News Neuer Zwei-Kern-Phenom mit 3,3 GHz in Kürze?

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
16.147
Auch wenn sich die Berichterstattung aktuell eher um große AMD-Prozessoren mit vier und sechs Kernen oder gar schon der nächsten Generation rund um „Fusion“ und „Bulldozer“ dreht, wird der aktuelle Mainstream-Markt noch von CPUs mit zwei bis vier Kernen bedient. Genau dort plant der Hersteller noch einmal Nachschub.

Zur News: Neuer Zwei-Kern-Phenom mit 3,3 GHz in Kürze?
 

Pascha77

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
542
Gibt genügend Andwender, die weder 6 noch 4 Kerne brauchen. Zumal es kaum Software gibt, die alle Kerne sinnvoll ausnutzt. Daher begrüße ich diese Dualcore-Prozessoren sehr.
 

Complication

Banned
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
4.277
Also jetzt bin ich platt :o
Dass sie den noch raus bringen hätte ich echt nicht erwartet - hmmm wäre vielleicht eine Überlegung dann auf das C3-Stepping des X2 555 umzusteigen, wenn der Preis dann gefallen ist.
 
L

Lubber

Gast
Da frage ich mich doch wer braucht einen High-End Dual Core mit 3.3Ghz, der wiederrum nicht von einem Quad- oder Six-Core profitieren würde?

Office, Internet, arbeiten = Preiswerter Dualcore ohne freien Multi

Encoding etc. = Quad oder Six-Core

Spiele = Quad oder Six-Core

Die Zeiten in denen Spiele von mehr Ghz mehr profitierten als von Kernen neigen sich rapide dem Ende zu oder sind gar schon vorbei. Leute wie ich kaufen dann lieber für fast die Hälfte des Preises einen Dualcore ohne frein Multi, der Rest schwenkt auf 3-6 Kernprozessoren um, ich sehe wenig bis kein brauchbares Anwendungsgebiet.

Ausnahme: Leute die spekulieren einen Quad zu erhalten. Aber ist diese Gruppe wirklich ein Markt der Absatzzahlen bietet mit denen sich kalkulieren lässt?
 

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.990
@Lubber: Warum meckerst du jetzt? Dass es bald einen Dual Core zum gleichen Preis wie seinen Vorgänger mit mehr Leistung geben wird? Darüber, dass dann automatisch die kleineren Modelle im Preis sinken?
und nur mal so am Rande: Es heißt Hexa-Core. Sonst müsstest du auch One,Two,Three und Four-Core sagen
 

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.897
Tolle CPU und reicht definitv für alle Spiele. Naja nicht jeder möchte stolz behaupten können mit seinem Mega-Hexa-Core beim zocken ne Auslastung von 10% zu haben...

Die Zeiten in denen Spiele von mehr Ghz mehr profitierten als von Kernen neigen sich rapide dem Ende zu oder sind gar schon vorbei.

Also von tausenden von Spielen gibt es vielleicht höchstens 5 die wirklich effektiv mehr als 2 Kerne nutzen. Anno hat vielleicht noch eine Sonderrolle... (Wobei auch das Spiel auf nem anständigen Dual-Core flüssig läuft)
 
L

Lubber

Gast
@Lubber: Warum meckerst du jetzt? Dass es bald einen Dual Core zum gleichen Preis wie seinen Vorgänger mit mehr Leistung geben wird? Darüber, dass dann automatisch die kleineren Modelle im Preis sinken?

Ich mecker nicht. Ich stelle fest, dass die CPU quasi keine Kaufberechtigung hat.

und nur mal so am Rande: Es heißt Hexa-Core. Sonst müsstest du auch One,Two,Three und Four-Core sagen

Weil wir auch Di-Core und Tetra-Core gesagt haben, nach der griechischen Schreibweise? Haben wir nicht? Wir haben Dual-Core und Quad-Core abgewandelt aus dem lateinischen gesagt, also müssten wir dann wohl Sex-Core sagen. Wäre aber wohl amüsant. :D

Also von tausenden von Spielen gibt es vielleicht höchstens 5 die wirklich effektiv mehr als 2 Kerne nutzen. Anno hat vielleicht noch eine Sonderrolle... (Wobei auch das Spiel auf nem anständigen Dual-Core flüssig läuft)

Die gefühlten eine Millionen Flash-Spiele und Browsergames laufen auch auf meinem Singlecore, interesiert dennoch keinen Käufer einer aktuellen CPU. Der Vergleich hinkt einfach gewaltig.

Wer jetzt noch einen Dual-Core mit der Aussage kauft, damit kann ich gut spielen, kauft m.E. falsch. Es sei denn er kauft exakt für Spiel XY und weiß er darf in 6-12 Monaten aufrüsten.

