Neue Grafikkarte für Notebook?

Kane82

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
12
Hi Leute!

Mein System: Clevo Notebook M570 A
Intel Pentium M 2,0 GHz
Grafikkarte X800 XT PE
1024 Ram



Habe mir das System damals gekauft, da es das Leistungsstärkste war. Da ich sehr gerne und viel spiele, will ich natürlich auch immer flüssig Spielen. Bis jetzt, ging es auch tadellos. Aber ich merke, dass die Games immer nach höheren Rechnerleistungen verlangen.

So, nun meine Frage,

macht es sinn, eine neue Grafikkarte bei diesen System einzubauen? Ich liebäugel mit der Geforce 7800 GTX. Bringt es was? Oder sollte ich lieber das Notebook verkaufen und mir ein neues zulegen? Ist natürlich nicht billig, und so flüssig mit kohle bin ich auch nicht. Was bekommt man noch für mein Notebook?
Was würdet ihr mir raten? Würde mich auf antworten freue:)

Ciao
 

limoni

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.073
Der Austausch der Grafikkarte bei Notebooks wird in den allermeisten Fällen überhaupt gar nicht vorgesehen und möglich sein. Schau mal im Handbuch nach.
Oder hast du einen Steckplatz dafür? Selbst wenn, es gab da mal bestimmte vorbereitete Modelle - allerdings nicht sehr verbreitet, dann wird es sicherlich thermische Probleme geben. Ein Wechsel von Ati zu Nvidia geht schon mal gar nicht bei der bisherigen Notebookarchitektur.

Von daher wirst du dich wohl langsam nach einem neuen umschauen müssen.

edit:
Den gibt es ja auch mit anderer Ausstattung
17“ TFT WSXGA+ (1680 x 1050)
Nvidia 7800GTX mit 256MB Video-RAM
Intel® Centrino® Mobile Technology
Intel® Pentium® M bis 2.26 GHz
Intel® Celeron® M bis 1.7 GHz
4in1 CardReader integriert
WebCam im Displayrahmen integriert
optional Bluetooth 1.2 MDC-Modul
http://clevo.de/
am Besten, du rufst da mal an, ob man den Grafikchip tauschen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nekro0709

Gast
Mir ist das allerdings auch neu, das man bei nem Notebook den Grafichip einfachso wechseln kann!
 

supersonic

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.696
Mit einem MXM-Modul sollte das überhaupt kein Problem sein.

Allerdings ist zu bezweifeln, dass sich ein solches für einen vernünftigen Preis finden lässt.
 

limoni

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.073
Zuletzt bearbeitet:

Kane82

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
12
Hi,

das ging ja schnell:)

So jetzt bin ich auch überfragt. Ich weiß jedenfalls, das das Notebook baugleich mit den Cyber system x17 ist. Ich habe noch mal geschaut in anderen Foren, tausch der Grafikkarte mit Beschränkung. Aber was sagen sie dort nicht. Kann schon sein, dass zum einen der Grund ist von Ati auf Nvidia zu wechseln.

Ich habe mein Notebook mal aufgeschraubt, aber der Kupferkühler sitzt genau über den Grafikchip. Habe ein bisschen Bange den abzuschrauben. Vielleicht, könnt ihr ja auf den Fotos erkennen ob ein tausch möglich ist.

Wer schön, wenn die Grafikkarte von Cybersystem passen würde. Das Geld würde ich sogar noch investieren.

Mmmph ist doch nicht so einfach wie ich dachte. Danke aber schon mal für die Beiträge:)
 

Anhänge

Accuface

Captain
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
3.581
wenn du richtig gelesen hättest, wüsstest du das ATI nicht auf MXM aufbaut, sondern auf AXIOM

Und AXIOM karten gibt es sogut wie garnet da sich der MXM besser durchgesetzt hat und das bietet meines Wissens z.Z. nur nvidia an
 

limoni

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.073
Kann aber doch sein: (meine oben gezeigten Module sehen sich ja verdammt ähnlich, also Nr. 1 Nvidia und Nr. 3 Ati)
Code:
nVidia legt viel Wert auf die Offenlegung der Informationen zu MXM, 
laut eigenen Angaben sind bereits Drittanbieter mit der Entwicklung von [B]MXMs mit ATI-Chipsätzen[/B] beauftragt worden.
http://de.wikipedia.org/wiki/MXM
Und für das X17 von cyber-system gibt es ja Nvidia und Ati Varianten, das muss dann ja für die gleiche Schnittstelle sein. Dann hätte er ja echt Glück gehabt. Also einfach da anrufen.
http://www.cyber-system.de/exp_category.php?categoryid=260

Die Beschränkung wird jedoch sicherlich das vorhandene Kühlsystem sein, welches für das neue Modul ausreichen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:

cyrus-virus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
411
Macht das überhaupt sinn einen "alten Klepper-sorry dafür) mit ner wagen chance das es klappt aufzurüsten?
Dich wird das ganze um die 500€ kosten.
Verkaufe lieber deinen alten und hole dir ein neues Laptop.Dann haste auch wieder Garantie drauf.

gruss
 

Sequoia

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
1.092
Welche aktuellen Notebooks gibt es denn mit MXM?

Also Core 2 Duo, schon jetzt gute Grafik?
Die Liste von oben ist ja nicht so aktuell, meine ich.

Grüße
 
Top