Notebook bis 650€

Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
8
#1
Hey ich bin auf der Suche nach nem Notebook für den Office-Gebrauch und fürs Film schauen. Hin und wieder würde ich auch Spiele spielen wie zum Beispiel Trackmania oder League of Legends.

Mein Budget beläuft sich auf 650€.

Konkrete Daten die ich gerne hätte kann ich nicht nennen da ich mich nicht wirklich damit auskenne.

Ich hab hier mal ein Angebot gefunden was auf den ersten Blick gut aussieht:

http://www.arlt.com/Notebook/Notebo...vo-Ideapad-310-15IKB-80TV00UDGE-Notebook.html

was meint ihr und welche(s) Notebook(s) könnt ihr mir in meinem Preisrahmen empfehlen?

Mfg
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
27.293
#2
Zuletzt bearbeitet:

Tarantata1234

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
8
#3
Danke für die schnelle Antwort!
Die sehen schon mal sehr gut aus.
Welchen der 3 würdest du mir empfehlen?

Edit: ok, habe gerade gesehen dass der erste kein DVD Laufwerk und auch kein Betriebssystem besitzt, daher fällt dieser Schon mal Raus
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
27.293
#4
Für das was Du es brauchst - den HP mit dem 8er Intel.
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
239
#12
Es ist sicher eine gute Alternative, ohne dedizierte Grafikkarte. Wenn doch ein Schwerpunkt zum Game liegt, dann sollte ein dazu ausgerüstetes Notebook gewählt werden.

Eine GeForce 8800 gab es bereits vor etwa 9 Jahren, als Empfehlung zum Game. Insofern die Anforderungen nicht bedeutend gestiegen sind, wird eine aktuelle IGP das bewältigen können.

Wer ein gutes Notebook sucht das Möglichkeiten und Reserve für die nächsten Jahre bietet, der könnte das
so lösen:
https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/5323208_-legion-y520-lenovo.html

Abgesehen von der Hardware dazu ein schickes Notebook, gutes Feeling, nicht schwer und eine angenehme
Oberfläche. Hatte ich heute in Händen und würde ich mir selbst auch kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
239
#16
Sehr gut, damit bleibt Handlungsfreiheit für Dich. Notebooks, die in Frage kommen, hast Du schon unter den Fingern gehabt und einen Eindruck vom Display bekommen, sowie noch Geräuschentwicklung im Idle und auch unter Last hören können? Ein Kauf rein aus dem "online Katalog" ist kaum die gute Idee.
Wenn man die Notebooks kennt - das Modell, dann kann man das machen, ansonsten besser nicht.
 
Top