Notebook bis 850€ gesucht

wsnieders

Lt. Junior Grade
Registriert
März 2006
Beiträge
306
Guten Abend!

Ich suche ein gutes Notebook bis maximal 850€. Welche Produkte könnt ihr mir empfehlen?

Meine Vorstellungen:
Intel CPU (mindestens Core 2 Duo)
mindestens 2 GB RAM
17"-Display
Grafikkarte aus dem Mittelklasse-Bereich oder besser
 
anwendungs bereich gaming (nicht höchste detailstife aber gut)???
 
Aber für einen 17 Zöller reichen doch 512MB VRAM völlig aus.

Dann würde ich doch lieber 50€ sparen und die 512MB Graka nehmen mit dem schnelleren Prozessor.

Das ist ja die gleiche 9600GT.
 
@ßascha: Wen oder was meinst du?

@crossfire-gtr: Das eine ist nur ein 15,4", das DELL sieht aber ganz gut aus mit der 3650.

Würd auch das Acer empfehlen, alternativ aber nochmal 50€ teurer wär das HP, wenn das besser gefällt.


http://geizhals.at/deutschland/a348238.html

Nochmal schnellerer Prozzi, Festplatte noch größer, mehr RAM. Das wars so in etwa.

Wenns auch bissl ältere Technik sein kann, würd auch die 8600 gehen, z.B.

http://geizhals.at/deutschland/a338935.html

Mehr hier:

http://geizhals.at/deutschland/?cat...DIA+GeForce+8000M+Serie;29_Core+2+Duo;12_2048

Eine 9600M GT leigt in etwa auf Niveau von einer 8600M GT.

9600M GS und 9500M GS sind beide schneller als ne 3650M/8600M GT, so ca.

Kannst dich hier in etwas orientieren, die Benches hängen aber sehr vom verwendeten Prozzi ab (3dMark halt), und da neue Grakas ala 9x meist mit schnelleren Prozzis gebencht werden, ist die Vergleichbarkeit begrenzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich meine DJ Volkan und seinen Vorschlag im Vergleich zu dem von crossfire-gtr.

Er sagt, dass die Grafikkarte für den Preis absolut top ist, dabei ist das die gleiche wie die vom Vorschlag Nr.2 von crossfire-gtr, nur dass sie mehr Speicher hat.
Diese 512MB mehr an Speicher verpuffen aber bei einem 17 Zoll Blidschirm.
512 MB sind da mehr als ausreichend.

Daher: Lieber die 50€ Differenz sparen und den 2. Vorschlag vorziehen, da er auch mehr Prozessorleistung hat.
 
Erst einmal vielen Dank für die Antworten.

@crossfire-gtr:
Das Notebook muss nicht auf Gaming ausgelegt sein, aber was man hat, das hat man. ;)
Ich habe gehört, dass ich von One die Finger lassen sollte, da die billige Boards verwenden und die sind ja nunmal wichtig für die Kommunikation. Außerdem hat das Notebook von One nur ein 15,4"-LCD.
Ob ich mich mit Dell anfreunden kann, weiss ich nicht. Das Angebot jedenfalls ist nicht schlecht.

@DJ Volkan:
Das Acer-Notebook ist ja von der Leistung her nicht schlecht. Müsste ich mal sehen, ob ich noch ein Monat länger spare.

@KAOZNAKE:
Das HP-Notebook ist echt ein schmuckes Teil. Gegen die Leistung kann man nichts sagen. Jedoch wird mir das Gerät doch ein wenig zu teuer.

Zum MSI-Notebook: Den Namen MSI höre ich im Notebook-Bereich zum ersten Mal. Stellen die gute Notebooks her und sind die zu empfehlen?
 
Zurück
Oben