News Neue Nintendo-Konsole bereits im März?

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.482
Wie die Kollegen von Videogamer.com von einem Mitarbeiter eines namhaften Publishers erfahren haben wollen, arbeiten erste Entwickler bereits an Projekten zu einer neuen Nintendo-Plattform. Diese soll Gerüchten zufolge bereits auf der Game Developers Conference im März vorgestellt werden.

Zur News: Neue Nintendo-Konsole bereits im März?
 

Paokara1988

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
200
Nur ein HD Update wird meiner Ansicht nach wirklich zu wenig sein.

Steuerung verfeinern, eventuell BluRay? Vom Design her passt es ja - klein und handlich.

Wie so oft abwarten und Tee trinken.
 

~TooL~

Captain
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
3.771
Ich denke das auch der Zeitpunkt ziemlich schlecht gewählt wäre die Konsole noch dieses Jahr rauszubringen. Vorallem wird es bei Sony und MS noch etwas dauern bis neue Konsolen-Modelle den Markt erreichen. Obwohl die Käufer welche zu Nintendo greifen keine PS4 oder XBOX 640 kaufen würden, denke ich das Nintendo noch auf die "Konkurrenz" wartet.
 

Hito

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
ich erwarte maximal ne kleinere version der wii. denke aber nicht dass ne limWii kommt wenn man bedenkt dass sie jetzt shcon recht mini ist.

empfänger in der konsole verbaut ist oder wenigstens kabellos?
generell ne 'verbesserte' funkmethode mit weniger verzögerung?
keine kabel mehr für neue controller nötig?
zubehör, bzw. bluraylaufwerk?
weniger stromverbrauch?
chip-/dieshrinks? (durch bessre yieldrate rechnet sich das immer)

möglichkeiten gibts schon einige, die mit wenig kostenaufwand realisierbar sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

tgsn4k3

Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
7.822
ich denke schon das Nintende etwas tun muss um am ende des jahres nicht komplett wegzubrechen wenn Microsoft mit Project Natal und sony mit dem Motion controller kommen werden.

wenn sie bereits jetzt ein neues produkt ankündigen und im Herbst releasen nehmen sie den beiden großen wohlmöglich eine menge wind aus den segeln, sie sind ja schließlich auch pionier auf dem markt der Bewegungscontroller an konsolen, und gerade weil sony und MS eingabetechnisch gleichziehen werden MUSS nintendo das selbe tun, bloß mit der sonstigen technik.
 

Raptor2063

Captain
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
3.241
@ stinger wieso empfänger? Die "Sensor-Bar" ist eigentlich ein Sender der Infrarot ausstrahlt die die Wiimotes auswerten... Kabellos gibt es die Dinger, nur muss man relativ häufig Batterien taschen bzw. Akku aufladen.
Kabel für neue Kontroller kann ich auch nicht ganz nachvollziehen, oder meinst du Nunchucks?

Support für DVD/Bluyray wäre was... aber allein das reicjt sicher nicht.
 

Einhörnchen

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
5.000
Auch mir Component-Kabel wirkt die Wii auf einem Full-HD TV nicht gerade toll... wäre schön, wenn die Spiele in 720p oder 1080i/p gerendert werden würden. Wobei ich mich frage, ob die Texturen (zb in Guitar hero 5) auch für so eine Auflösung geeignet sind.
 
F

Fergy

Gast
Oh je, schon wieder so I-Net-Gerüchte, die auf angeblichen Aussagen über X Ecken beruhen.

Das Wii-Geschäft läuft für Nintendo ausgezeichnet und da jetzt einen Nachfolger ( oder HD Variante) zu bringen wäre irgendwie ein dämlicher (Zwischenschritt). Zudem: Nur weil MS und Sony mit eigenen Hampel- und Bewegungssensoren einsteigen, ist die optionale Zusatzhardware noch lange kein Verkaufsschlager.

