Neue Komponenten! Brauche Unterstützung! ;)

  • Ersteller des Themas niklas1995
  • Erstellungsdatum
N

niklas1995

Gast
Hallo,

ich bin neu im Forum und heiße Niklas und bin 13 Jahre alt! Da ich schon lange meine News von dieser Seite beziehen und auch sonst viel in diesem Forum lesen, habe ich jetzt auch mal eine Frage an euch:

Ich hoffe nicht, dass es dieses Thema schon einmal gab! Ich habe zwar gesucht, aber nichts passendes gefunden! Außerdem hoffe ich, dass es auch in diesen Unter-Thread passt, da der hier ja anscheindend nur für Mainboard/CPU und nicht für Netzteile, Gehäuse und den anderen Kram gedacht ist! Wenn ich hier falsch liege bitte ich um Verschiebung!

Also, ich bin noch nicht so Erfahren und wollte meinen "alten" Media-Markt Acer PC auch mal für neuere Spiele fit machen, wie z.B. Empire: Total War etc.! Deshalb habe ich mir bei Ebay eine MSI 8800 GTX und neinen Intel C2Q 8200 gekauft! Beide sind auch angekommen und scheinen zu funtionieren!

Nun habe ich als fast Neuling auf diesem Gebiet leider voher nicht geguckt, was für ein Netzteil, Mainboard und Gehäuse ich habe! Das Problem ist, dass mein Mainboard nur PSB 800 und nicht FSB 1333 unterstützt, das Gehäuse 2cm zu klein für dieses Grafikmonster ist und das Netzteil es leider nicht beliefern kann! ;)

Naja, nun habe ich mich dazu entschlossen noch ein bisschen mehr Geld in die Hand zu nehmen und mir gleich einen neuen Computer zusammenzustellen (natürlich mit den bereits erworbenen Komponenten)!

Mit dem neuen Computer möchte ich die CPU gerne auf 3,2 GHZ bringen und er sollte dann immer noch leise und stabil laufen (ich denke das, dass möglich sein wird)!



Die Komponenten für die ich Empfehlungen brauche:

1. Mainboard:

Ich denke immoment an ein MSI P35 Neo2-FR oder ein MSI MB P45 Neo2-FR! Welches wäre besser zum Übertakten P35 oder P45 und gibt es noch Andere von anderen Herstellern im Bereich bis 100 Euro?

2. Netzteil:

Dachte an BeQuiet! Straight Power 550W! Reicht das von der Watt Zahl? Oder gibt es noch andere günstiger mit der gleichen Leistung?

3. Gehäuse:

Suche ein gut aufgebautes leises Gehäuse für bis 70 Euro! Wer kan mir das eins empfehlen?

4. HDD

Dachte an WD Cavier GP WD7500AACS 750GB, ist die gut? Gibts bessere für das gleiche Geld?


So das wars auch schon, hoffe mir kann irgendjemand weiterhelfen!

Viele Grüße und schuldigung das ich soviel geschrieben habe
Niklas
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
Willkomen im Forum
1.http://geizhals.at/deutschland/a340548.html
2.Tagan superrock 500watt , kostet 60€
3.Lancool k7, Coolermaster CM690
4.WD caviar black 1TB
die 750 GB ist nicht so schnell wegen ihrer Datendichte
 
N

niklas1995

Gast
Dankeschön! =)

Eignen die Sachen sich auch zum Aufrüsten/Übertakten? Also mit 500W? Habe bei Ebay das MSI MB P45 Neo2-FR für 60 Euro Sorortkaufen gesehen? Lohnt sich das Board mehr oder ist es keine gute Idee bei Ebay zu kaufen?

Viele Grüße Niklas
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
ok wenns für 60€ zu haben ist würd ich schon überlegen
der 775 sockel , auf dem der q8200 basiert , ist leider nicht gut aufzurüsten
aber da du ihn schon gekauft hast ist es zu spät :(
 
N

niklas1995

Gast
Ja ok, vielen Dank!

Zuerst dachte ich ja auch ich würde meinen alten Pentium Dualcore 950 austauchen können... Aber leider war das ja nicht möglich! Auf i7 wollte ich noch nicht umsteigen und bei AMD habe ich noch nicht so viel Erfahrung!

