News Nokia größter Windows-Phone-Hersteller in Q4 2011

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.417
Das Marktforschungsunternehmen Strategy Analytics hat neue Zahlen zur Verbreitung von Microsofts mobilem Betriebssystem Windows Phone 7 veröffentlicht. Demzufolge wuchs die Anzahl der Auslieferungen um 36 Prozent.

Zur News: Nokia größter Windows-Phone-Hersteller in Q4 2011
 

Tomahawk

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.888
Etwas überraschend, wenn man bedenkt, dass das Lumia 800 nur 6 Wochen in nur 6 Ländern verkauft wurde.
 

Swarlos

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
93
überrascht mich wiederum gar nicht. Das Lumia 800 ist ein sehr gutes Gerät ohne gravierende Schwächen. Dazu kommt noch das Lumia 710, das von vielen Hardwareseiten unverständlicherweise ignoriert wird, das auch kein schlechtes Smartphone ist.
 

Malmi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
268
Naja, 6 Wochen bei diesem massiven Marketing, da kann man jedenfalls auch nicht von überraschend viel sprechen. Aber was das langfristig heißt, muss man mal sehen.
 

|Bastion|

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
651
Finde diese Entwicklung eigentlich auch sehr gut. Irgendwie muss ja Nokia wieder auf die Beine kommen. Schließlich muss erstmal bei den Windows Geräten wieder ein Schwergewicht die Bühne betreten, um zum Beispiel auch Samsung mal wieder in die Schranken zu weisen (obwohl deren Omnia Geräte eigentlich nicht gerade von Erfolg gekrönt sein sollen). Schließlich ist wie schon viele Vorredner gesagt haben das Lumia 800 kein schlechtes Smartphone und so hat es sich Nokia auch verdient.
 

sanders

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.171
Ich kann das auch nur begrüßen. Auch wenn es eigentlich noch viel zu wenig ist, aber vielleicht wird es 2012 ja besser.
Ich selber kann mit WP7 zwar überhaupt nichts anfangen, aber muss ich ja auch nicht. Jeder hat seinen eigenen Geschmack. Für die Machtverteilung am Markt ist es aber nur gut. Denn wenn Android und iOS, oder noch schlimmer Samsung und Apple, sich den Markt auf dauer allein teilen kann es für alle Käufer nur von nachteil sein.

Konkurrenz belebt das Geschäft und treibt die Entwicklung voran :D
 

Bestseller

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
760
Ich habe das Lumia 800 davor das HTC Mozart! Das Nokia hat das bessere Display aber das HTC ist kleiner und handlicher und wirkt solider
 

Staubwedel

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.153
Hört sich vielleicht etwas gemein an, aber eine große Kunst ist das nicht.

Mir kommt es vor das andere Hersteller WP7 nur anbieten damit die relativ wenigen WP7-Interessierten nicht zum Konkurrenten wandern, weniger um damit große Mengen zu verkaufen.

Ich würde mich sehr für WP7 interessieren, aber das Wegfallen des Massenspeichermodi hat mich schwer genervt
 

Matze89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.621
Die anderen WP-Hersteller haben ja auch kaum Anstalten gemacht, mehr zu verkaufen. Das Lumia 800 ist ansich ein schönes Smartphone.
 

LeX23

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
311
Nokia hat sehr schöne Geräte zur Zeit, und wenn es so weiter geht und vorallem mit WP8 dieses Jahr, wird es doch nochmal richtig spannend.
 

Shottie

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
727
Tja, W7P hätten einen deutlich besseren Start, wenn die endlich diese scheiß Speicherkarten Ausschluss Restriktion weglassen würden. Hätten sie diese nicht gehabt, hätte ich mich persönlich sehr gerne für ein W7P entschieden u ich denke es ging vielen so. Im Moment kann es für Microsoft und Nokia nur eine Win & Win Situation geben. Bin mal gespannt wohin dies führt, es kann nur besser werden als mit BADA von Samsung.
 

MacroWelle

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.226
Ich finde das zeigt eher die schlechte Lage von WP auf dem Smartphone-Markt, wenn Nokia mit einer weitgehend gescheiterten Strategie trotzdem Stückzahlen-Marktführer dieses Nischensystems wird.

