Neuanschluss beantragen. Fragen

FAN4TIC

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.732
Hallo zusammen.
Ich ziehe demnächst um und das neue Haus aht leider noch keine Telefon/Internet-leitung.
(Haus wird gerad zuende gebaut.)

Mir wurde von meiner Stadt gesagt, ich müsse einen Neuanschluss beantragen, da meine Adresse noch keine leitungen hat.

Wo muss ich diesen Anschluss beantragen?
bei der telekom?

Ich bin aber Vodafone/arcor kunde. Wie schauts da aus?
Muss ich mich doch an Arcor/Vodafone wenden?


Wäre für HIlfe dankbar.


LG
 
M

Mac_Fly

Gast
Nein. Der Fernmeldeanschluss wird in der Regel bei der Telekom beantragt. Es sei denn, ein lokaler Anbieter hat da ein Vorrecht drauf. Bir mir z.b. durfte die Telekom nicht ran, weil das Baugebiet der örtlichen Dokom21 "zugehört". Glück für mich.. ungefähr 200€ gespart im Vergleich zur T-Kom. Nachteil allerdings wiederum, da ich so für eine gewisse Zeit, ich glaube zwei Jahre, nur bei denen oder Telekom den Anschluss buchen konnte. War vorher 10 Jahre Arcor Kunde.. aber die durften nicht. Inzwischen muesste ich aber wieder wechseln können wohin ich will.

Du musst beim "Bauherrenservice Telekom" anrufen. Die brauchen noch Unterlagen von Dir. Kopie vom Bebauungsplan oder so. Aber das sagen die Dir dann... wenn Du da mal jmd. erreichst :-) (Wenn ich mir die Anmerkung erlauben darf). Ich hatte es aus Nichtwissenheit auch zuerst da versucht, wurde dann aber aufgeklärt.

Gruesse / Mac_Fly

Ergänzung: Die sprechen sich dann auch mit dem gas/wasser/strom-anbieter ab und legen alle Leitugen in einem Rutsch. Waere ja ungünstig, wenn jeder einzeln noch mal die strasse aufmeisselt und wieder schliesst.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.196
Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, dass Du nur 2 Möglichkeiten hast:

- Telekom via "bauherrenservice"
- evtl ein vorhandener "echter" Stadtnetzbetreiber wie z.B. NetCologne.

Ich glaube nicht, dass Du bei Dienstleistern wie Arcor, 1&1, und wie sie alle heissen, einen kompletten noch nciht vorhandenen Neuanschluss beantragen kannst.
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Den Anschluss macht afaik immer die Telekom, genauer die Bauherrenberatung oder eben in seltenen Fällen der lokale Betreiber.

Arcor oder 1&1 machen sowas nicht.
 
Top