Geht der Q8200 auf dem Board denn bin 3, 2 Ghz oder 3,4 Ghz? Mit Overclocking habe ich mich bisher noch nicht wirklich geschäftigt...
 
N

niklas1995

Gast
Ist das Gigabyte Board besser? Habe mit der CPU einen Thermaltake TMG i1 mitgekauft, reicht der aus?
 
Zuletzt bearbeitet:

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.922
Der Sockel 1366 ist genauso nicht gut Aufzurüsten... wurde von Intel schon angekündigt das der Wegfallen wird...

egal, also nen P43 Board reicht vollkommen, z.B. das vorgeschlagene.

500W reichen dicke, meist brauch man erst mehr Power wenn man 2 Graka´s hat.

Deinen CPU kannste mit DDR2 800Ram maximal auf 2,8GHz brigen, 400x7

für mehr brauchste dann 1066er RAM (kosten 4GB etwa 50€)

für ca. 3,2 Ghz brauchste 455x7 also 910MHz Ramtakt.

Einen guten Kühler brauchste natürlich auch, ich empfehle dafür nen EKL Groß Clockner oder nen Scythe Mugen 2.
Ergänzung ()

Könnte reichen der Kühler, aber aufpassen beim Takten immer schön schritt für schritt.
 
N

niklas1995

Gast
Danke für die ausführliche Antwort. Das Ramtakt etwas mit CPU Takt zu tun hat wusste ich zum Beispiel noch nicht... Reicht auch der Thermaltake TMG i1 für 2,8Ghz, ich bezweifel das er für 3,2 Ghz reicht...
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.922
Hm, das hat sich wohl geändert... Intel sagte auf der Cebit (03.2009) das der Sockel als Highend doch bestehen bleibt.

Gab mal ne News wo es hieß das der i7 Umzieht und der Sockel dann wegfällt....
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
:rolleyes:
das war doch schon die ganze zeit klar
der i5 soll nur die mittelschicht besetzen und der i7 bleibt high-end
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.922
Jo, also für 2,8 wird der 100pro reichen, der Q8200 is ja nen 45nm der wird sowieso nicht so sehr Warm.

Hatte am Anfang auf meinen Q6600 nen Freezer7 Pro da lief der sogar auf 3,0 GHz und das is nen B3 in 65NM (sehr Warm im verhältniss), der TMG i1 schaut ähnlich aufgebaut aus nur hat der noch ne Heatpipe mehr, denke das er dadurch sogar etwas Stärker ist.

p.S. 2,8 beim Quad reichen auch dicke für die 8800GTX :)
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.922
Nene, der i7 wandert auch auf den i5 Sockel, der 1366 wird wohl mit ner ganz neuen CPU versorgt (6 bzw. 8 Kerner)
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
ja , Gulftown heißen die dinger
werden in 32nm angefertigt und haben 6 Kerne....:rolleyes:
 
N

niklas1995

Gast
Gut vielen Dank! Wenn es soweit ist und ich anfange zu übertakten werden wir uns dann vll. im Overclocking Thread wiedersehen...

Für meinen 1280x1024 TFT reicht die 8800GTX denke ich mal aus! Muss jetzt nur gucken wie ich das mit der finanzierung machen...

Sollte ich mir vielleicht 1ne 250 Festplatte für winxp und eine 1000 für die Daten oder nur eine 1000?
Meinst du ich soll ihr ich soll das Gigabyte oder die MSI Board nehmen wenn beide gleich viel kosten? oder lieber gar nicht bei ebay kaufen?
 

simsam

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.465
wenn überhaupt , dann eine 320GB und 1TB fesplatte
die 320GB HDD's haben eine höhere Datendichte als die 250GB HDDs und sind deshalb schneller
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.922
oder ne 320er und ne 640er... sind beide sehr schnell (WD Caviar Blue od. Samsung F1)
 
N

niklas1995

Gast
ok, werd ich mir überlegen... In meinem alten pc habe ich ja noch 2 320GB, eine weniger wird da auch nict schaden... Trotzdem nochmal , welches Board sollte ich nehmen?
 
Top