Wäre das ein Triple-Core wäre der Kaufgrund noch denkbar, der Unterschied von 2 auf 3 Kerne ist ja durchaus messbar und fühlbar, was Spieleperformance angeht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.990
bleiben wir eben bei
1Kern, 2-Kern, 3-Kern,...^^

OEM PCs würde ich mal als Zielgruppe vorschlagen. Die meisten Leute, die OEM PCs kaufen haben nicht sonderlich viel Ahnung von PCs und kaufen wahrscheinlich auch solche Prozessoren.
Sonst viele mir wirklich nur noch Unlocker ein, die den aber unter Umständen zurück schicken, wenn es nicht klappt
 

Dome87

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.897
Ich sprach selbstverfreilich nicht von Browser-Games, lol. Auch interessant, dass ihr alle ne Glaskugel habt und genau wisst, dass in 6-12 Monaten kein Dual-Core mehr reicht...

Aber es kann sich ja Jeder kaufen was er möchte :) Im Übrigen würden sie die CPU nicht rausbringen wenn es keine Nachfrage gäbe, und die kommt bestimmt nicht von Leuten, die sich nen Office-PC basteln wollen ;)

Es bleibt dabei, ein Quad mag nicht schlecht sein, aber ein 6-Kern ist für Zocker eigentlich unbrauchbar und Zwei-Kerner reichen fürs zocken zu 99% mehr als aus. :)
 
L

Lubber

Gast
bleiben wir eben bei
1Kern, 2-Kern, 3-Kern,...^^

Find ich gut. :daumen:

OEM PCs würde ich mal als Zielgruppe vorschlagen. Die meisten Leute, die OEM PCs kaufen haben nicht sonderlich viel Ahnung von PCs und kaufen wahrscheinlich auch solche Prozessoren.
Sonst viele mir wirklich nur noch Unlocker ein, die den aber unter Umständen zurück schicken, wenn es nicht klappt

Wahrscheinlich spekuliert AMD einfach darauf, dass es preiswerter ist die CPU auf den Markt zu werfen, als die Fabrik einzustampfen. Kapazitäten sind da, also wird produziert. Irgendwer kauft sowas schon, denn was auf dem Markt ist wird gekauft, egal wie sinnlos es ist (irgendein Gesetz der Marktwirtschaft, die Bezeichnung ist mir entfallen)

Wenn jemand tiefere Einsicht in die Vermarktung und Produktion von CPUs hat könnte er uns ja dahingehend erleuchten.

Ich sprach selbstverfreilich nicht von Browser-Games, lol. Auch interessant, dass ihr alle ne Glaskugel habt und genau wisst, dass in 6-12 Monaten kein Dual-Core mehr reicht...

In allen computerbase Spiele-Benchmarks liegen AMD Dualcores seit einiger Zeit abgeschlagen. Der Sprung zu 3 oder 4-Kernprozessoren ist deutlich.
 

Numrollen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.707
Unspielbar nicht aber man kauft ja für die Zukunft.. naja zumindest ich mach das weil ich auch Spiele. Deswegen kommt für mich nur eine 6-Kern Cpu in Frage wenn man sich schon was neues kauft. Würde ich zum surfen für Person X einen PC zusammenbauen dann würde irgend ein "e" das Rennen machen. Selbst für meinen kleinen Server den ich mir in der nächsten Gen. bauen werde wird mindestens Quad zum Einsatz kommen und auch das hat seine Gründe..
 

Lost_Byte

Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
7.990
mein X2 240 @2,8GHz reicht auch noch für die meisten Spiele aus und kostet 50€

bei 90€ sind die Phenom II x4 nicht mehr weit entfernt und wesentlich interessanter, wenn man schon mal so viel geld ausgeben will
 

RubyRhod

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.301
Office, Internet, arbeiten = Preiswerter Dualcore ohne freien Multi
Jupp

Jupp


Das darf man so nicht stehen lassen.
Klar, ein Quad oder Hexacore holt gut 10-30% mehr fps beim Spielen aus dem PC, aber dafür 100-1000% draufzahlen?

Mit einem schnellen Dualcore ist man immernoch im Bereich Office und Spiele recht gut bedient.

Quad- und Hexacores anzuschaffen ergibt erst Sinn, wenn man wirklich Encoding in irgend einer Art oft genug verwendet, aber das dürfte bei den aller wenigsten der Fall sein.

Was diese CPU im speziellen angeht:
Die CPUs ihrer Klasse mit dem höchsten Takt sind, waren und werden auch immer überteuert sein.
insofern: unwirtschaftliche CPU
 

PhenomII955 :D

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
388
In welchem stepping wird der den hergestellt? "nur" C3 oder schon wie der neue X6 in G0(?) oder so? Ich hab nähmlich einen Kaufwucsch eines Freundes von mir der Gerne ein Dualcore @ 4Ghz oder mehr haben will für CS:S. Er meint damit sind für ihn mehr fps drinne als mit seinem momentanen Q6600 @ 2,8 ( Mein Verdienst :D) ich hab ihm jedoch gesagt kauf ein besseres OC board und dann Q6600 @ 3,2 or so. Also welches Stepping? schon bekannt?

p.s.
111 Beiträge:D
 
Top