Neuer PC Fotobearbeitung/HTPC/Gaming

Steven860

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
10
So werde wohl dieses Jahr einen neuen PC zusammenstellen.

Anforderungen sind:

- Fotos bearbeiten in Lightroom/Fotoshop
- Wieder DVD/(Blueray)/HD-Material
- Spiele (moderne wie Grid, Crisis etc...)
- Office Tätigkeiten (Word, Power Point)

hab bis jetzt diesen Zusammenstellung, was haltet ihr davon und was würdet ihr verbessern



CPU Intel Core I7 920
Motherboard Gigabyte X58 (was für bessere alternativen gibt es?)
RAM 3 * 2 GB OCR DDR3 1333 Kit Gold Edition

Soll schon ein Core i7 System werden, da ich die Core 2 Duo Generation komplett übersprungen habe

GPU Geforce GTX 260 896 MB Ram / HD4870 1GB noch nicht sicher welche
Soundkarte X-Fi Home Theater HD 7.1 (wenn sie dann rauskommt)
Netzteil beQuiet! Dark Power Pro 7 650 Watt
Gehäuse Antec Fusion Remote Max (über FB einschaltbar, groß, leise)
Festplatte 1000GB Samsung HD103UJ SpinPoint F1 (später 2te für RAID1)
Laufwerk LG GGW-H20L Brenner Blueray (wenn der Preis gesunken ist)



OS wird Vista 64 / Windows 7

Was haltet ihr von dieser Zusammenstellung, gibt es Verbesserungsvorschläge? PC sollte dann wieder länger halten bis auf Grafikkarten Update und vielleicht Prozessor wechseln.

Gebaut soll das Ding werden im März - April, warscheinlich werden dann noch kleine änderungen kommen.
 

indict

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
9
moin!
Also ich hab mir heute auch einen I7 920er bestellen lassen du der kommt mit einem asus board... welches genau weis ich leider noch nicht aber man hatte mir vom asus board abgeraten da die ddr3 ram die dadrauf laufen bei meinem händler nicht zu bekommen wären... (mhz zahl)
ich persönlich lasse mir 4 GB ram verbauen und baller dann erstmal wieder xp drauf da vista anscheid doch mehr probleme als schnelligkeit erzeugt....
wenn dann in 1 jahr windows7 kommt baue ich die ram voll aus und eventuell dann auch der bis dahin schnellere prozesor für den sockel...
festplatte habe ich mir ne stink normale 500gb einbauen lassen da ich daten auf externe festplatten auslegenen werden (alleine schon wegen der sicherheit)...
 

johnieboy

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.748
Sry aber wenn das Ding erst im März oder April gebaut werden soll dann Frag uns bitte dann nochmal. Es ist absolt unnütz jetzt eine Empfehlung abzugeben, weil sich in den 3 Monaten jede Menge tun wird.

Bereits in einer Woche kommen die neuen AMD Phenom II CPUs und Nvidia GTX 285 und GTX 295 Grakas.
Im März sollen ein Refesh der ATi 48XX Karten kommen.
Die Preise werden bis dahin auch ganz anders aussehen...

könnte diese Liste noch ein wenig weiterführen hab aber keine Lust :evillol:

Also bis März ;)
 

Marius

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
7.130
Für was braucht man eigentlich noch eine extra Soundkarte?
Vor allem bei den High End Boards.

Ist da noch so ein Unterschied, oder gehen einige wichtige Anschlüsse ab?

Core i7 und dann 4GB ist ja wohl ein Fehlgriff....
Wo macht Vista mehr Probleme als XP?
 

Steven860

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
10
Die Soundkarte ist für HD - Audio gedacht, da sie alle HD Audio Formate ohne Downsampling ausgeben kann über HDMI 1.3:
Des weiteren bietet sie noch einen verstärkten Anschlusses für einen Kopfhörers, sie bietet einen 600 Ohm Kopfhörerausgang, wodurch ich mir einen externen Kopfhörerverstärker spare bei einem Sennheiser HD595/HD600.

Hat jemand schon mit dem Gehäuse erfahrung? auf Silent PC habe ich nen Test gelesen wo sie ein Crossfire Bundel darin laufen haben lassen, aber möchte mich noch zusätzlich absichern das da ein guter Wärmeabbau besteht.
 
Top