Neues Gehäuse: Kühl und leise, Empfehlungen?

thedot

Lieutenant
Dabei seit
März 2005
Beiträge
798
Hallo Leute,

bin im Begriff mir ein neues Gehäuse zuzulegen und frage mich welches es sein soll. Wie im Betreff schon steht, lieb wäre mir beide Dinge, Design wäre natürlich auch schön. Midi oder BigTower. Hab schon viele Testberichte gelesen. Wollte erst den CM Stacker, wo ich jedoch die BErichte gelesen habe bezüglich Geräuschentwicklung, will ichs doch nicht mehr. Postet doch mal eure Berichte hier.

Hab mir vor paar Tage den Zalman 7000CU gekauft, aber so richtig kühlen tuts nicht. Leise ist er schon aber der standard Boxed Kühler von CPU hatte meinen P4 (3.2 800FSB Presscot Kern) besser gekühlt. Spiele viel WoW und mitm Boxed hatt ich ca 52° und mit dem Zalman an die 62° schon n heftiger Unterschied, tja wie gesagt, leise ist das Ding schon, aber richtig kühlen tuts nicht. Hab den Kühler komplett aufgedreht, aebr viel bringts nicht.

Im Großen im Ganzen bitte ich euch einfach paar Tips bezüglich Gehäuse zu posten um mir zu meiner endgültigen Wahl zu verhelfen. Wäre sehr nett.

lg
 

sverebom

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
6.200
ist der Kühler auch richtig eingestellt?
Der ist regelbar oder nicht? Nicht, das der runter geregelt ist ...

Was hälst du denn von LianLi?
Um den leise zu kriegen wirst du allerdings die Lüfter wahsrcheinlich noch austauschen müssen ...
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.622
Also ich kann dir als Hersteller Chieftec empfehlen. Von denen besitze ich das hier:
http://www.geizhals.at/deutschland/a22287.html
und bin mit dem Ding zufrieden. In meiner edition, die glaub ich zur Zeit die neueste ist, hab ich hinten anstatt platz für zwei 80 mm Lüfter platz für einen 120mm was ich sehr gut finde.
Herausnehmbare Fetplattenkäfige, Laufwerksschienen, schön Platz damit da riesige Zalmänner reinpassen. Find ich gut. Einzig und allein 15 Kilo bringt das Teil auf die Wage aber das kann man schon mal wegstecken. Gute Verarbeitung und die Geräuschentwicklung ist meines Erachtens nach auch nicht sehr hoch. Zudem gibts das Teil auch in einer gedämmten Version.
 

triumvirn

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
888
Zitat von thedot:
Hab mir vor paar Tage den Zalman 7000CU gekauft, aber so richtig kühlen tuts nicht. Leise ist er schon aber der standard Boxed Kühler von CPU hatte meinen P4 (3.2 800FSB Presscot Kern) besser gekühlt. Spiele viel WoW und mitm Boxed hatt ich ca 52° und mit dem Zalman an die 62° schon n heftiger Unterschied, tja wie gesagt, leise ist das Ding schon, aber richtig kühlen tuts nicht. Hab den Kühler komplett aufgedreht, aebr viel bringts nicht.
lg


der boxed Kühler ist ja ne wahre Turbine, klar dass der besser kühlt. Hast du ihn richtig verbaut? mit WLP und sanften Druck. Aber erwarte keine Wunderdinge von einem neuen Case. Wenn die Temps zu hoch sind einfach einen weitern (leisen) Lüfter reinbauen.
 

break-fa$t

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
528
Zitat von h3@d1355_h0r53:
http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=29_99&products_id=2183

habe das und bin sehr zufrieden damit. gibts in schwarz und in weiß, gibts als midi oder big. auch schon ab 70 euro...

habe auch nen zalman alcu, 1x12cm lüfter und 3x8cm lüfter.
super leise, sehr gute temps.


ist aber auch ein gehäuse für minimaluster, oder?

3x 5,25", 3x 3,5" ist nicht viel... da krieg ich meine laufwerke nicht mal unter, wenn ich in jeden slot wirklich was reinbaue... an lüftung hab ich da noch gar nicht gedacht...

Sehr zu Empfehlen sind auf jeden Fall das Chieftec CS-601 sowie das CS-901.
Weiterhin sehr gut:

Lian-Li, für die die das geld haben ;)
den hier find ich persönlich sehr klasse:
http://www.frozen-silicon.de/index....0&aps=0&blub=654b8d6d70b7a81d8d3761cdd885ee9d
für kühle hardware bestens geeignet, und leise kriegste den auch.

und auch der Preis ist nicht soo hoch. sieht schick aus, bietet excellente kühlung, nur gedämmt ist er nicht... aber das sollte man da auch nicht brauchen...

in dem Airtunnel liegt die CPU, 2 120mm-Lüfter sorgen für einen ordentlichen Zug über den Kühlkörper. Da kann man fast an Passivkühlung denken. hier könnte man 2 Noiseblocker 120mm@7V nehmen... das reicht völlig, wenn die CPU aktiv gekühlt wird.
Die warme Luft von den Festplatte wird vom Netzteil abgesaugt, und für die Grafikkarte sollte im Zweifelsfalle sowieso ein Arctic Cooling Silencer sorgen ;)

und dann hast du ohne Dämmung trotzdem einen verdammt leisen rechner...
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
Fast das gleiche gibts auch von Sharkoon
hier

Enermax hat auch sowas! hier
 
Zuletzt bearbeitet:

Westy

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.336
Ich kann Dir das Lian Li nur ans Herz legen

http://www.pc-cooling.de/cgi-bin/osb.cgi?E_MOD=prod-detail&E_LNG=de&E_CNT=de&PROD_ID=600049500&CAT_ID=948

ist ein Supergehäuse, das ich mir auch gekauft habe, und seid gestern bei mir steht. Es hat 2 Stck. 120mm superleise Lüfter, die vom Lauf-Geräusch fast nicht wahrzunehmen sind.

Von Chieftec z.B. CS-601 Gehäuse oder auch beigleiche Modelle kann ich Dir aufgrund der permanenten Staubprobleme im Gehäuse wegen fehlender Staubfilter nur abraten. Ich hatte bis vor kurzem dieses Gehäuse auch noch und bin wegen des Staubes schier verzweifelt, die Lüfter saugen wie ein Staubsauger das Gehäuse zu.:cool_alt:
 

groovy6

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
31
Hi,
ich bin sehr zufrieden mit diesem Gehäuse
http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=29_127&products_id=610 :D

Hab auch nen 7000er Zalman drinne und 2 80er Noiseblocker S2 auf niedrigster Stufe.
Kannst aber noch mehr Lüfter einbauen. Unter Last geht meiner auch an die 60°, aber das steckt der Prozzi locker wech... :evillol:
Ein Nachteil hat das Gehäuse aber schon: da es sehr stabil ist, wiegt es dementsprechend viel (ca.15kg) Massig Platz haste außerdem :D Wenn du das Teil nicht ständig durch die Gegend schleppst macht's ja nix...

Guckst du hier:

http://www.groovekraft.de/webcb2/index.htm#1
Galerie zum durchklicken...
ACHTUNG große Bilder für dicke Leitung!

gruß
groovy6
 
Werbebanner
Top