Neue AMD X2 CPU und Win XP hängt sich auf!

electrobeast

Newbie
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1
Hallo da draußen habe folgendes Problem, was mir gerade sehr zu schaffen macht...
Gestern hab ich ne neue AMD Dual Core CPU gekauft und sie natürlich auch gleich eingebaut, alles lief perfekt, da meldete sich Win XP und installierte eine Multi ACPI ( ich hoffe das wars), ich denke wegen der zwei kerne...So nun noch einen reboot( wie verlangt) und dann ging gar nix mehr...
Der Rechner fährt hoch und bricht kurz danach ab und hängt sich in eine Schleife...ich hab alles ausprobiert, Grafikkarte, RAM, Netzteil und CPU getauscht immer das gleiche...
bis ich auf die Idee kam, windows auf eine andere partition zu machen, dadurch kann ich beim starten aus einem boot menue wählen welche version ich nutzen möchte und durch zufall und TuneUp (sei dank) konnte ich auf die alte( ohne multi acpi) version zugreifen...
und hier konnte ich im msconfig unter boot.ini sehen das einige einträge neu sind und zwar....TUTag=5JRRCL/Kernel=TUKernel.exe....
so meine Frage jetzt
Wie bekomme ich die CPU ins SYSTEM ohne das der Rechner sich aufhängt?
Wie kann ich die Boot.ini bearbeiten und warum hab ich solche Probleme überhaupt??
Ich brauche echt nen Rat, denn ich weiss nicht weiter...
mfg quba
 

Painprayer

Ensign
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
133
Ich habe mir am Freitag ein System mit nem Athlon 64 X2 3800 zusammengebaut.
Dazu noch ein neues Msi K8n4 F und ne Sapphire X800 GTO verbaut.
Hatte alles installiert und da lief es einwandfrei bis Samstag Abend.
Heute Morgen hab ich den Rechner eingeschaltet und da hängte er sich am Windows Ladebildschirm auf, obwohl der Ladebalken weiterlief.

Mittlerweile hab ich Windows schon 7 mal neu installiert. Geht soweit gut, bis ich die nForce oder Graka Treiber installiere.
Dann hängt er sich auf, mal nach nforce installation oder erst nach Graka Treibern.
Ich habe die Treiber auf den CD´s der Geräte ebenso wie die neuesten Treiber ausprobiert.
Langsam weiß ich nicht mehr weiter.
 

Honkl

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.090
Vieleicht mal mit Bios Update versuchen!Wenn älteres Bios drauf dann könnte es zu Konflikten kommen.
 

Painprayer

Ensign
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
133
Bios ist vom 28.11.2005, da gibt es von MSI keine neueres.
Ich hab soeben was am PC von mienem Bruder was gemacht und bin gerade an meinen und er funktioniert wieder.
Ich hab jetzt nicht die neuesten Treiber genommen, sondern die auf den CD´s.
Hoffentlich passiert das nicht wieder.
 
Top