Notebook (leicht - leise - docking) gesucht

TAlex

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
33
Hallo!

Ich bin seit Längerem auf der Suche nach einem Nachfolger für mein LG P310. Zusätzlich zu den Eigenschaften des LGs - leicht (1,6 kg) und leise - soll das neue auch einen vollwertigen Dockingport (DVI) haben. Bei der Suche habe ich festgestellt, dass die diversen Hersteller bei den kleinen und leichten Modellen (Travelmate 8372, ...) einen seitlichen Dockingport verwenden. Ich wollte allerdings einen "normalen" unten liedenden Dockingport haben.

Ich hatte die DELL Latitude im Auge, so viel Kohle wollte ich aber nicht unbedingt ausgeben. Gleiches gilt für HP... Ist echt Wahnsinn was die Teile kosten. Über 1800€ mit Docking sind mir einfach zuviel.

Könnt Ihr mir alternative Notebooks empfehlen die meine Anforderungen entsprechen?

Danke im Voraus!

Gruß,
Alexander
 

I N X S

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.339
Wenn man kein student ist, dann über nbwn stimmt ^^

ich gehe nicht davon aus, das alex student ist oder?
 

TAlex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
33
Bin zwar kein Student, hab aber die Möglichkeit über eine Stundentin einzukaufen ;-) Danke für den Vorschlag, werd ich mir gleich mal anschaun!
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.736
Du könntest dir auch mal die Toshiba Portege R700 Reihe ansehen...
 

I N X S

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.339
dann schreib mal ne email an info@lapstars.de

und lass dirn angebot machen mit folgendem:
- Thinkpad X201 3626WNQ
- upgrade von 6 auf 9 zellen akku
- neoprentasche für 12"
- eventuell ssd upgrade (ocz vertrex 2 würde ich empfehlen)
- docking station
- eventuell auch garantieupgrade auf 4 jahre oder so


Der macht dir sicher auch ein tolles angebot, sag einfach bescheid!
 

TAlex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
33
Was mich an beiden Lappis stört, sind die schlecht bewerteten Geräusch-Emissionen. Könnt ihr mich diesbezüglich überzeugen?
 

I N X S

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.339
Mit einem Programm namens TP Fan Control kannst du jedes Thinkpad beliebig steuern.
Man kann sich profile erstellen die je nachdem den lüfter zur passenden temperatur regeln usw.

Falls du das mit geräuschemissionen meinst :D
 

TAlex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
33
Ja, ich hab schon die Geräuschemissionen gemeint... Wenn das Ding nach dem herunterregeln nicht abbrennt, könnt ich damit leben :D

Was sagt ihr denn zu dem Angebot von studentnotebook.at:
Lenovo-ThinkPad-X201-Bundle

LG, A
 
K

kaigue

Gast
Nicht grad billig das Teil. Dafür habe ich mein Tablet bekommen. Die Dockingstation würde ich gebraucht kaufen. Die unterliegen kaum einem Verschleiß.

Aber mal zu dem Prozessor: Was willst du mit dem Laptop genau machen?
Dieser i7 wird sicher nicht allzu kühl laufen. Schon mein LV i7 620LM mit 25W TDP läuft zwar nicht heiß, aber im Netzbetrieb hört man den Lüfter schon.

Wenn du nicht allzusehr auf Leistung angewiesen bist, würde ich eher nach einer LV CPU Ausschau halten.

Zum Beispiel hier:
http://www.nbwn.de/products/lenovo-...x201s/lenovo-thinkpad-x201s-5397-nu2fdge.html
(hat auch noch gleich die bessere Auflösung!)

Und schau dir auf jedenfall die vergleichbaren HPs an:

http://www.ok1.de/HP-Notebooks/12-Notebooks/HP-EliteBook-2540p-Notebook-PC-WK302EA::218.html
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.736
Wofür auch ein i7-6xx? Das ist ja auch "nur" ein Dual-Core.
Da könnte man sicher auch mit einen i3 oder i5 leben, das bisschen Takt wär mir den Aufpreis nicht wert.
 

Bender86

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
688
Was mich an beiden Lappis stört, sind die schlecht bewerteten Geräusch-Emissionen. Könnt ihr mich diesbezüglich überzeugen?
Moin, ich habe seit ~1 Woche das Thinkpad X201 und mir ist der Lüfter noch nie negativ aufgefallen. Im normalen Surf-Betrieb oder wenn man ein paar Texte tippt ist er in der Regel garnicht zu hören. Wenn man den Prozessor fordert (zB Programme kompiliert) läuft er leise an, was ein recht leises surren ist das in keinster Weise stört. Thinkfan oder ein ähnliches Programm habe ich garnicht erst installiert da mMn die Lüfterregelung auch so schon sehr gut ist.

Ich habe meins übrigends hier gekauft: Campus Point, ist nochmal einen 50er günstiger als Lapstars. Wobei bei Campuspoint die Dockingstation teurer ist.
 

I N X S

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.339
Ich würde bei lapstars nur betsellen, wenn man mehr als nur den laptop kauft, sondern auch zubehör und/oder upgrades.
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.736
@ I N X S:

???
Die Upgrades sind doch nur unnötig teuer und warum sollte man dort Zubehör kaufen wollen (außer vllt ne Dockingstation)?
 

I N X S

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.339
Wenn du meinst ... XD

ich habs schon mal ausführlich beschrieben, ich wills nicht nochmal tun. wer sich da kein Angebot einholt, der soll sich am ende nicht beschweren.
 

TAlex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
33
So, ich habe soeben bestellt. X201 mit Docking und Brenner für 1579€ bei studentnotebook.at. :D

Danke an Alle für die Hilfe!

LG, A
 

supastar

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
17.736
@ I N X S:

Ist der Shop billiger, wenn man ihn per Mail anschreibt?
Komische Angewohnheit, oder gibt es dann Mengenrabatt?
 

I N X S

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.339
Hmm is haltn kleinerer laden ohne großartige preisupdates auf der hp.

ich hab halt einfach nen angebot per email angefordert, weil er die ssd die ich wollte nich auf der hp hatte.
Dann hab ich halt nen angebot bekommen, was deutlich günstiger als die einzelpreise war und hab noch ne laptoptasche dazubekommen. hab insgesamt über 80€ + versandkosten gespart.

Warum das jetzt genauso is, ka aber ich hab nichtmal verhandelt oder so ^^

Spricht auf jeden Fall für den laden, ausserdem bestellen sie dir alles was du willst und bauen es kostenlos ein. Der Kontakt ist auch super und die lieferung schnell, von daher kann ichs echt jedem empfehlen
 
Top