neues Case-wie PC "umbauen"?

Jan1993

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
292
HI leute,

habe folgende Frage: ich habe mir vor ca. 1 jahr dieses Case gekauft:
http://www2.hardwareversand.de/2VkqhkbAg5PXAT/articledetail.jsp?aid=18402&agid=631&ref=105

bin eigentlich relativ zufrieden doch jetzt bemerke ich erste mängel:

-es ist kein relativ stabiles material und somit leicht schaden- und Verbiegungsanfällig
-es lassen sich nur 3 kühler einbauen (kein weiterer zB in das seitenfenster)

würde mia jetzt gerne ein neues case kaufen und habe nun folgende frage:
muss ich den PC vollkommen in seine einzelteile "auseinander nehmen" und alles ins neue case wieder hineinsetzen? oder kann ich teile zusammengebaut lassen?

und könnt ihr mir ein gutes neues case empfehlen?
-es sollte cool aussehen
-stabil sein
-mehrere lüfter sollten sich (auch ins seitenfenster) einbauen lassen
-nicht teuer als 100euro sein
-(es muss ohne netzteil sein, denn ich habe schon eins)

vielen dank für eure antworten
MfG Jan1993
 

iron_monkey

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.820
Hallo erstmal,

also wenn du das Mainboard samt CPU, CPU-Kühler und Speicher aus- und wieder eingebaut bekommst, kannst dir die Demontage der drei Teile sparen...ist meiner Meinung nach aber nicht zu empfehlen. ich würde beim Umbau auch gleich mal die Wärmeleitpaste an der CPU erneuern...

Evtl. gefällt dir ja dieses Gehäuse... da es an den Seiten bereits luftdurchlässig/durchsichtig ist, kann man sich den Lüfter im Seitenteil auch sparen...

gruß
monkey

p.s.: Gegen labbrige Seitenteile hilft es oft schon Dämmmatten zu verbauen, damit werden die Seitenteile gedämmt und auch stabiler. Sowas meine ich...
 

Jan1993

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
292
iron_monkey das war eine perfekte antwort :-) ...habe gerade GENAU DAS case im blick gehabt
es gefällt mia sehr gut und entspricht auch meinen vorstellungeb!
wie viele und vor allem was für lüfter hat es denn?
 

DukeX2

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.422
Bei dem Case würde es sich doch lohnen den Innen-Raum schwarz zu lackieren :D Sieht echt schick aus!
 

LUK@sS

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
517
Lüfter:
1x 200 mm (Front, 19 dB(A), 700 U/Min, Red LED)
1x 140 / 120 mm (Front, optional statt 200 mm Lüfter)
1x 200 mm (Seitenteil, optional)
2x 120 mm (Seitenteil, optional statt 200 mm Lüfter)
1x 200 mm (Deckel, 19 dB(A), 700 U/Min)
2x 120 mm (Deckel, optional statt 200 mm Lüfter)
1x 140 / 120 mm (Boden, optional)
1x 120 mm (Rückseite, 17 dB(A), 1.200 U/Min)
Das steht da doch bei Caseking.
 

Doc_Morris

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
526
Das HAF RC-032 besitze ich auch ... ein richtig Klasse Gehäuse ...

Werde es nur bei Gelegenheit innen noch etwas Farblich umgestalten ...
 

iron_monkey

Captain
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
3.820
Na das freut mich, finde es auch sehr geil... wobei mir das rot nicht so ganz zusagt... Das Scout sieht auch schick aus und erfüllt die Anforderungen an die Seitenteile...

gruß
monkey
 

Jan1993

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
292

Doc_Morris

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
526
Jo, ne Wahlmöglichkeit zwischen rotem, grünen und blauem LED Lüfter wär klasse gewesen ... da der rest meiner Beleuchtung blau ist ... und die Status LEDs sind ja auch blau gehalten ... aber man kann das ja ändern ... einfach die LEDs ersetzen ... werde ich auch noch machen ...


Platz ist denke ich bei dem HAF Modellen mehr als genug ... da sollte auch ein großer Kühler bequem installierbar sein ... Schau Dir einfach mal die Bilder bei Caseking zu den Gehäüsen an ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Stonnor

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
73
@Jan1993 das HAF 922 ist in sachem airflow ne gute, jedoch sind die Lüfter bein vollen umdrehungen nicht 100%tig silent, aber ist ja auch Airflow halt. PS ich habs auch Bilder sind im sysprofile:king:

zu den Led`s beim Frontlüfter: die sind ganz einfach zu tauschen da die nur eingesetzt und nicht verklebt sind, außerdem ist die beleuchtung per Druckshalter an- und ausschaltbar und die Led`s sind bei weitem nicht so hell wie auf den Bildern von Caseking.

Falls du noch nicht Bestellt hast kann ich dir gerne Fragen zum Case beantworten.

MFG Stonnor

Edit: platzt ist wirklich genug es ist im vergleich zum durchschnitts Midicase echt groß.
Bsp fürs Platztangebot es passen Grakas mit einer Länge von bis zu 33,5cm rein
 
Zuletzt bearbeitet:

Jan1993

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
292
das mit dem cm haf 922 wird dochnix...mein budget is gerade um ca 40 euronen gesunken

also budget ca 60-70 und anforderungen die selben wie oben
am wichtigsten ist SEHR GUTE KÜHLLEISZTUNG UND COOLES AUSSEHEN

danke nochma für eure mühen
 

Pruinisch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
395
Wie wäre es mit warten bis man das Geld für das gewünschte Objekt zusammen hat , sonst kauft er wohlmöglich noch ein 3. mal :) So wie ich das sehe , läuft ja alles bis auf die ein oder andere unglücklige Eigenschaft. :)
 

Jan1993

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
292
ok also das CM RC 690 finde ich ja uch ziemlich gut!
hat jemand damit erfahrungen?
 

Thermi

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.308
Also ich hab das CM 590, was aber fast baugleich ist, aber ich nicht weiss ob es diese riesen Falz hinter dem Mainboardtray hat, welche das Kabelverlegen etwas hinderlich macht.

Egal, ich finds gut, es hat an den Blenden und den Laufwerksschächten Schnellverschlüsse, das oben sind Löcher für das Kabelverlegen, sowie unten am Mainboardtray 2 Löcher und oben an den Laufwerkskäfigen befinden sich mehrere Löcher.
Bei Caseking
 
Zuletzt bearbeitet:

Jan1993

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
292
hat denn das rc 690 irgendwelche nachteile gegenüber dem HAF 922?
 

Jan1993

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
292
habe jetzt neben dem Cm 690 auch noch das Antec Nine Hundred ins auge gefasst
kann jemand von erfahrungen mit disem case berichten?
oder von erfahrungen mit Antec?
 
Top