Neue Graka oder lieber gleich komplett neue Komponenten?

messy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
369
hi leutz,

seit langer zeit nun tausche ich im schnitt alle 3 jahre meine komplette hardware, also board,ram,cpu,netzteil,graka, um wieder auf der höhe der zeit zu sein und aktuelle games zocken zu können. aktuelle hardware siehe sig.
nun sind bereits rund 4 Jahre rum, meine 8800 GTS hat erstaunlich lange gehalten und geht nun erst bei aktuellen games wie Black OPS oder crysis 2 in die knie. nun habe ich mir schon wieder alles komplett neu zusammengestellt inkl. sandybridge, i3 2500k, 8GB ram, SSD und einer nvidia phantom 570 graka.
ich frage mich nun, ob das eigentlich wirklich sinnvoll ist oder ob nicht nur der kauf einer neuen graka ausreichend ist für aktuelle games.
sicher, eine neue moderne mainboard und CPU architektur sowie "noch schnellerer" ram wird immer besser sein, aber ist das auch wirklich spürbar ? ich spiele die games eh in der nativen auflösung des monitors, und die liegt bei 1680x1050. mehr brauch ich nicht.
wäre mal interessant was ihr dazu sagt, wenns mich überzeugt hol ich mir heute noch ne neue graka oder eben doch erst nächsten monat komplett neue komponenten.
messy
 

freshprince2002

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.654
Ein aktueller SandyBridge samt GTX sorgt auf jeden Fall für spürbaren Performancegewinn!
Aktuelle Spiele sind für Quads optimiert und hinzu kommt ja noch, dass die aktuellere CPU-Architektur selbst schon für einen deutlichen Performanceschub sorgt. Der C2D ist ja schon etwas in die Jahre gekommen, auch wenn er bisher gut durchgehalten hat ;)

Wenn das nötige Budget gerade vorhanden ist, kannst du ruhig komplett aufrüsten, bereuen wirst du es sicherlich nicht.
Eine neue Graka würde auch deutlich mehr FPS liefern, aber sie wird schon vom C2D gebremst und manche Games können weiterhin ruckeln.
 

ElfenLied

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.618
Ich stimme Freshprince im Grunde zu. Die Nvidia 570 würde durch dein System sicherlich ausgebremst werden, in spätestens einem Jahr müßtest du dann wohl sowieso umsteigen. Denn auch die 2GB DDR2 Ram sind wirklich nicht mehr ausreichend bzw stark an der Grenze. Nun ist die 8800GTS im Grunde wirklich eine nette Karte, auch wenn die GTX natürlich besser wäre :D. Aktuelle Spiele sollten eigentlich noch gut drauf laufen, wenn auch nicht mit vollem AA/AF. Laut Gamestar sollte dein System in der Lage sein Crysis 2 in FullHD mit Details "hoch" zu spielen, wobei Ram und CPU und Graka alle an ihr Limit kommen. Wenn umrüsten, dann würde ich alles neu holen.

Die Frage ist nur ob du noch z.B. ein Jahr mit deinem jetzigen System leben kannst, fürs Q3- Q1/2012 sind ja auch neue CPUs angekündigt. Wenn du also ein Jahr ohne High Performance auskommen kannst würd ich warten, sonst halt alles neu holen.

Die neue Zusammenstellung hört sich auf jeden Fall solide an, natürlich wenn mit einem P8P67 fürs OC. Gerade die SSD wirst du im Vergleich zu deinem jetztigen System merken, meins bootet zb in 28Sec...
 

Shar

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.173
Servus.
Zitat von ElfenLied:
Ich stimme Freshprince im Grunde zu. Die Nvidia 570 würde durch dein System sicherlich ausgebremst werden,

Was völliger Unsinn ist zu behaupten, ohne die Spiele zu kennen, die er spielt in Zusammenhang mit seinen Settings, denn davon hängt es maßgeblich ab, ob er sich im CPU oder GPU-Limit befindet! :rolleyes:
Ich reiz dir die GTX570 auch mit einem nicht übertakteten 2Kerner soweit aus, daß sie an ihre Grenze kommt.

@messy: Würde mir eine gute Grafikkarte holen und dann weiter schauen. Vermutlich brauchst ja eine GraKa so oder so?!
Und in deiner genannten Auflösung brauchst im Grunde auch nicht in den Highendbereich der GraKas schauen.
Solltest du dann wirklich überwiegend im CPU-limit dich befinden, was ich aber fast nicht glaube bei deiner übertakteten CPU, kannst du immer noch weiter Aufrüsten.


Grüßle ~Shar~
 

messy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
369
ok leutz
danke vorab für eure hilfe, das mit dem limitieren bei 3,6 ghz wollte ich nicht ganz wahrhaben... aber die tatsache mit den 2GB ram machen sinn, da kauf ich nun keine weitere 2 GB mehr. ich denke, ich werde ab nächsten monat dann mit neuem rechner zuschlagen und den rest komplett wie immer bei ebay reinsetzen.
ist ja irgendwie schon n schöneres gefühl alles komplett aktuelle hardware drinzuhaben als eine neue graka auf alten kram.
messy
 

freshprince2002

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.654
Zitat von Shar:
Was völliger Unsinn ist zu behaupten, ohne die Spiele zu kennen *blubb* :rolleyes:
Bitte erst mal den ersten Post lesen; Black Ops und Crysis 2 wurden genannt :rolleyes:
Ich reiz dir die GTX570 auch mit einem nicht übertakteten 2Kerner soweit aus, daß sie an ihre Grenze kommt.
Furmark und 100x SSAA zählen nicht. :rolleyes:

Die Frage war doch schließlich, ob es sich lohnen würde, auch einen neuen Sandy Bridge einzusetzen. Man schaue sich doch einfach mal Benchmarks an.

Beispiel COD: https://www.computerbase.de/2011-03/test-intel-core-i5-2400s/22/#abschnitt_call_of_duty_black_ops
Der C2D wird sich irgendwo zwischen den Athlon II unten und dem Q6600 befinden.
Man bekommt in den getesteten Spielen damit eine mindestens 50% höhere Leistung, meistens sogar weit mehr.

Beispiel MOH: https://www.computerbase.de/2011-03/test-intel-core-i5-2400s/17/#abschnitt_medal_of_honor
Da erhält man durch einen Sandy gut die doppelte Leistung.

Klar würde eine GTX mit dem C2D auch für einen Leistungsschub sorgen, aber man verschenkt VIEL Potential!
 

Shar

Captain
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.173
Zuletzt bearbeitet:

Pasipas96

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
726
Wenn du das Geld hast würde ich nen Sandy reinbauen. Ansonsten würde ich ne 560er nehmen und erst ein bisl später aufrüsten, wenn z.B. Bulldozer oder Ivybridge draußen ist.
 

messy

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
369
geld spielt keine rolle, es geht mir viel mehr darum, ob der ganze restlich kram nicht bloß marketing gedöns ist, um die neuen komponenten an den mann zu bringen, alles zusammen aber letztendlich nur 10% mehr leistung ergibt.
messy
 

Pasipas96

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
726
Also wenn Geld sch*** egal ist, dann nimm dir nen I52500K oder nene I7 2600K, dazu ein ordentliches Mobo und Rams. Als draka dann ne 560 oder 570. Du kannst aber (wie ich auch) noch auf Ivybridge oder Bulldozer warten und dann erst umrüsten. Den unterschied wirste aber auf jedenfall merken. Beträgt alles in allem im Durchschnitt etwa das doppelte.
 
Werbebanner
Top