Neuer Gaming Rechner ~1000€ incl Monitor

BlueD

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
18
Hallo liebe Community,

nach längerer Zeit will ich mir mal wieder einen neuen Rechner anschaffen, ich hab schon durch das Forum geschmökert und das ein oder andere sehr Interessante entdeckt.

Mein neuer Monitor wird ein Dell UltraSharp U2312HM sein, damit bleiben also ca. 800 +/- Budget übrig. Mein Budget ist nicht wirklich begrenzt jedoch will ich eigentlich wie schon im Titel erwähnt nicht umbedingt mehr als 1000€ ausgeben, allerdings bei sinnvolen Verbesserungen dehnbar.

Bei den restlichen Komponenten würde ich mich an dem Guide aus dem Sticky orientieren:

Intel Core i5-4570 Box, LGA1150
Gigabyte H87-HD3, ATX
8GB-Kit G.Skill PC3-10667U CL9
Seagate Barracuda 7200 1000GB, SATA 6Gb/s
Samsung SSD 840 120GB SATA 6Gb/s

Jetzt stellen sich für mich noch 6 Fragen:

1. Reichen 120 GB als SSD? Erfahrungen?
2. Ich habe noch ein 5 Jahre altes Netzteil "Seasonic M12-500 80Plus, 500Watt" kann ich dieses weiterhin benutzen oder ist davon abzuraten?
3. Bei dem CPU ist ja schon ein Kühler dabei - soll ich trotzdem noch einen extra bestellen auch wenn ich vllt gar nicht übertakte?
4. Ich hab auch noch ein altes Gehäuse "Chieftec GX-01SL-OP silber ohne Netzteil"
- gleiche Frage wie beim Netzteil lohnt es sich dieses weiterhin zu benutzen oder spart man damit an der falschen Stelle?

5. Da die Grafikkarte aus dem Sticky vergriffen ist bei hardwareversand wo ich bestellen wollte - welche Graka für 200-300€ kann man mir stattdessen empfehlen?
6. Kann ich meine 3 alten Samsung HD501LJ 500GB 7200,16 MB Cache weiterhin nutzen? (Macht das Sinn?)

Danke euch!
LG
Simon
 

keanos

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
654
120 GB für Betriebsystem und Programme reichen. Spiele profitieren selten wirklich von einer SSD, kannst du daher weiterhin auf der normalen HDD belassen. Profilpfade entsprechend auch auf die HDD legen.
 

Sporck

Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.321
Also als OS SSD reichen 128 GB. Netzteil kannst du nehmen wenn es geht. Kühler ist deine Entscheidung, weil die Boxed meistens sehr laut sind. Graka würde ich nen paar Euro drauf legen und ne 770 nehmen oder eine Stufe drunter. Kannst auch gucken, ob du günstig ne gebrauchte GTX680 bekommst (empfehle meistens Nvidia aus persönlichen Gründen).

Grüße
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.278
Willkommen.

1. 120GB reichen als SSD mMn.

2. Wenn es ok ist - warum nicht.

3. Nimm den boxed Kühler - wenn er Dir zu laut ist kannst Du immer noch einen Anderen montieren. OC machst Du eh nicht ohne K Prozessor und Z Board.

4+6 Weiterverwenden - warum nicht? - Solange nix defekt ist.

5. 7950 Boost - kann meine (siehe SIG) sehr empfehlen.
 
Top