Zum Vergleich, Nokia hat angeblich 0,9 Mio. Geräte verkauft, vor einiger Zeit waren mal 2 Mio. geplant. Das N9 hat sich ohne annähern vergleichbares Werbebudget und ohne viele wichtige Märkte in etwas größerer Zeit 1,4 Mio. mal verkauft.
 

janino

Newbie
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
6
ich finde, dass der Artikel diese Negativnachricht sowas von positiv verkauft...
Mein letzter Stand waren News, dass Nokia nur geschätzt 1,3 Mio WP7-Geräte verkauft hatte. Dies wurde als absolut schlechter Verkaufsstart hingestellt und das sind ja jetzt noch mal 30 % weniger.
Und mit diesen schlechten Zahlen ist Nokia auch noch der Beste :freak:

Aber natürlich liebe WP-Fans: alles wird gut.. Irgendwann mit dem nächsten Update, wie sie schon war dem letzten Update sagten;)
 

KainerM

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
7.014
Da brauchts kein Update, das System ist juetzt schon besser als das meiste am Markt. Nur die Leute - vor allem in den Handystores - sind zu blöd, und verkaufen Leuten lieber Bastelkisten, mit denen sie nie zurechtkommen werden...

Und auch hier wieder. 900.000 Telefone in 6 Wochen, das ist doch nicht schlecht! Aufs ganze Quartal wären das schon 1,8 Mio. und damit quasi gleich viel, wie die Konkurrenz in dem Zeitraum insgesamt verkauft hat. Und auch absolut gesehen keine schlechte Zahl - Samsung hat in 10 Monaten 20 Mio. Galaxy SII verkauft - mit einem wesentlich höheren Werbeaufwand! Und vor allem: mehr support durch die Provider... Und da schaffen sie auch nur 3 mal so viel! Mit dem beliebtesten Android-Gerät...

mfg
 
D

Dawzon

Gast
Hoffen wir für WP7 dass schnellere/bessere Hardware das System mal ein wenig vorantreibt. Ich mag WP7 aber die aktuelle Hardware ist (auch wenn die Geräte damit sehr flüssig laufen) für mich einfach ein No Go. Ein Gerät muss zukunftssicher sein. Da hilft mir kein super optimierter Single-Core wenn dieser keine Reserven für die Zukunft hat. ;)
 

olum2k

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
1.069
Hatte das Lumia 800 mal zum testen.
Ist wirklich ein feines, schickes Gerät und Win7 läuft auch echt smooth, aber es ist absolut nicht mein OS.
Ich kam von iOS und Android und konnte mich einfach nicht an Win7 gewöhnen. Bin jetzt wieder bei Android gelandet.
 

lars.vom.mars

Banned
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.290
Zitat von janino:
Aber natürlich liebe WP-Fans: alles wird gut.. Irgendwann mit dem nächsten Update, wie sie schon war dem letzten Update sagten
Ganz ehrlich, ich versteh die Aussage nicht. Und das liegt nicht an meiner begrenzten Intelligenz, sondern an der Sinnlosigkeit deines letzten Satzes.
Was jucken mich die Verkaufszahlen der Hersteller, wenn ich mit WP7.5 ein vernünftiges Produkt bekommen kann (hab ja leider noch Android)?
Das System wird zwar von vielen Firmen (in Form von Apps) noch nicht so unterstützt wie Android oder gar iOS, aber vieles davon kann man auch einfach mit 3 Handbewegungen mehr im Browser erreichen. Dazu kommt, dass viele nützliche Apps bereits vorhanden zu sein scheinen und bei Android eh jede Anwendung 10mal in fast identischer Form existiert.
Da nehme ich lieber ein System, welches vernünftig läuft und wachsen kann, als ein System, welches nur mit Dualcore oder hochgetakteten Singlecores annähernd flüssig läuft.

Zitat von KainerM:
Da brauchts kein Update, das System ist juetzt schon besser als das meiste am Markt. Nur die Leute - vor allem in den Handystores - sind zu blöd, und verkaufen Leuten lieber Bastelkisten, mit denen sie nie zurechtkommen werden...
Das liegt vermutlich daran, dass sich Hardwareboliden einfacher verkaufen lassen und man mit hohen Verkaufspreisen (sinnvollerweise) mehr Geld bekommt. Nicht zu verachten, dass viele Leute gern das Beste haben und bei Android-Geräten ja eh alle 2 Wochen ein neues Flagschiff erscheint. Also kaufen die Leute vermutlich früher ein neues Android als ein WP7, wo man sich mit den Handys Zeit lässt.
Und dann kommt noch das Unwissen der Verkäufer dazu. Ich weiß noch, wie ich meinem Vater zu WP7 geraten hab', weil es für Anfänger leichter zu bedienen ist. Aber nein, die o2-Tante meinte doch, dass WP7 Müll ist und man lieber zu Android oder Apple greifen sollte. Ende vom Lied ... er hat ein Sensation und würde den elektronischen Sch**ßhaufen am liebsten (wie ich meins) umtauschen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top