Neue GK an 6- Jahre Mainboard

Sahnewerfer

Cadet 2nd Year
Registriert
Okt. 2019
Beiträge
16
Habe hier ein 6 Jahre altes Mainboard (Chipsatz Intel B75) mit PCIe 2.0.
Dort steckt bis jetzt noch eine GK Radeon HD 7570 mit PCIe 2.0 x16 drin.

Wollte nun mit einer MSI GT 1030 aufrüsten, da die HD7570 keinen UHD Monitor mit 60Hz ansteuern kann.

Kann ich die alte HD7570 einfach durch die neue GT 1030 ersetzen und die läuft dann rund ohne weitere Hürden überwinden zu müssen?

Oder müsste da zwingend ein BIOS Update gemacht werden?

Wollte eigentlich eine Operation am offenen Herzen vermeiden...
 
Sollte normalerweise problemlos funktionieren. Dennoch wäre es empfehlenswert das BIOS kurz zu aktualisieren, wenn du eh schon dabei bist ...

Edit: Vor kurzem habe ich eine GTX 1050 auf einem zehn Jahre alten BIOSTAR-Board mit Werks-BIOS getestet, lief auch problemlos.
 
Sollte funktionieren, nur bitte beim vor dem Wechsel die AMD Treiber herunterkratzen und dann die Nvidia einbauen.

Ging bei mir zahllose Male gut, aber letztes Mal hab ich mir Win 10 irreparabel damit zerschossen (wusste garnicht, dass das noch möglich ist :D)
 
KuestenNebel schrieb:
Dennoch wäre es empfehlenswert das BIOS kurz zu aktualisieren, wenn du eh schon dabei bist ...
Ich werde es erstmal so testen.

Zum BIOS Update habe ich eigentlich überhaupt keine Lust (habe ich noch nie gemacht).


fireblade_xx schrieb:
bitte beim vor dem Wechsel die AMD Treiber herunterkratzen und dann die Nvidia einbauen.
Werde eh von Windows 7 auf Win 10 umstellen und vorher die Platte plattmachen.
 
@Sahnewerfer

Viele Mainboard-Hersteller bieten mittlerweile relativ komfortable Flashing-Tools an, die du einfach downloadest und ausführst. Nach einem Neustart und ein paar Minuten Sanduhr bist du fertig. Hier und da kannst du auch im BIOS direkt ein Update anstoßen.
 
Sahnewerfer schrieb:
Zum BIOS Update habe ich eigentlich überhaupt keine Lust (habe ich noch nie gemacht).
Lust hin oder her, ein neues BIOS ist mit Stick schnell drauf und bringt meist Vorteile.
Ein wenig eigener Aufwand ist also schon nötig.
 
Zurück
Oben