.
Wobei ich dazu erwähnen muss, dass ich dieses Netzteil nicht wegen der "Fanless-Option" gekauft habe.
Die nutze ich nämlich gar nicht, sondern lasse den Lüfter des NT immer mit laufen, denn wie gesagt, ich
nehme den Lüfter selbst unter Vollast nicht wahr.

Der Noctua NH-D15 Kühler verrichtet - wie erwartet - zuverlässig seinen Dienst. Mehr als ~56° C wird
die CPU nicht warm. Gut, es ist Winter und übertaktet habe ich die CPU auch noch nicht. Im Grunde
fehlt mir dazu auch jegliche Motivation, denn der PC ist für meine Ansprüche wirklich irre schnell.
Da jetzt mit Gewalt noch mehr Strom zu verbraten muss für mich nicht sein.
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.307
Schön, dass du zufrieden bist; viel Spaß damit. :)
 
Top