Und es wäre verwunderlich, wenn Nintendo - wie auch Sony und MS - nicht an der nächsten Konsolengeneration arbeiten würde.
 

thes33k

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.258
empfänger in der konsole verbaut ist oder wenigstens kabellos?
der empfänger steckt in den wii motes. wenn man die sensorbar in die wii verlegen wollte, müsste man die wii breit machen und vor/auf den tv legen. das ist unpraktisch.

generell ne 'verbesserte' funkmethode mit weniger verzögerung?
könnte sein, wäre aber keine ankündigung wert. wii motion plus hat schon bisschen geholfen, insgesamt ist das aber egal, weil casual games größtenteils auf sehr genaue steuerung verzichten können (siehe egoshooter auf konsolen insgesamt)

keine kabel mehr für neue controller nötig?
gibts bereits, ist aber unpraktisch wegen aufladung und handling.

bluray wird mit ziemlicher sicherheit nicht von nintendo kommen. ich bezweifle, dass sie die subventionierung des konkurrenten unterstützen. ich tippe eher darauf, dass die nächste konsole von nintendo weg von optischen medien hin zu sd-karten / online content geht.

weniger stromverbrauch?
chip-/dieshrinks? (durch bessre yieldrate rechnet sich das immer)
1. weniger stromverbrauch ist kaum möglich (siehe wii test auf cbase etc.)
2. dieshrink ist keine ankündigung wert. die wii hat schon mehrere kleinere änderungen hinter sich (z.B. boot1fix), jedoch nichts fundamentales.


ich persönlich halte diese gerüchte alle für humbug. zwar kann ich mir auf der einen seite vorstellen, dass sie langsam anfangen die neue konsole zu teasen (so wie damals bei der wii), das finale produkt sehen wir aber bestimmt erst wieder auf der e3. meine glaskugel sagt dazu: sie wird hd fähig sein, auf wii-like-controls setzen und ohne optisches medium auskommen. der schritt in richtung netflix zeigt im endeffekt schon den trend.
 

Faint

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.544
Ich nutze meine Wii sowieso nur für GC und classic Spiele, würde mich aber sehr über eine Wii mit digitalen Ausgängen freuen. HDMI usw.
 

serious Dark1

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.903
Also der Nachfolger der Wii soll das werden...
In dieser Generation soll die Wii HD-Videos und -Spiele unterstützen.
Da bin ich mal mal gespannt.
Mal gucken wie teuer das ding sein wird:rolleyes:
 

tabaz

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
39
Lediglich ein HD update wird absolut kein Sinn machen, weil .. die Wii einfach nicht die Power hat, um HD Inhalte richtig dastellen zu können - müsste also schon eine komplett neue Konsole sein, meinentwegen auch mit Wii abwärtskompatibilitat. Eigentlich wäre eine komplett neue Konsole zu früh, da vergrault man die Kunden, die sich erst "vor kurzem" eine Wii zugelegt haben - die installierte Basis ist ja mittlerweile riesig, da würde man sich ja fast selber ins Bein schiessen. Was allerdings dafür spricht:
- Microsoft und Sony kommen und wollen sich ein großes Stück vom (Bewegungscontroller-)Casual Markt abschneiden
- Die Wii hat - neben veralteter Hardware - auch keine Festplatte und Nintendo probiert ja dessen Store zu pushen
- Nintendo bringt öfter gern mal ein "paar" upgrades zu existierenden Konsolen, siehe gerade den erschienen DS XL (DS, DS light, DSi, DS XL.. ich wette, da kommt noch ein DS mini ;) )
Vielleicht wirds aber auch einfach ein neues Handheld ?
 

blond

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
259
Ich denke schon, dass nächstes Jahr eine neue Wii herauskommt. Ende diesen Jahres und Anfang nächsten kommen noch mal ein paar Kracher wie Super Mario Galaxy 2 und Zelda WII und dann zum Weihnachtsfest 2011 würde sich eine WII2 sicher gut machen. Ich hoffe mal, dass sie mit dem ganzen Gewinn, denn sie mit der WII und dem DS eingefahren haben, eine ordentliche Plattform mit ansprechender Grafik entwickeln können. Bei der WII waren sie ja durch 1,5 Flops etwas angeschlagen.
 

Don_Kalle

Newbie
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2
Mit der neuen Konsole will Nintendo wieder richtige Gamer ansprechen

Wii wird weiterhin die Familien / Party / Fitness Konsole für Casual Gamer sein.

Die neue Wii Ultra spricht wieder mehr die "richtigen" Gamer an mit HD, Blu Ray...
 
