Neues Forum: Neue Benutzertitel?

tb4ever

Commodore
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
4.507
Wie wäre es mit gängigen Festplattengrößen?

Man starte bei IBM350 mit 5MB (die Firmenbezeichnung kann man ja weglassen) und arbeitet sich dann hoch.



MfG tb
 

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
16.919
Festplattengrößen hätten zumindest eine gewisse Abfolge. Dann wäre ich aber für (Netzwerk)Geschwindigkeiten.

Über Morse und ISDN und USB hin zu GBit Ethernet, USB und PCIe
0: Morse-User
1: 56k-Modem-User
2: ISDN-User
4: USB 1.0-User
8: USB 2.0-User
16: Ethernet-User
64: PCI-User
128: GBit-User
512: USB 3.0-User
1024: SATA-User
2048: PCIe-User
4069: RAM-Bus-User

Lässt sich dann auch auf mehr aufblasen, bin gar zu faul mehr raus zu suchen
 
Zuletzt bearbeitet:

tb4ever

Commodore
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
4.507
Na dann nehmen wir noch RAM mit dazu und die Nutzer dürfen sich am Anfang für was entscheiden :D



MfG tb
 

ZeT

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.602
Ich fand damals die Ränge in unserem alten Quake 3 Forum gut. Kloputzer, Türsteher,... ^^
 

Lord B.

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
1.998
Was haltet ihr von der Idee die Ränge nach der Technik-Historie zu bezeichnen, z.B.

(Nicht wirklich in recherchierter historischer Abfolge)

Glühbirne
Telegrafenmast
Büchsentelefonierer
Dampfmaschine
E-Zug
Enigma-Entschlüsseler
Düsentriebler
Zuse-User
Apollo-Astronaut
Maus-Schubser
LCD-Techniker
Solar-Stromer
Konsolero
Netzwerker
Northbridge-Überquerer
ISS-Besucher
Smartphoneer
PC-Master-Racer
Graphen-Sortierer
...
...

Ist vielleicht nicht zu geekig wenn wir uns selbst auf die Schippe nehmen und ich bin sicher euch fällt noch besseres ein, auch wenn ich explizit nicht nur auf Milestones gesetzt habe.

Überlegts euch, ich finde die Idee Spitze, zumal CB nicht nur über Computer berichtet.

Wobei ich "Glühbirne" unbedingt drin haben wollen würde, für mindestens 10 Beiträge, ist einfach saukomisch :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Dominion

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.315
Ich persönlich finde die alten, von Star Trek abgeleiteten Benutzerränge gut so, wie sie sind. Und würde sie gerne beibehalten.

Alternativ möchte ich vorschlagen, dass sich in Zukunft die Boardies im Kontrollzentrum selbst aussuchen können, welcher Art ihr Benutzerrang sein soll. So könnte man zB das Profil "Classic" für die alten, und "New" für die neuen Benutzerränge einführen. So hat niemand etwas zu meckern, und die Tatsache, dass wir dann zwei mögliche Bezeichnungen für einen Rang haben, halte ich nicht für schädlich.

Zumindest jedoch, sollte mein o.g. Vorschlag nicht gewollt sein, sollte man den Usern die Möglichkeit geben, das Anzeigen der Ränge komplett zu deaktivieren.

Bezeichnungen wie "Nibble Nerd" oder "Hardware-Geek" würde ich zumindest nur sehr ungern unter meinem Nick lesen müssen... :D
 

boarder-winterman

Mr. Avatar 2012
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
19.087
Ich kann mit den Rängen aus dem ersten Post gut leben, Hauptsache die bestehenden Spezialränge genießen Bestandsschutz ;)
Da es ja die Avatarwahl mangels Interesse nicht mehr gibt, ist mein Rang ja sowas wie eine Legende :(
 

Dominion

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.315
@ boarder-winterman:

Hihi, ja, Du müsstest mit diesen unmöglichen Bezeichnungen dann ja auch nicht leben... :p

Wenn aber tatsächlich diese neuen Ränge kommen, ohne Deaktivierungsmöglichkeit oder der Umstellungsmöglichkeit auf das alte Design, dann beantrage ich hiermit förmlich und in aller Form ebenfalls einen Spezialrang! :lol:
 

Dominion

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.315
@ phil.:

Ja nee is klar :D
 

Noxiel

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.026
Also ich finde Lord B.s Vorschläge richtig gut. Vor allem auch nach oben offen und erweiterbar. Wenn Computerbase Jubiläum in 2200 feiert, kann man die Ränge immer noch ergänzen. :)
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
15.825
Ich fände einen Wechsel zu IT nahen Bezeichnungen auch erfrischend, vielleicht ja in diese Richtung:

Bit
Byte
Kilobyte
Megabyte
Gigabyte
Terabyte
Petabyte
Exabyte
Zettabyte
Yottabyte
 

WhyNotZoidberg?

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
5.602
+1 für Lord B.s vorschlag
 

snickii

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
5.636
Finde dem Lord seine Idee auch am besten, sein Name erinnert mich an Rainbow Six Siege. :evillol:
 

Benzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
15.825
Ich finde das man bei Lord B.s Vorschlag gar keine Reihenfolge erkennen kann. Und ob der Netzwerker jetzt über dem Apollo Astronaut steht, oder nicht, ist dann auch Ansichtssache.
Meiner Meinung nach sollte diese klar erkennbar sein - von mir aus nicht mit militärischem Rang, aber zumindest klar und deutlich.
 

DaDare

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2007
Beiträge
12.519
Wenn es danach geht, sollten wir die aktuellen Ränge behalten, dann ist die Rangfolge klar ersichtlich. Ich würde mich zudem sehr freuen, wenn es die Option gäbe, seinen alten Titel behalten zu dürfen. Alternativ wäre ein eigenes zu wählender benutzerdefinierte Titel ab einer bestimmten Anzahl an Postings wünschenswert und wenn es nur dazu dienen würde, wieder ein Fleet Admiral nach der Änderung zu sein. ;)

Nichtsdestotrotz bringt Lord B. Vorschlag etwas Pepp in die Sache und kommt nicht "zu nerdig" rüber.
 

MarshallMathers

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
1.191
Hm, gefallen mir persönlich jetzt nicht so, aber das ändert sich bestimmt noch..
Vielleicht etwas ähnliches wie im PCGH-Forum, mit einem eigenen ComputerBase-Flair?
 
Top