Neues System zusammenstellen

nickname.

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
8
hi leute,

bin gerade auf der Suche nach einer passenden Konfiguration für meinen neuen PC. Wichtigstes Kriterium, für das der Rechner auch angeschafft werden soll, ist der ständige und stabile Betrieb von meinen 3 Monitoren (3x22" a 1920x1080). Diablo 3 sollte auch alles auf max. sauber laufen, was allerdings kein Problem darstellen sollte. Dafür bin ich derzeit bei der hd6870, nicht zuletzt weil das P/L Verhältnis passt.


- Prozessor: Intel Core i5-2400 Box
- Mainboard: ASRock Z68 Pro3 Gen3, Sockel 1155, ATX
- Speicher: 8GB-Kit Corsair XMS3 DDR3-1333 CL9
- Gehäuse: Antec Three Hundred, ATX, ohne Netzteil
- Grafikkarte: Sapphire HD6870 1G GDDR5 PCI-E DL-DVI-I+SL-DVI-D / HDMI / DP
- Netzteil: be quiet! Pure Power Netzteil 530W
- Festplatte: Seagate Barracuda 7200 500GB SATA 6GB's
- ssd: Samsung SSD 830 128GB SATA 6GB's PC Upgrade Kit
- dvd brenner: Asus DRW-24B3ST
- CPU Kühler: Scythe Katana 3

- zusätzlich benötige ich noch einen wlan adapter: Hama WLAN Stick 300 Mbps
- und einen displayport-dvi adapter für die grafikkarte da diese 3 Monitore anzutreiben hat: SAPPHIRE Active DisplayPort (M) to Single-Link DVI (F) Kabel

ich habe leider keine Möglichkeit den Pc an ein Netzwerkkabel anzuschließen, weshalb ich einen Wlan-Adapter benötige. Gibt es da qualitative Unterschiede zwischen USB-Wlan Sticks und internen PCI WLAN Karten? Für meine Arbeit benötige ich eine äußerst stabile Internetverbindung.

Passen die Komponenten alle so zusammen und würde das wer so unterschreiben?
 
Zuletzt bearbeitet:

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.277
für die auslösung solltest du unbedingt zu einer HD 7950 oder HD 7970 greifen. sonst wirst du bei der auflösung nicht glücklich

http://geizhals.at/de/?cat=WL-180255

ich würde an deiner stelle zu einer internen karte greifen, da du mit 3 antennen besser aufgestellt bist als nur mit einer
 
Zuletzt bearbeitet:

nickname.

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
8
vielen dank für deine rückmeldung. ich will mit dem pc nicht mit eyefinity über mehrere Monitore Spiele betreiben. Nur der "normale" Desktopbetrieb mit den Anwendungen die ich benötige.Spiele wenn dann nur auf einem Mionitor bzw. im Fenstermodus wenn ich alle 3 antreiben würde. Benötige ich dafür wiklich eine stärkere Grafikkarte bzw. packt das die 6870er nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.277
achsooo, ich dachte Diablo 3 soll auf 3 Monitoren laufen ;)
na dann reicht die HD 6870 natürlich
 

nickname.

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
8
alles klar. ich hab jetzt noch deinen Vorschlag der Ram-Speicher genommen, die waren ein paar € günstiger. Beim Gehäuse bin ich noch ein wenig unsicher, hat der Shinobi gegenüber dem Antec 300 einen Vorteil oder geht es da einfach nur um den Geschmack? Beide sehen ganz gut aus meiner Meinung nach. Schlicht und schwarz sollte es sein ohne jegliche LED`s :lol:.

den 2500k werde ich, so wie ich gelesen habe, eher nicht brauchen da der ca. dieselbe Leistung hat aber eher fürs Übertakten genommen wird. Das habe ich soweit nicht vor. Mir scheint der 2400er als passender und völlig ausreichend. hdd und laufwerk (das ich vll 3 mal benutzen werde) sind gleichwertig?

soll ich die Teile deiner Meinung nach also so bestellen? Zusammenbauen würde ich sie gerne selbst, einfach nur zum Spass, da ich sowas schon lange nicht mehr gemacht habe. Muss ich mir halt ein paar Tutorials ansehen..

Hier die aktuelle Liste:

http://geizhals.at/de/?cat=WL1&nmerk=493157
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.277

nickname.

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
8
achso sorry die war anscheinend privat. naja hier ist die liste (die anscheinend mikroskopisch ausgefallen ist lol):




Das Gehäuse wird eventuell noch gegen den Shinobi getauscht, muss ich mir noch überlegen. Vielleicht kann ich mir den CPU Kühler auch sparen, ich bin mir nicht sicher wie gut der boxed Lüfter vom i5 ist. Manche sagen ja, dass sie sehr laut sind, andere finden ihn ok.
Gibt es da sonst noch was, das ich noch vor dem Zusammenbau besorgen muss? Eine Leitpaste und Kabeln aller Art sollten dabei sein?! :D Sonst noch n paar Schraubenzieher.
 
Zuletzt bearbeitet:

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.277
passt alles. aber du hast mir die fragen zwecks übertakten noch nicht beantwortet ;)
 

nickname.

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
8
naja recht viel sinn sehe ich darin einfach nicht, das ist alles :) .ich habe im Moment eine bestimmte Anforderung an den PC, die solle er erfüllen. nicht mehr, nicht weniger. Als hyper-gaming PC soll er sowieso nicht dienen. Und wenn sich meine Anforderungen nicht grob ändern brauche ich die Mehrleistung auch nicht. Bringt Oc überhaupt so viel?
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.277
ja aber von der leistung deiner CPU hängt doch die lebensdauer (zumindest ein teil) deines PCs ab.
du kannst etwa 15-20% aus dem 2500K mehr rausholen.
 
Top