C

captain carot

Gast
Immer diese Gerüchte. Das Ding verkauft sich immer noch sehr gut, braucht man nur mal auf VGChartz.com zu gucken. Und was die Spiele angeht ist Nintendo selbst sehr erfolgreich, letztes Beispiel ist New Super Mario Bros Wii. Davon wurden bereits über 10 Millionen verkauft.
Wenn bis Mitte 2011 was kommt, dann ein DS2. Eine WiiHD kommt wohl kaum vor Ende 2012.
 

Mr.Uhu

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
116
Wenn Nintendo ein Upgrade der Wii veröffentlicht muss es aus günstigen Komponenten bestehen welche einen Kauf attraktiver machen. Jedoch sollte die neue Hardware HD-tauglich sein und wenn möglich Blueray abspielen können. Kommt es in betracht, dass die Konsole HD-Medien abspielt, so könne sie aber wiederum nicht weniger als 300€ kosten - BlueRay-Laufwerk sei dank.

Der XBox360 und der PS3 in Sachen Grafik das Wasser abzugreifen ist nun wirklich keine Kunst mehr.

Ist meine Meinung, aber gut.

EDIT: Die Entwicklungskosten der neuen Konsole hat Nintendo schon durch den dauerhaft überteuerten Verkauf der "alten" Konsole drin...warum also keine "Neue"? ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
9.516
Halte ich für eni gerücht, und wenn eine Wii2 vorgestellt wird, dann hoffe ich das sie BluRays spielen kann, und volle 1080p unterstützung hat! Nen dolby surround wiedergabefähiger sound-chip wäre auch angebracht

Von der steuerung erwarte ich gar keine so großen schritte richtung natal...eher die möglichkeit sich handschuhe anzuzuiehen anstatt dumme sticks in der selbigen zu halten!
Mit handschuhen und klettbänder für die füße und vllt noch n gurt fürs gesäß könnte man spiele auch wunderbar steuern
 

Hito

Banned
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
4.888
seh ich halt anders.

je genauer die sensorik arbeitet(und aktuell sind ja schon bessre controller/pads/blah da) und desto besser die funkverbindung, desto schmaler kann man letztendlich den empfänger gestalten. wenn man einen gewissen Grad an genaugikeit erhält, vielleicht auch mithilfe einer verstärkung des funks dadurch dass der empfang seinen strom direkt aus dem netzteil kriegt. nun noch nen sensor in die Wii reinbauen und man kann die wii stehen und legen wie man will - durch eigensensor rechnet dann auch die schmalere empfangseinheit alls gegen/richtig aus. Man muss dann vielleicht in nem Quicksetup menü den TV standort einstellen - falls man die wii ganz woanders im zimmer haben will^^

was man durch eventuelle dieshrink einspart an kosten kann man so wieder ins gerät stecken um Wii generell kompakter zu machen - der empfänger am TV ist optisch ja nicht jedermanns geschmack.



IS EH ALLES SPEKULATION!

am ende bringt Nintendo eh was ganz andres raus. zB. WiiHavefun: Wii+999miniGames alles im Controller eingebaut! xD
 

fryya

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.879
Ich denke das auch der Zeitpunkt ziemlich schlecht gewählt wäre die Konsole noch dieses Jahr rauszubringen. Vorallem wird es bei Sony und MS noch etwas dauern bis neue Konsolen-Modelle den Markt erreichen. Obwohl die Käufer welche zu Nintendo greifen keine PS4 oder XBOX 640 kaufen würden, denke ich das Nintendo noch auf die "Konkurrenz" wartet.
was ist denn das bitte für eine logik? zeitlicher vorsprung vor der konkurrenz ist doch kein nach-, sondern ein vorteil und zwar ein entscheidender
 

kost4

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
620
ein wii update evtl mit mehr speicherplatz und etwas leistungsstärker für hd zumindest in 720p mit hdmi ausgang usw und zumindest dvd mit upscaling... wäre was feines, blu ray wäre mir persönlich weniger wichtig da ich ne ps3 habe... ansonsten sollten die noch nen neuen kontroller rausbringen mit integrierten motion plus, aber auch natürlich alles abwärtskompatibel, halte ich für ein gelungenes rundum update.
 
Top