Neuer PC Für Freund zum spielen

Kimbl0y

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
93

redasurc

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
941
Mir gefällts, bin nur über das mATX Mainboard gestolpert, weil das Gehäuse ja ATX hergibt. Ist das eine rein finanzielle Frage?
 

Netrunner

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.158
Finde ich auch soweit Ok, man sollte aber über eine SSD für das Betriebssystem nach denken.
Muss ja nicht die größte und auch nicht die aller schnellste sein.
 
A

Amusens

Gast
:) wie haste den Warenkrob von MF verlinkt?


Sieht doch alles super aus
Wenn nicht später mal ein anderer CPU rein soll passt alles
 

BuffyYasha

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.030
Vorschlag wäre eine SSD fürs OS und die meist gebrauchten Spiele (wenn man Ladebildschirme nicht mag).
Für etwas mehr Geld wäre eine 6950 mit 2GB Vram sonst noch zu empfehlen - Grad wenn er nicht so schnell aufrüsten möchte oder Spiele mit Graphikmods spielen will.
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.139
Zum übertakten ist die CPU eher nicht geeignet. - Das ist klar, oder?
 

Kimbl0y

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
93
und das Netzteil mit 430 Watt ist besser als das mit 530 Watt? (für frau ist das komisch) :-P



@Amusens
du kannst deinen Warenkorb "Veröffentlichen" das steht Direkt über deinem Warenkorb
wenn du diesen geöffnet hast



Joa das die CPU nicht zum übertakten geeignet ist bzw dieses erst garnicht ermöglicht ist klar.
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.066
Wenn du noch was sparen willst, dann nimm eine kaum langsamere HD 6870, anstatt der GTX 560 Ti.
Netzteil wurde schon angesprochen (alternativ noch das E9 400W), der Rest passt.


MfG
 
A

Amusens

Gast
:) ne SSD macht erst ab über 200GB Spaß
meine Meinung ist das ne kleine SSD Müll ist da muss man schon Richtig "Haushalten" mit den Daten.

Netzteil würde ich ein Enermax nehmen sind aber doppelt so teuer :(

:D Habe ich bis noch nie gesehen ups...^^ ich mache einen Screenshot immer dumidudim
 

Doly

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.830
Der i5 2500K wäre eine Option, dann hast Du noch etwas Reserven nach oben.

Gruß
 

Kimbl0y

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
93
Ok Netzteil ist gewechselt worden , da fällt mir ein das ich damals zu meinem Pc noch 2 Lüfter bestellt habe weil bei dem Gehäuse keine vorhanden sind



also hier die zusammenstellung

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/c9e2992193c933ce3597919bffa9940fdc5323e140cd98a5727




und nun die Lüfter die ich bestellen würde 2x , welche sind besser?


1.
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p95111_120x120x25-Rasurbo-Basic-amp-Silent-1100U-m-17dB-A--Schwarz.html


2.
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p500759_120x120x25-Akasa-AK-191-SM-1200U-m-17-5dB-A--Schwarz.html
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.066
Als Gehäuselüfter würde ich dir die Enermax T.B.Silence empfehlen, oder den Klassiker Scythe Slip Stream.

Edit: Da bei dem Gehäuse keine Lüfter vorinstalliert sind würde ich dir zu 2 raten, nach Möglichkeit einen vorne unten rein blasend und einen hinten oben raus blasend.


MfG
 
Zuletzt bearbeitet:

Kimbl0y

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
93
Leise / Leistungsfähig ~ eine Mischung aus beidem wäre toll , zumal ich nicht sicher bin ob ich wirklich Lüfter brauche für das Gehäuse
 
Top