Netzwerkspeicher

simsinas

Cadet 4th Year
Registriert
Okt. 2015
Beiträge
116
Hallo liebe CB-Community!

Ich suche momentan nach einem Netzwerkspeicher, auf den man vom PC und TV aus zugreifen kann. Ich habe mir überlegt, ein NAS anzuschaffen, allerdings sind die, die ich gefunden habe etwas zu teuer. Auch sollten mehrer Nutzer gleichzeitig darauf zugreifen können. Welche günstigen Möglichkeiten gäbe es denn, die diese Kriterien erfüllen?

Danke für alle hilfreichen Antworten!
 
Die von ZyXEL sind auf jeden Fall überlegenswert. Ist das eine gute Firma (Qualität)?

Ich hatte mir welche von Synology angesehen. Allerdings haben die, die ich als interessant emfunden habe 250€ und mehr gekostet. Das fand ich dann doch etwas zu teuer.

Und mit einem NAS kann man auch problemlos vom TV aus zugreifen?
 
Zyxel ist eine gute Firma was die Hardware betrifft, die Software hinkt noch etwas hinterher (soll sich aber auch machen in letzter Zeit). Der Aufpreis für Synology liegt unter anderem in ihrer Software begründet.
 
OK ich werde mal über WD MyCloud und das ZyXEL NAS nachdenken...
Danke für die Antworten :)
 
ich selbst nutze den Synology DS215j, absolut zu empfehlen und erfüllt alle dein Kriterien.

liegt glaube ich um ~150€
 
Wenn du nur einen einfachen Netwerkspeicher brauchst, dann ist ein RAID meiner Meinung nach überflüssig und rausgeschmissenes Geld, dann würde ich lieber das Synology DS115j nehmen:

https://geizhals.de/synology-diskstation-ds115j-a1150061.html?hloc=at&hloc=de

Da bekommst du auch die gute Oberfläche von Synology, ziemlich gute Performance für die Preisklasse (ca. 100MB/s lesen und 70MB/s schreiben) und sehr leise ist das Ding auch noch.

Das Synology mit RAID-1 brauchst du nur, wenn dir absolute Verfügbarkeit wichtig ist: also wenn eine Platte ausfällt hast du keine Downtime sondern kannst direkt weiterarbeiten bis zum Plattentausch. Ein Backup ist RAID-1 aber nicht, das brauchst du sowieso noch extra - also in dem Fall mindestens eine dritte Platte.
Oftmals wird ein RAID genommen, dafür aber auf ein Backup verzichtet - das ist ein großer Fehler, denn es gibt viele Möglichkeiten, wie man auf einem RAID sehr einfach Daten verlieren kann (erstes und bestes Beispiel: aus Versehen einen Ordner löschen)
 
hab nen nsa 310s . ist zwar nicht das schnellste aber für mich reicht es . das bekommste für 55€ . ne 1 oder tb platte rein und gut .
 
OK das DS115j sieht echt gut aus. Das mit dem Raid 1 hatte ich jetzt als Datensicherung gedacht aber wenn man sowieso ein richtiges Backup machen sollte, reicht auch eins mit nur einer Platte...
Die Geschwindigkeit ist auch gut und wäre relativ wichtig (es sollen viele Filme drauf, deswegen auch mit TV Unterstützung). Und wenn man mit dem TV darauf zugreifen will, wie sollte man das ganze dann konfigurieren (hab von der Materie nicht sooo viel Ahnung).
 
dein tv braucht ne dlna unterstützung . konfigurieren musste die nas in der software davon . für filme braucht man nicht viel . also reicht auch langsameres nas . ich mach auch backups und hab dafür unter windows das nas als netzlaufwerk eingerichtet . freefilesync + aufgabenplanung macht das denn automatisch wenn ein pc angeht .
 
Zurück
Oben