Neue Graka, ATI oder Nvidia und vorallem welche?!

Duststorm

Lt. Commander
Registriert
März 2010
Beiträge
1.855
Hallo zusammen,

hab vor "kurzem" mal ein bisschen mein Computer aufgerüstet. Um genau zu sein besteht die Hardware nun aus:
Mainboard: GigaByte GA-770TA-UD3
Grafikkarte: Asus EN 8800 GTX
Prozessor: AMD Phenom II X4 945
Arbeitsspeicher: ADATA DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit


Soooo, wie ihr seht, die Graka ist mittlerweile mehr als 3 Jahre alt, sprich nicht mehr das neueste und ich will mir nun eine neue kaufen, sollte die Marke von 200€ nicht wirklich überschreiten.
Nunja, meine alte Graka hat mich damals sage und schreibe !!!!549€!!!:stock: gekostet und ich bin nciht mehr wirklich bereit das zu zahlen.
Ich will einfach nur ein mehr Performance für meine Spiele sprich, ich will mein BF BC2 ein bisschen flüssiger haben und auch noch vlt. für Battlefield 3 oder auch das aktuelle CoD einigermaßen gut gewappnet sein.
Was könntet ihr mir für Karten empfehlen?! Sind die aktuellen wieder so brutale Stromfresser wie meine jetzige und was ist momentan "besser"? ATI oder Nvidia?!
Vielen Dank schonmal!
 
oder eine NVIDIA GeForce GTX 460, wenn Du wert auf PhysX legst. Liegt zw. EUR 150,00 und 190,00.
 
Entweder die HD 6870 oder die GTX 470.

Die ATi frisst viel weniger Strom, hat dafür aber weder Cuda oder PhysX.
 
siehe shagg. Würd eich auch vorschlagen. Solage dein jetziges NT nicht knapp läuft, sollte es auch mit der neuen Graka keine Probleme geben.
 
"Aktuelle" Karten im Preissegment von 200 Euro sind bei Nvidia im Moment die 470 (Stromfresser) und die 460 in Overclock-Varianten (dir evtl zu langsam). Wenn man diese Karten als aktuell bezeichnen möchte, da mit der 580 theoretisch ja eine neue Generation eingeläutet wurde (auch wenns kein neuer Chip ist). Die sich abzeichnende 570 wird wohl auch nicht bei 200 Euro landen sondern deutlich dadrüber, deshalb bleibt meiner Meinung nach nur AMD. Und für 200 Euro wäre da natürlich die 6870 prädestiniert für dich, keinen extremen Stromverbrauch, verhältnismäßig leise (wenn auch nicht überragend) und genug Power für alle aktuellen Spiele in 22 und 24 Zoll. Deswegen würde ich persönlich dir die 6870 empfehlen, evtl noch auf einen vernünftigen Kühler warten, der dann auch die Lautstärke auf perfektes Niveau bringt. Kannst dich ja selbst mal umgucken: https://www.computerbase.de/2010-10...-test/15/#abschnitt_battlefield_bad_company_2
 
Ich würde aktuell warten, was aus der HD69XX-Generation wird.
Das könnte das Preisgefüge auf dem Markt verändern.
 
Die Preise der Versionen variieren immer, außerdem ist das eine "Full-Retail" Karte, d.h. es sind Treiber, Handbuch und evtl. Software dabei.

Die Karten für knapp unter 200€ sind "Light-Retail" Karten, dort ist nichts dabei außer der Karte ansich und dem Treiber.
 
Entweder du wartest bis amd seine neuen karten ins rennen wirft( also ca 2 wochen) oder du holst dir bei deiner preisvorstellung eine HD 6870 außer du willst dir ne turbiene in den rechner packen (gtx 460)
 
Wenn dir der Verbrauch egal ist und Du dir Optionen für evtl 3D-Vision offen halten willst,
kann ich Dir die GTX 470 empfehlen. Gibt es mitlerweilen für unter 200 €. Bin sehr zufrieden damit. Hat gutes Übertaktungspotenzial und läuft bei mir mit 3d-Vision in z.B. BFBC2 voll flüssig.

Die neuen AMD's/ATI's haben leider ein paar Probs mit AA und AF bei high Details wie man in den Tests lesen kann.
 
Ja also zwei wochen kann ich allemal warten....
Lüfter machen bei Nvidia wohl immer noch ein haufen Lärm oder? :D meine Nvidia könnt ich auch als Heizlüfter umfunktionieren^^
 
Also ich hab mal ne XFX HD 6870 getestet und zurückgegeben, weil sie mir einfach zu laut war.

Hilft Dir natürlich jetzt nicht viel, aber ich empfand sie als viel zu laut.^^

Vergleichen kann ich nur mit der Gainward Bliss 8800GT, die ist noch ein Stückchen leiser.
 
@ Dust ... das hat sich bis jetzt nicht geändert ... viel abwärme und laute lüfter.
Ansonsten musst Du auf WaKü umsteigen, was ich gemacht habe und somit kannst Du die GTX 470 auf Niveau einer GTX 480 bringen
 
ich würde noch warten bis die 69xx rauskommen, das drückt nochmal die preise nach unten (lasses 20€ sein).
ansonsten klares GO für die AMD-6870 wenn dir CUDA und Physix nix bringen - was die GTX-460 inklu hat
 
also im allgemeinen sind die Ati derzeit genügsamer. nVidias, wie die 470 und 480er verbrauchen schon ne ganze Menge mehr Strom, sind dafür aber schneller und können PhysX!

Ich persönlich würde zu einer 6870 greifen, bin aber auch kein Hardcore-Gamer.
 
was ist denn dieses Cuda und Physix? irgenteine technik gibts nämlihc z.b. auch bei BF BC2 was meine grafikkarte nicht unterstützt
 
Zurück
Oben