Noctua NH-U12P SE2 mit nur einem Lüfter ?

bleistift1

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
10
Hallo, ein paar fragen:

Suche einen leisen Tower CPU Kühler (Cpu wird nicht übertaktet)


Hätte an einen Noctua NH-U12P SE2 gedacht.

Würde ihn aber gerne nur mit einem Lüfter betreiben.

Bekomme ich da Temperaturprobleme mit der CPU ?


Kann der Noctua NH-U12P SE2 von meinem Mobo automatisch stufenlos geregelt werden ?


Welcher leise TOWER CPU Kühler würde denn noch passen ? (kein Mugen2)


Geplante Komponenten:

Mobo: Asus P8P67 PRO http://geizhals.at/a616603.html
CPU: Intel Core i7-2600K http://geizhals.at/a580311.html
RAM: G.Skill RipJaws-X DIMM Kit 16GB http://geizhals.at/a604271.html
Gainward GeForce GTX 570 Phantom http://geizhals.at/a604954.html
Enermax MODU82+ II 625W http://geizhals.at/a502916.html


PC (Win7 64) wird zum gamen und 3d rendern verwendet

Vielen Dank im vorraus

Bleistift
 

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
13.148
hiho :)

willkommen bei cb

nöp, dürfte locker reichen !
kannst auch beide nutzen und bissl runter regeln


ist ein super lüfter !
 

Friedulin

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.140
Betreibe den auch nur mit einem Lüfter. Hab den 2. als Gehäuselüfter missbraucht ;) Temps sind trotzdem absolut im grünen Bereich
 

Chilihead

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
354
Nimm mal lieber 8gb Ram - wird doch wohl reichen - und lieber gleich ne 580er ? oder ne kleine ssd dazu ^^...

EKL Alpenföhn Brocken kann ich empfehlen... sehr leise und günstig...
der Noctua is auch nicht übel - hat aber bissl weniger Leistung als der Brocken.. hatte ich beides schon^^

H50 oder so find ich aber auch ne lässige lösung :)
 
Zuletzt bearbeitet:

job314403

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.985
Je nach dem was er macht sind 12-16GB angebracht ;)..
Graka oder -> MSI GeForce N570GTX Twin Frozr II.
AMD Wäre sons auch noch eine Alternative HD 6950.
SSD ist ein muss ! 120GB DIE oder DIE.
NT Reichen auch 500W .
Wenn EKL dann bitte das Matterhorn der Brocken naja ^^...
Ansonsten Noctura ist TOP...Regeln brauchste da nicht einfach den ULNA / LN Adapter anschließen.
Ruhe und schön leise :).
 
Zuletzt bearbeitet:

CoD4-157Kills!

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
714
Mein Vorschlag : Enermax Modu87+ 600W

die 570 passt auch ^^ Aber wozu um Gotteswillen 16 GB RAM ? :freak:

ich habe 8 und das reich für normale Zwecke diccckeee der nimmt grad ma ca. 2 GB in Anspruch^^
 

Biggunkief

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
10.258
Da du nicht Übertaktest ist der Kühler sogar noch Überdimensioniert. Abgesehen davon wenn du nicht taktest brauchst auch keine K Version vom Prozessor. Und nimm leiber ne Boxed Version beim Prozi wegen der Garantie
 

N4zGuL

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
269
Hi,

bei mir läuft der U12 mit einem Lüfter und dem 2600k und komme beim Spielen nicht über 40 Grad und habe den einen Lüfter runter geregelt, so das mehr als 700 - 750 Umin nicht benötigt werden.
 

golader

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
296
Kannst auch den günstigen Ninja3 nehmen und gute leise Lüfter dazu kaufen , kühlt fast so gut wie die teuren . Ninja3 fungiert ganz gut mit langsam drehenden Lüftern
 

ppc

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
33
noctua is so ziemlich das beste was du an luftkühlung bekommen kannst, hab damals mein q6600 mit 4ghz gekühlt. der 2. lüfter is nicht zwingend, weil der nur nochmal die luft beschleunigt, unterschied is nicht riesengroß würd ich mal vermuten, hatte selbst 2 wegen der hohen taktraten.
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.351
Der U12P ist ein sehr gut verarbeiteter Kühler mit zwei hochwertigen Lüftern, jedoch ist der Preis aufgrund der durchschnittlichen Leistung meiner Meinung nach nicht angemessen.
Ich würde mir da eher beispielsweise den Scythe Mine2, den Noctua D14 oder auch den Thermalright HR-02 anschauen.
Mit diesen Kühlern kannst du den 2600K auf Standardtakt problemlos semipassiv (=kein Lüfter am CPU Kühler) auf guten Temperaturen halten.
Einen Test zu den Kühlern findest du in meiner Signatur.

Eine Übersicht über diverse High-End Kühler findest du hier:
http://www.hardwaremax.net/reviews/kuehler/153-exklusiv-test-prolimatech-genesis.html

Derzeit würde ich mich für den Genesis entscheiden, wenn Platz und Geld keine große Rolle spielen, jedoch sind die von mir empfohlenen hochpreisigen Kühler nur notwendig, wenn du hohe Ansprüche an Kühlleistung, Lautstärke und Qualität stellst.
Falls die Ansprüche nicht so hoch sind, reichen auch Kühler für unter 40€ wie z.B. der EKL Brocken oder Ninja 3 von Scythe.

mfg dorndi
 

bleistift1

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
10
Hi

Danke an alle für die Antworten.

Hab mich für einen EKL Matterhorn entschieden, da der Lüfter PWM hat.

Bin nur gespannt ob der echt mit meinen Gskill Rams (hohe Heatspreader) hinhaut.

Aber anscheinend kann man den Lüfter mit den Klammern etwas höher anbringen.


Grüsse

Bleistift
 
Werbebanner
Top